Information ausblenden

Komplete Audio 6 Interface

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von AndreasB, 06.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.075
    2075
    Tach,

    ich habe sicherlich für viele mal eine " Dumme Frage "
    Das o.g. Interface von NI, kann man an diesem selbigern nur einen externen Syntheziser anschließen oder geht das auch mit 2 Synthies ?

    Wenn nur einer, heißt das für mich, jedesmal bei Bedarf denn anderen umstöpseln ?
    Ich hab gelesen, dass das Interface eine gute Qualität hat.
    Ansonsten würde ich mich über eine Kaufempfehlung freuen, welches Interface 2 Anschlussmöglichkeiten für 2 Synthies bietet. Preisklasse bis 350 Euro
    Danke
    Gruß
    Andreas
     
    AndreasB, 06.11.12
    #1
  2. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Wusste garnicht, dass das MickyMaus-Heft noch gedruckt wird...

    Wenn du jeweils mit Klinke reingehst, kannst du beide verwenden... Allerdings würde ich dir zu nem besseren Interface raten...
    Schau dir mal das hier an: http://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_8i6.htm
     
    stefangeidel, 06.11.12
    #2
    AndreasB bedankt sich.
  3. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.075
    2075
    Hallo Stefan,
    danke für deine Antwort, nebenbei schau ich mir mal das " Focusrite " an.
    Gibt ein Dankeschön !
     
    AndreasB, 06.11.12
    #3
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.745
    36745
    Das Interface hat 4 Analoge Eingänge und zwei Digitale (SPDIF).

    Je nachdem was für Anschlüsse Deine Synths haben, und wie Du sie in den Rechner bringen willst (oft empfiehlt sich Mono statt Stereo) könntest als bis zu 5 Synths (4x Analog mono + 1x Digital Stereo) gleichzeitig aufnehmen.

    Oder fragst Du wegen der Midiverbindung?

    Übrigens verschenken die zur Zeit GuitarRigPro dazu, wenn man das Teil kauft. Ob's was taugt, weiss ich nicht.

    Clemens
     
    clemenserwe, 06.11.12
    #4
    AndreasB bedankt sich.
  5. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.075
    2075
    Hi Clemensvill:
    Ich habe Post gehabt von NI und hab es auch gelesen.
    Ich hab mir heute gebraucht das Update von NI Komplete 7 gekauft. D.h., ich benötige GuitarRig Pro nicht, weil ich damit eh nicht arbeite.
    Ich bastel eher elektonische Musik. Da hab ich eigene Plugin- Geschichten, was Verzeherer usw. angeht.
    Was mich noch interessiert, ob ich meine Komplete 6 Version erst aufspielen muss und dann K 7 Update....oder es auch ohne K6 geht.
    Wenn ihr euch fragt, warum beide aufspielen. Mein Rechner war platt und habe jetzt Win 7 drauf, welches ich mir im Win XP Design einrichten lassen habe
     
    AndreasB, 06.11.12
    #5
  6. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.745
    36745
    Dann +1 für stefangeidels Tip.

    Von NI-Software habe ich keine Ahnung (es geht auch ohne ;) )

    Clemens
     
    clemenserwe, 06.11.12
    #6
  7. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    bei ni ist für die service-center-aktivierung allein wichtig, dass die seriennummer von komplete 6 bereits in deinem user-account registriert ist.
    wenn sie dort drin steht, sollte sich das komplete 7 ohne vorherige installation von komplete 6 installieren lassen.

    falls es wider erwarten trotzdem nicht will, reicht es aber auch, nur eine einzige lizenz aus dem k6 auf dem gleichen rechner zu aktivieren, dann klappt die k7-installation garantiert.
     
    techno, 06.11.12
    #7
    AndreasB bedankt sich.
  8. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.075
    2075
    Hallo Techno,
    danke schön für deine Tipps.
    Ich hoffe, dass ich dich richtig verstanden habe:
    Also,....meiine Festplatte ist neu eingesetzt worden, sodass ich gakein Service Center drauf habe und erst wieder neu installieren muss. Also muss ich wohl doch erst NI K6 installieren ?
     
    AndreasB, 06.11.12
    #8
  9. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    nein,
    also das service-center musst du in jedem fall installieren. :)

    um ein ni-k7-produkt auf einem rechner als vollversion freischalten zu können, benötigst du auf jeden fall eine internetaktivierung über das service-center.

    aber wenn du das komplete 6 schon im user-account bei ni registriert hast (und da reicht ja schon eine aktivierung auf irgendeiner deiner vorherigen installationen), dann sollte das k7 sich problemlos auf der neuen platte installieren und aktivieren lassen, ohne dass du k6 vorher noch freischalten musst.

    also kurz :
    k6 im user-account--->k7 sollte sich auf jeder späteren installation direkt aktivieren lassen.
     
    techno, 06.11.12
    #9
    AndreasB bedankt sich.
  10. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.075
    2075
    Danke :)))))
     
    AndreasB, 06.11.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.