Information ausblenden

Leicht Stoned

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von stonyroad, 10.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    HIer ein Song mit dem wir (Malt30, DocM, Kickback, 10vor6, ich) schon länger beschäftigt sind:

    From There - https://www.box.com/s/svgt50bx3235jsfl8nez

    Möcht noch Sinha dazuhaben, als kleinen Bonus
    WIe kommt dieser vernebelte Song rüber? Ich würde ihn gerne abschließen
     
    stonyroad, 10.09.12
    #1
  2. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    sehr hübsch, wirklich!
    aber konsistenterweise würde ich mir anstelle dieser Synthie-Strings doch lieber den Einsatz von Mellotron-Strings wünschen.. und vielleicht noch ne Idee mehr wabernde Gitarren-Delay-Effekte (oder wie man das nennt)... ansonsten aber sehr gelungene Nummer!
     
    mofox, 10.09.12
    #2
    stonyroad bedankt sich.
  3. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke mofox für die Anregungen

    Mellotron - dafür wäre ich zu haben (let me take you down....) Mal nachfragen beim KEyboarder.

    Gitarren-Effekte: da könnt ich so anschwellende Sachen noch drüberlegen bei manchen Passagen.

    lg
     
    stonyroad, 11.09.12
    #3
  4. ShesExcited

    ShesExcited

    Registriert seit:
    29.08.12
    Punkte:
    50
    50
    Mir gefallen die Harmonien echt gut. Gelungener Song.
    Beim ersten Gitarren- und Keyboard-Solo wär vielleicht ne Stereoaufteilung schön, damit die Instrumente nicht so übereinander liegen.
    Und vielleicht die schwebenden Sounds bei den Strophen ein bisschen variieren, damit sich da ein Spannungsaufbau oder auch mal Break im Song ergibt?
    Das ist mir so durch den Kopf gegangen. Greetz.
     
    ShesExcited, 11.09.12
    #4
    stonyroad bedankt sich.
  5. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke auch an ShesExcitde für FB

    Das mit den schwebenden Songs krieg ich eventuell durch die Swells (Gitarren) hin, den Rest (wie Stereoaufteilung) geb ich mal an Zehnvorsechs weiter. Werden wir "einpflegen", wies so schön heißt.

    Immer schön wenns paar Leuten gefällt was ich/wir so machen. Nicht Allerwelts-Stil.

    lg
     
    stonyroad, 15.09.12
    #5
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.447
    52447
    OK
    Ungeordnete erste Eindrücke.

    Im Moment klingt der Song noch sehr "unentschlossen".

    Die Keyboards werden zu breit gehandhabt.
    Breit prominent aber gleichzeitig zu integriert.

    Der Snaresound lenkt vom Song ab.
    Irgendwie zu gestopft, dick und leblos.

    Das ist, bitte, keine Kritik.
    Nur nerves :)
     
    LM18, 15.09.12
    #6
    stonyroad bedankt sich.
  7. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.150
    6150
    Hab das Gefühl, du hast mal des öfteren die alten Pink Floyd gehört, also "Atom Heart Mother", "Echoes" und frühere Alben. Zumindest haben die Akkorde und die Gesangsmelodie Anleihen hiervon.

    Der Mittelteil mit Solo hat für mich eher so nen alten Camel-Bezug, klingt etwas gegensätzlich. Aber ich mag solche Ecken und Kanten. Nur meine Meinung, wie ich den Song in dem jetzigen Zustand empfinde.
     
    HarrySH, 15.09.12
    #7
    stonyroad bedankt sich.
  8. Talvin

    Talvin

    Registriert seit:
    23.03.05
    Punkte:
    1.900
    1900
    Wie immer hübsch, wenn man auf diese Art von Musik steht.

    Vom Mix her gibt es noch einiges zu tun.

    Mir klingt der Song insgesamt zu weit weg, und ich meine jetzt nicht zeitlich.

    Der Mix ist zu dumpf, beispielsweise die Drums. Da fehlt auch Druck.

    Die Orgel, die später einsetzt, bettet sich nicht ein, sondern ist plötzlich vorne im Mix und zu laut.

    Insgesamt plätschert mir der Song zu viel. Ich denke, man könnte durch die Drums, u.a. durch Breaks und andere Spielweise, da etwas mehr Dampf machen und das alles etwas interessanter gestalten. Da würde vielleicht etwas 70er Flair verloren gehen, aber so finde ich das etwas zu langweilig.
     
    Talvin, 15.09.12
    #8
    stonyroad bedankt sich.
  9. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke fürs FB

    LM18:
    schön was von dir zu hören, grüsse an nitro wenn du ihn mal triffst ;)
    Ich denke die Punkte, die du erwähnst werden vor Allem den 10vor6 interessieren.

    Harry:
    Danke.für deinen Kommentar, hast auch zu Goodbye was geschrieben, freut mich besonders weil wir uns da schon 2 Jahre rumplagen, deshalb besonders hilfreich. Pink Floyd, ganz klar. Eigentlich noch vor Atom Heart Mother, Syd Barret beeinflusst würd ich sagen.

    Echoes - eines meiner Lieblingstücke - vielleicht schaust mal bei "Painting" vorbei: https://recording.de/Community/Forum/Homerecording/Feedback_gesucht/163889/Post_1750591.html#P_16.

