Information ausblenden

Kopfhörer zum Musik hören für höhstens 150Euro

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von GNyce, 26.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. GNyce

    GNyce Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    309
    309
    Hi, n Kumpel von mir sucht ein sehr guten Kopfhörer zum Music hören am Pc, der Kopfhörer darf Maximal 150Euro kosten.
    Soll sehr gute sound qualy haben.
    Würde mich sehr freuen, wenn ein paar gute Tips kommen.

    Danke im Voraus
     
  2. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    hi,
    ich nutze seit geraumer zeit einen hd25 von sennheiser, zum reinen musikhören würde ich aber ein halboffenen oder offenen kh vorschlagen, da der anpressdruck geringer ist und somit für längeres musikhören schon wesentlich bequemer zu tragen.

    im bereich von ca. 200 DM (damals) gab es von sennheiser auch gute offene consumermodelle, bezeichnung ist mir aber nicht mehr geläufig... ansonsten gibt es von beyerdynamic nen offenen, bei akg in der preisklasse kenn ich grad kein modell.

    beim "Music hören am Pc" ist noch zu bedenken, daß einige onboard-karten fiese, hochfrequente störsignale von sich geben, die bei guten kh unter umständen noch störender sind als sonst auch schon...
     
  3. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Die AKG K-601 sind kaum teurer und den Preis definitiv wert.
     
  4. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    DT 770
    AKG 271 (gute Mitten, aber schwacher Bass)
    HD 25 (sehr fetter Bass, der lauteste Kopfhörer, den es je gab)

    je nach Anspruch/Einsatz

    der DT770 wird jüngst am meisten gelobt, manche mischen sogar drauf.
     
  5. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    DT 770 (Pro 250 ohm) empfehle ich auch immer. nutze ihn auch zum mischen.
    zum musik hören finde ich ihn allerdings zu höhenlastig - zu brilliant.
    nichtsdestotrtz ein genialer kopfhörer
     
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ich würde keinen geschlossenen kopfhörer zum musikhören nutzen - schon gar nicht den k271 (igittigitt!).

    würde auch zu einer offenen variante von akg (k501,601,701) oder sennheiser (hd650) raten, sofern gebrauchtkauf nicht ausgeschlossen wird.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.