Information ausblenden

Lexicon MPX Native Reverb für 29,95 USD

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Laber Rhabarber, 02.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.503
    7503
    Laber Rhabarber, 02.11.18
    #1
    ModulationMatrix, Moiterei, andreee und eine weitere Person bedanken sich.
  2. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    597
    597
    Wenn man bei jrrshop.com kauft, gibt es automatisch im Warenkorb $5,80 Rabatt, macht dann also $23.20 und dann sind es €21,14...geht doch eigentlich...
     
    ShoLee, 03.11.18
    #2
    ModulationMatrix und Moiterei bedanken sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.118
    34118
    Was ist denn das mpx eigentlich genau? Ich werde da nur so halb schlau draus wenn ich mir die Tabelle auf der Seite angucke...
     
    Schlumpfpeter, 03.11.18
    #3
  4. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.066
    4066
    das sind halt einfach die emulationen der mpx hardware, also die algorithmen aus dem mpx 100, 200 und 500 usw.
     
    Ran, 03.11.18
    #4
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.118
    34118
    Sind das die teuren Hardware Dinger mit der weissen “Fernbedienung“?
     
    Schlumpfpeter, 03.11.18
    #5
  6. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    597
    597
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Nein, das sind 480L und 960L.

    Die MPX-Serie umfasst eher günstige Modelle.

    Wobei ich MPX zu PCM nicht als redundant empfinde.
     
    Signalschwarz, 03.11.18
    #7
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  8. emulator

    emulator

    Registriert seit:
    22.11.06
    Punkte:
    3.314
    3314
    Hat ja schon einige Jahre auf dem Buckel. Die meisten Tests sind zudem schon 8 Jahre alt.
    Wie schlägt sich lexicon zu den aktuellen Reverbs?
    Habe leider keinen ilok2 für die Demos.
     
    emulator, 03.11.18
    #8
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.118
    34118
    wie schätzst du/ihr alle die mpx Serie ein?
     
    Schlumpfpeter, 03.11.18
    #9
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.360
    16360
    Hall für nen Proberaum.
     
    Glutamatjunkie, 03.11.18
    #10
    Laber Rhabarber, Schlumpfpeter, Moiterei und eine weitere Person bedanken sich.
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Ich hab das Plugin gerade in zwei Mixes oder in einem Mix zweimal, weiß ich nicht mehr so genau, eingesetzt. Nicht als Haupthall als Zumischeffekt, sondern direkt auf den Signalen (wovon ich ansonsten kein Freund bin) und hat gepasst. War schnell eingestellt (also passendes Preset gewählt, an Mix-Level und Hallzeit bisschen rumgedreht; bei Hall will ich idR nicht großartig einstellen müssen, da müssen gute Presets am Start sein) und klang ganz ordentlich. Wenn man nicht eh schon gut ausgestattet ist was Reverb-Plugins angeht, dann ist es für rund 20€ echt OK.
     
    Signalschwarz, 03.11.18
    #11
    Schlumpfpeter und Moiterei bedanken sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    34.118
    34118
    Also eher nix für den Mix?
     
    Schlumpfpeter, 03.11.18
    #12
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    16.360
    16360
    Ne, darum geht's nicht. Habe früher ganz gerne mit dem mpx 550 gespielt. War gut und günstig. Heute hat jeder sobald er eine DAW installiert mindestens zwei Stock Verbs plus mehrere die sich über Jahre auf der Platte angesammelt haben......
    Ob man dann noch so einen mpx braucht sei dahingestellt.
     
    Glutamatjunkie, 03.11.18
    #13
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    597
    597
    Hab ihn mir gestern gekauft. Bei nur noch 21 Euro per jrrshop kein Ding. Schlecht ist er wirklich nicht, auch in Anbetracht der vergangenen Jahre. Die Algorithmen sind vom PCM 90/96, nur die Parametervielfalt richtet sich eher an die MPX-Hardware. Nichtsdestotrotz klingt es trotzdem recht ordentlich...eben, wie es die alte Hardware heute auch noch tut. Man hat schnell ein zufriedenstellendes Ergebnis mit dem "Lexicon-Sound"...er passt, wenn er passt und Lexicon war ja auch nicht immer ein Brot und Butter-Hall...
     
    ShoLee, 03.11.18
    #14
    emulator bedankt sich.
  15. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.888
    17888
    mpx ist nice... und ich kann auch bestätigen, dass der oft direkt im insert geil ist... weiss auch nicht warum... jedenfalls ist das ding schnell getweakt und klanglich gibts da meinerseits nix zu bemängeln.
     
    SOS, 03.11.18
    #15
  16. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    9.739
    9739
    In dem Zusammenhang (ohne den Thread zu torpedieren)

    Ich suche ein HallplugIn, welches gut ER kann. Nachhall ist nicht so wichtig. Ist MPX dafür geeignet? Ansonsten bin ich auch für andere Hinweise sehr dankbar!

    Gruß, pitto
     
    pitto, 03.11.18
    #16
  17. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    @ShoLee
    woher hast Du die Infos bezüglich der Algorithmen?

    @pitto
    Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten. ER pur habe ich nicht ausprobiert.
     
    Signalschwarz, 03.11.18
    #17
  18. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    597
    597
    Man findet quer im Netz immer wieder mal Hinweise darauf; auch in älteren Testberichten oder Foren.
    Man bedenke aber, dass "Algorithmus" nicht gleichbedeutend ist mit "klingt exakt so wie..."
    Bei den grossen Reverbs hat man Einfluss auf eine Menge mehr an Parametern für den Hallverlauf, die Materialien, etc und das macht schon eine Menge aus

    Ein Beispiel ist hier zb in einem alten Gierschlatz-Thread

    https://www.gearslutz.com/board/pro...2-months/657682-mpx-native-reverb-plug-3.html

    Edith:

    In einem Test der alten MPX500-Hardware findet man auch den Hinweis, dass dort der gleiche Chip wie bei den Hi-End-Geräten verbaut ist:

    https://www.soundonsound.com/reviews/lexicon-mpx550
     
    ShoLee, 03.11.18
    #18
  19. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.503
    7503
    Hat jemand mal mit dem PCM verglichen ? Was gäbe es für einen Grund, das MPX zu kaufen, wenn ich schon das PCM habe ? Ach, ich hab grad zuviel um die Ohren, um auszuprobieren, mag aber Lexicon grundsätzlich sehr gerne. Und die schicke blaue GUI im Zusammenhang mit dem echt nice price juckt schon etwas im Geldbeutel ;-)
     
    Laber Rhabarber, 04.11.18
    #19
  20. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.503
    7503
    PS: Habs mir mal runtergeladen, installiert (Pfad beachten!) aber ist gar nicht so leicht, ne Trial bei Lexicon zu bekommen. Hab die mal angemailt. Normalerweise sind die Hersteller mit 2 Wochen voll funktionsfähige Trial easy unterwegs.
     
    Laber Rhabarber, 04.11.18
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.