Information ausblenden

Leslie Mendelson - The Hardest Part [Mixing] Acoustic

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 08.10.21.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    9.122
    9122
    BLUE-S-MAN, 08.10.21
    #1
    altessockenfach, Entone, Chris41 und 4 andere bedanken sich.
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.244
    21244
    Finde ich ganz toll gemischt. Mich stört nur das zischeln der Stimme, die noch etwas nach vorne kommen könnte und die leicht boomy Gitarren.


     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 09.10.21
    leary, 09.10.21
    #2
    andy_g, Entone und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  3. lovemakemusic

    lovemakemusic Ton-Guru

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    240
    240
    ...die man hier braucht, weil kein E Bass spielt. Insofern geht der Pokal an Blue-S-Man, der den Vibe deutlich besser eingefangen hat. Manchmal sind technisch korrekte Mixe nicht das gelbe vom Ei. Es geht um Emotionen in der Musik. Sogar Zischeln in einer Live-Aufnahme kann auch authentisch wirken.
     
    lovemakemusic, 09.10.21
    #3
    SilentWarrior und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  4. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.244
    21244
    Hui, nicht ganz ausgeschlafen?
    Hier geht es doch nicht um einen Contest. Aus einer Gitarre muss man vll keinen Bass machen.
     
    leary, 09.10.21
    #4
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    V.a. nicht bei 300hz
     
    muffy, 09.10.21
    #5
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Auch mal einen abgelassen.

     
    muffy, 09.10.21
    #6
    andy_g, Entone, leary und 2 andere bedanken sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    30.131
    30131
    Kopfhörer 20min all inclusive. Omnichannel für Spuren.

     
    SilentWarrior, 09.10.21
    #7
    RK79, andy_g, Entone und 2 andere bedanken sich.
  8. Wolfram Dettki

    Wolfram Dettki

    Registriert seit:
    09.12.18
    Punkte:
    406
    406
    Hach wie schön, wieder mal so richtig Singer-Songwriter-Handmach-Mugge und schön dargeboten.
    Ich finde immer schwierig, ob Hall drauf soll oder nicht, so ein Style geht ja auch gut ganz ohne.

    Hier mal meine Mix-Version:


     

    Anhänge:

    Wolfram Dettki, 09.10.21
    #8
    leary, altessockenfach, andy_g und 3 andere bedanken sich.
  9. lovemakemusic

    lovemakemusic Ton-Guru

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    240
    240
    Eine Dreadnought hat sehr viel Bass. Wenn sonst nichts im Mix ist kann man diesen Bass der Akustikgitarre ruhig drin lassen, wie es hier Muffy und auch Silent Warrior gemacht haben. Klingt viel wärmer und schöner.

    Wenn Du offizieller Mastering Engineer bist, wie in Deiner Signatur angegeben ist, solltest gerade Du mit konstruktivem Feedback eigentlich sehr gut umgehen können. Ich hätte ein "Danke" erwartet, "hast Recht" und kein empörtes "dies hier ist kein Contest".
     
    lovemakemusic, 09.10.21
    #9
    BLUE-S-MAN und SilentWarrior bedanken sich.
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.244
    21244
    Ich weiß gar nicht, wo man bei so vielen Falschannahmen anfangen soll. Ich lass das deshalb einfach mal :cool:
     
    leary, 09.10.21
    #10
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    30.131
    30131
    :nono:
     
    SilentWarrior, 09.10.21
    #11
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    11.556
    11556
    :blow:

     
    andy_g, 09.10.21
    #12
    Entone, BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  13. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    11.556
    11556
    Ja vielen Dank, sehr interessant! Kommt von Dir auch noch ein Mix?
     
    andy_g, 09.10.21
    #13
    SilentWarrior und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    30.131
    30131
    Im anderem Thread hat er doch schon einen Mix ageliefert. Ist kein Blabla User sondern einer der aktiv mitmacht.

    Aber seine Kritik das der genannte Mix nach Pappe klingt ist für mich nicht aus der Luft gegriffen, aber manche sind ja extrem unfähig mit Kritik umzugehen.
    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
     
    SilentWarrior, 09.10.21
    #14
    BLUE-S-MAN und lovemakemusic bedanken sich.
  15. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    11.556
    11556
    Alles gut, ich hätte gerne seine Herangehensweise bei diesem Song gehört da er ja eine klare Vorstellung vom Vibe hat so wie ich ihn verstanden habe. Das wäre doch interessant oder nicht?
     
    andy_g, 09.10.21
    #15
    BLUE-S-MAN und SilentWarrior bedanken sich.
  16. lovemakemusic

    lovemakemusic Ton-Guru

    Registriert seit:
    06.06.21
    Punkte:
    240
    240
    Ehrenwerter @andy_g, ich werde diesen Song nicht mischen, da ich bei diesem keine Leidenschaft entwickeln kann.
     
    lovemakemusic, 09.10.21
    #16
    BLUE-S-MAN und andy_g bedanken sich.
  17. andy_g

    andy_g

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    11.556
    11556
    Ach komm das sind doch nur vier Spürchen. Du hast doch schon Leidenschaft durch Dein partizipieren in diesem Thread gezeigt. So können wir alle doch am Besten voneinander lernen.
     
    andy_g, 09.10.21
    #17
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    31.077
    31077
    Schön mit Reverb zuschmieren. Das macht Freude. :D



     

    Anhänge:

    • Mix.mp3
      Dateigröße:
      11,2 MB
      Aufrufe:
      553
    Entone, 09.10.21
    #18
    andy_g, muffy und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Klanglich gut, aber Lead auffe Seite... schwierig. Es bestätigt sich immer wieder, dass wenige Spuren viel schwerer zu mischen sind als 150. Weil da kann man Zeug verstecken, gruppieren und durch den MV2 jagen, da fragt keine Sau nach.

    Aber hier, 4 Tracks, auf denen im Prinzip das gleiche in unterschiedlichen Lautstärken (wegen Mikroabstand) und Laufzeiten (wegen Mikroabstand) ist, wie panne ich ohne Phasengeschichten. Eq der Einzelspuren? Kann schwierig werden, ggf. LinPhase. Und schließlich - wie bekomme ich nen tasty Reverb drauf?
     
    muffy, 10.10.21
    #19
  20. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    3.602
    3602
    So ist es, vor allem wenn Telefunken aufnimmt, habe da nicht drauf geachtet sonst hätte ich es wieder gelöscht.
    Um das pikobello zu machen kommt man aus Dynamischen Einsätzen nicht mehr raus, zischen hier zischen da, bommi und Dröhn hier boomi Dröhn da.
    Da jetzt noch Wärme und Dynamik zu behalten bzw einzufügen die sich positiv auf die Performance und Klang auswirkt ist schwierig bzw Zeitaufwendig

    Logisch das da so unterschiedliche Mischungen bei rauskommen, bzw manche wesentlich dünner klingen und andere wiederum im Tiefmitten Bereich dazugeben.
    Da jetzt alle zu ihrem Mix stehen ist der natürlich auch der Beste :D
    So wie meiner :finger:



    Für mich bisher am besten umgesetzt hat es @Wolfram Dettki er hat die Seiten schick betont das der Mix Frische bekommt es betont das Spiel, die Vox quieken nicht klingen rund nicht Dumpf, die Spiel Dynamik hat er auch im Ohr behalten guter Kompromiss, genau was ich meine.
     
    Eiermann, 10.10.21
    #20
    andy_g bedankt sich.