    Wasn Camel? - ZIgarretenmarke wohl nicht

    Talvin:
    Danke fürs FB, wegen dem Mix hier geb ich wieder an 10vor6 weiter. Drums - Malt30 hatte so seine Schwierigkeiten mit dem Liedchen, hat er immer wieder gesagt, vielleicht kann ers nochmal machen, vielleicht nicht.

    Danke an euch
     
    stonyroad, 15.09.12
    #9
  10. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.150
    6150
    Camel - ein englische Band, gab´s schon in den 70ern.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    HarrySH, 15.09.12
    #10
    zehnvorsechs und stonyroad bedanken sich.
  11. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke Harry. Werd mir das morgen geben. Meine onboard Audio will nicht mehr
     
    stonyroad, 15.09.12
    #11
  12. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Ui, ich wusste gar nicht dass Kamele so gut Gitarre spielen können .. Wissenslücke gestopft. Schon mal hier und da mal den Namen Camel aufgeschnappt, aber noch nie angehört. Gefällt. Der Gitarrenton ist sehr gut.
     
    zehnvorsechs, 15.09.12
    #12
    stonyroad bedankt sich.
  13. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.163
    8163
    hm ja. Diese drums hier gehören nicht zu meinen besten. Bin ja normal extrovertierter, diesbezüglich. War halt eher als "songdienlich" gedacht.
     
    malt30, 16.09.12
    #13
    stonyroad bedankt sich.
  14. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Ich mags. habs -zugegeben- gerade nur nebenbei gehört , aber trotzdem "genossen".
    ( daher jetzt keine tiefschürfenden u analytisch höchstwertigen Kommentare )

    Gut, ich finde Deine Musik generell sehr ansprechend u "voll meins", was bei einem Grundgeschmack wie Beatles, Pink Floyd, LedZepp etc nicht wirklich verwunderlich ist :D
    Oiso, moch weida, bittä :)

    Hau-ewwa, stay tuned while ( being ) stoned ...

    lg
    Andi
     
    anthe, 06.10.12
    #14
    stonyroad und malt30 bedanken sich.
  15. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke Andi

    Das geht sicher so weiter in dem Stil .
    ICh kann gar nicht anders . Muß mich zusammenreissen ums manchmal nicht zu übertreiben.

    Hob hiazn auf des Daunkschei-Knepfal druckt.
    Ist da eh recht ?

    @Harry. War schon länger nicht mehr in dem Thread. Deswegen hab ich gleich den Camel's gelauscht.
    Erinnern mich an bisserl an Wishbone, zumidest zu Zeiten von Agnes [​IMG]

    Das dem 10v6 die Gitte taugt wundert mich nicht. Der steht auf fette Hums und mag meine SCs nicht. Er versucht mich bei jeden Gelegenheit zu demütigen.Gemeiner Kerl [​IMG]

    [​IMG]
     
    stonyroad, 07.10.12
    #15
  16. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Watt ? Ich liebe Singlecoils !
     
    zehnvorsechs, 07.10.12
    #16
  17. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    War ja nur ein Scherzchen unter Freunden. Ein ganz kleines. Um mich wichtig zu machen und Mitleid zu erregen. Publicityarbeit sozusagen.
    Ausserdem : "Leicht Stoned"

    Hast ja jahrelang die Gitte vom May als Avatar verwendet. Die hat ja auch Scs.
     
    stonyroad, 07.10.12
    #17
  18. Irie-man

    Irie-man

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.638
    1638
    Nice.

    Der part ab 1:33 ist m.E das Sahnestück[​IMG] Klingt etwas nach Muse...ich kenn aber Pink Floyd nicht so gut das es nicht auch nach denen klingen könnte.

    Gesang wird ab dort auch viel besser...am anfang ist es noch etwas tief für dich....aber Sinha könnte da schon abhilfe verschaffen...das müsste man dann sehen.

    Bei 1:31 hat sich übrigen ein clippingfehler eingeschlichen...glaube in der akustik gitarre.

    Schönes outro...gefällt mir sehr gut...das ufo landet[​IMG]

    Lg, Irie
     
    Irie-man, 07.10.12
    #18
    stonyroad bedankt sich.
  19. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.519
    43519
    Der Song kommt sehr vernebelt rüber. Die Kombination mit Orgel und Gitarre finde ich Klasse.
    Ich weiss ja das du Vintage Style machst finde es cool das du es weiter performst. Kann nicht genug davon hören.
    Ihr seid doch schon fast eine Band Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen :p
    LG Oktay
     
    octay, 07.10.12
    #19
    stonyroad bedankt sich.
  20. stonyroad

    stonyroad Themenersteller

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    21.053
    21053
    Danke Octay
    Würd eher sagen die Liga der alten Säcke
    Vernebelt ist gut, triffts eigentlich. Traum oder wars echt ? Keine Ahnung :D


    @Irie: Danke auch dir
    Den Clippingfehler hör ich auch noch nicht beim 11 mal. Ein Wunder das den nahezu perfekten Öhrchen vom Zehnvorsechs einmal was entgeht. Aber er hat auch zur Zeit mit seiner Abhörsituation zu kämpfen(und ich mein nicht die Ohren selbst).

    Und ja - Sie sind gelandet. Die Regierung weiß längst Bescheid und stellt uns mit Lysoformsäuredynamit (oder so ähnlich) im Trinkwasser ruhig. - Mann, hab ich einen Durst heute ;)


    lg
     
    stonyroad, 08.10.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.