Information ausblenden

Leichtes Brumms zwischen MONITOR & FIREPOD

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von darioj, 10.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. darioj

    darioj Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.05
    Punkte:
    3
    Tag Ihr lieben!
    habe ich versucht in forum einen antwort auf meine frage.. aber finde es nicht.. deswegen hier mal wieder.

    besitze eine FIREPOD, Sony Vaio und paar ESI NEAR05.

    FRAGE... ich höre ein leichtes brummsen aus der abhörmonitore. Könnte das sein weil aus der firepod nehme ich klinke als AUSgang (unsymetrisch) und XLR (symetrisch) als EINgang in der monitoren? sollte die lösung sein unsymetrisch auf beide seiten? oder... gibt es einen anderen möglickeit diese brummsen zu vermeiden? Monitor sind OK, kabel auch. und beiden sind im gleichen stromkreis bzw.. 6 fachdosse

    danke
     
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Sony Vaio... Laptop?
    Falls ja, tritt das Brummen im Akkubetrieb auch auf?
     
  3. darioj

    darioj Themenersteller

    Registriert seit:
    06.02.05
    Punkte:
    3
    nein.... habe noch nicht probiert. Aber ich hab das gefühlt das ist nicht das problem. Prinzpiel bei mixen ist immer alles an netz angeschlossen... ich denke es könnte diese unsymetrisch zur symetrich verkablung. Und die kabel sind top quali!... aber bin mir, anderseits, nicht sicher... ob daran liegt..
     
  4. Phal-d

    Phal-d

    Registriert seit:
    12.10.07
    Punkte:
    392
    392
    Also ich hatte mal ein ähnliches ´Problem. Und zwar bin ich aus einem symetrischen Klinkenausgang mit einem mono Klinkenkabel in den unsymetrischen Eingang eines Aktiv Monitors......

    Nachdem ich ein stereo Klinkenkabel auf XLR (symetrischer Input der Monitore) genutzt habe- war alles einwandfrei.

    aber was scheib ich das hier... wird dir kaum helfen ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.