Information ausblenden

Korg Dl8000R extern kontrollieren - Midihilfe

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von AlterThomas, 30.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. AlterThomas

    AlterThomas Themenersteller

    Registriert seit:
    16.07.12
    Punkte:
    5
    5
    Ich habe von einem alten Band Kollegen ein ein altes Korg digital Delay geschenkt bekommen.

    Das Problem ist die limitierte Bedienung am Gerät selbst. Bedingt durch die "Einknopflogik", kann es schon einmal eine Stunde und länger dauern, bis ich ein Programm zu meiner Zufriedenheit erstellt habe
    :-(

    Ich habe mir deswegen einen Bähringer BCR 2000 gekauft und versuche nun die Parameter darüber zu steuern. Leider bin ich was Midi betrifft, eine komplette Null.
    Ich habe den implemantation chart hier, weiß aber rein garnichts damit anzufangen:

    http://www.korg-datastorage.jp/Software/MIDIImp/DL8000R.pdf

    Wie kann ich die Parameter/CCs(etc. entschlüsseln, um diese anschließend richtig in den BCR übertragen?

    Hat jemand eventuell sogar ein template dafür und/oder hifreiche links, die mir beim Thema Midi "how to" etwas auf die Sprünge helfen?

    Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!

    Thomas
     
    AlterThomas, 30.10.12
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.