Kompressor Attack

  • Ersteller mackie1402
  • Erstellt am

M
mackie1402
Registriert
18.07.03
Beiträge
2.034
Reaktionen
110
Punkte
2.655
hab da mal ne ganz blöde frage.ich kommeda nochnicht so ganz mit dem attack am kompressor klar. nehmen wir mal folgedes an...
ich habe ein signal was immer so bei -5db spilet.mittendrin schießt es auf -0 db hoch.das will ich jetzt kompremieren.sagen wir mal auf -4db.so das das ganze signal 1db [g=4]dynamik[/g] hat.wen ich jetzt aber einen attack von sagen wir mal 20 ms einstelle dann habe ich ja immer noch ne spitze von 0db drin.wie stelle ich da den attack ein? oms geht ja nicht.weis immer nicht so recht wie ich den attack einstellen muß
 
N
naseweis
Registriert
29.09.05
Beiträge
3.260
Reaktionen
1
Punkte
14.526
Ich glaube, du suchst eher nach einem Limiter?
 
TheArtOfNoise
TheArtOfNoise
Registriert
05.10.07
Beiträge
1.942
Reaktionen
183
Punkte
2.529
Wenn Du nur solche kurzen Signale abfangen möchtest stell die Attack so kurz wie möglich ein.
Wenn wirklich gar nichts über den eingestellten Wert "rausschießen" soll, wäre ein Brickwall-Limiter das Werkzeug Deiner Wahl.
 
M
mackie1402
Registriert
18.07.03
Beiträge
2.034
Reaktionen
110
Punkte
2.655
aber mann will doch fast immer das lauteste signal leiser haben damit man keine pegelspitzen hat und der sound sich besser in den mix einfügt.dann müsste man ja immer n limiter nutzen.aber ich denke ich habe da nur einen denkfehler,oder?
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
mackie1402 schrieb:
aber mann will doch fast immer das lauteste signal leiser haben damit man keine pegelspitzen hat und der sound sich besser in den mix einfügt.

Wenn ich das lese weis ich das du von Kompressoren und Limiter keine Ahnung hast.

Besorg dir mal ein Buch ueber Audiogrundlagen oder les dir wenigstens mal das durch.
 
M
mackie1402
Registriert
18.07.03
Beiträge
2.034
Reaktionen
110
Punkte
2.655
hab mal hier 2 beispile hochgeladen
http://www.2shared.com/file/4450257/6c4163da/Neuer_Ordner.html

das eine ist original.das andere habe ich in der mitte kurz lauter gemacht.ich habe jetzt versucht mit einem kompressor den sound so wieder hinzubekommen das er wie das original klinkt um es ja zu verstehen.aber ich bekomme es nicht hin,da man immer noch einen attack hört.viellecht kann sich ja mal jemand dran versuchen.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
3
Aufrufe
221
klangformer
K
SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
4K
Chris41
C
Breymien
Antworten
47
Aufrufe
3K
RefinedRough
RefinedRough
raketenmann
Antworten
20
Aufrufe
1K
SilentWarrior
SilentWarrior
T
Antworten
5
Aufrufe
430
TommiGB
T
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben