Kopien von DAT über PC (digital)


N
NULL
Guest
Hallo !
Ich brauche mal bitte einen Rat von euch. Wenn ich von meinen DAT - Recorder über den optischen Ausgang in meinen Rechner (SB live Platinum 5.1 mit optischen Eingang ) ein dat mit Wavelab aufnehme, ist es dann eine digitale Aufnahme oder wandelt es der Computer in eine analoge um ?
Mir fiel nähmlich auf das wenn ich die Musik wieder vom Rechner auf ein DAT
(optische verbindung) überspiele die StartID`s nicht mehr automatisch vom DAT gesetzt werden.
Ich werde den Verdacht nicht los das es eine analoge Kopie war und keine digitale .
Also wie kann ich eine digitale Kopie von meinem Dat machen.

Danke
 
N
NULL
Guest
hi,

die aufnahme ist mit sicherheit digital (1 zu 1). das habe ich hier auch schon gemacht.
kann mir vorstellen, das der dat-recorder nur die reinen audiodaten ausgibt, oder bei der aufnahme die index-daten gefiltert werden.
(darauf habe ich noch gar nicht geachtet) :-o

sieh mal hier:
http://www.rme-audio.com/techinfo/digich.htm

"Die DIGI96 Serie ist unseres Wissens die einzige Audiokarte auf der Welt, die es erlaubt quasi den gesamten 32 Bit Digital Audio Datenstrom aufzunehmen"
könnte also sein, das nicht jede soundkarte die start id's aufnimmt...





[ Geändert von alex am 25.08.2002 16:49 ]
 
N
NULL
Guest
Danke Alex !

Jetzt bin ich erstmal beruhigt das ich eine digitale Kopie gemacht habe.
Trotzdem kommt mir das mit den StartID`s doch etwas seltsam vor, da es bei meinem Philips (station) CD-Recorder über den optischen Eingang funtioniert. Der Recorder setzt automatisch den nächsten CD-Titel bei der Aufnahme in Echtzeit wenn der DAT - Recorder die StartID erreicht.

Sollte meine Soundkarte in der tat nur die Musikbits aufnehmen und nicht die Datenbits ?
 
Jeff
Jeff
Außensaiter
Registriert
20.08.02
Beiträge
3.505
Punkte Reaktionen
1.590
Punkte
8.471
Hallo,

bei meiner Karte (DSP-2000 C-Port) ist es genauso. Sie nimmt auch nur die Audiodaten auf. Sogar wenn ich den digitalen Ausgang benutze, um etwas auf Minidisk zu überspielen (ne Tracklist aus Winamp z.B.) habe ich hinterher nur einen Track auf der MD. An irgenwelchen Start- und Endpunkten stört sie sich nicht. Scheint im Computer-Bereich also völlig normal zu sein.
Ist ärgerlich, da man immer die Schnipselarbeit hat.

mfg
Jeff
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
3K
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
9K
ollo123
O
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Dreadbox Typhon
Antworten
2
Aufrufe
10K
KoolKolle
KoolKolle
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
16K
DocM.M
D
Burkie
Antworten
10
Aufrufe
1K
adrachin
adrachin

Oft gelesene Themen

Oben