Information ausblenden

Kompatibilität der Studio One-Versionen

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Graham, 02.04.21.

  1. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Also..

    Ich mache ein Projekt (EDIT: uups, ich meine .song) mit V4.6 Pro.

    Dann schicke ich es jemandem mit V5 Artist, der kann es öffnen/bearbeiten, aber ich kann seines dann nicht mehr bei mir öffnen, richtig?

    Hat nicht letztens hier jemand gesagt, er hat einen Workaround dafür? Finde das nicht mehr..

    Danke. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.21
    Graham, 02.04.21
    #1
  2. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    War das vielleicht Kollege @Can ?

    Mit einem Trick, wie man Songs aus neueren S1 Versionen öffnen kann?

    Da war doch was..
     
    Graham, 03.04.21
    #2
  3. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.595
    2595
    Im Prinzip ist es immer so bei S1, dass man ein Projekt mit der Version fertig machen soll, mit der man es begonnen hat.
    Daher ist auch richtig, dass du ein Projekt, welches du mit der 5.0 erstellt hast, zwar in der 5.1 öffnen kannst, aber sobald du es in der
    5.1 speicherst, kannst du es nicht mehr in der 5.0 verwenden. Fehler sind dann nicht ausgeschlossen.

    Workaround: Alle Beteiligten verwenden die selbe Version.
    Auch denke ich, dass eine Pro Version mehr Funktionen als eine Artist Version hat und somit kann die Artist auch nichts aus der Pro
    fehlerfrei ausführen, anders herum vermutlich aber schon (bei gleicher Versionsnummer).

    Alternative: Alles als Audiospuren exportieren, inklusive rein gerenderten Effekten usw., also so, dass es egal ist, ob man mit S1, Cubase, Logic...arbeitet.
     
    BodoH, 03.04.21
    #3
    Graham bedankt sich.
  4. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Das wäre eher ein Pay-Around. Kann ich mir nicht leisten. :(
     
    Graham, 03.04.21
    #4
  5. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.595
    2595
    Kann ich verstehen, monatlich 17,19 USD, bzw. 14,62 Euro für das Sphere Abo können für manchen viel Geld sein.
    Persönlich empfinde ich das als günstigen Preis (preiswert) für so ein Hobby.
     
    BodoH, 03.04.21
    #5
    pitto bedankt sich.
  6. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Das ist nicht teuer. Zahle ich auch, wenn es nicht besser geht.

    Bei zwei mal Sphere macht es aber 360€ im Jahr. Ich versuche rauszufinden, wie es billig und gut geht.

    Also, back on topic. :)

    Versionskompatibilität.
     
    Graham, 03.04.21
    #6
  7. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.122
    90122
    s1toolbox.com wird vermutlich bald V5-Songs nach V4 und V3-Songs nach V3 konvertieren können. Ist noch nicht fertig geworden. Siehe anderer Thread.
     
    Can, 03.04.21
    #7
    Graham bedankt sich.
  8. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Aha! Danke. :)

    Da war die Antwort, so nah und doch so fern.. o_O
     
    Graham, 03.04.21
    #8
  9. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Kann ich eine - unverbindliche - Schätzung haben, wann das vermutlich hinhauen sollte?

    Danke. :)
     
    Graham, 04.04.21
    #9
  10. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.595
    2595
    Wie soll das denn funktionieren, wenn man in einem Song Plugins und Funktionen aus der V5 genommen hat, die es noch gar nicht in einer V4 gab?
     
    BodoH, 04.04.21
    #10
  11. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.122
    90122
    Dann stehen diese Funktionen selbstverständlich nicht in der V4 zur Verfügung.
     
    Can, 05.04.21
    #11
    Graham bedankt sich.
  12. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Ich will meinen V4 Pro-Song an jemand mit V5 Artist schicken, der dreht dann nur daran rum, und schickt es zurück.
     
    Graham, 05.04.21
    #12
  13. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.595
    2595
    Ja, er darf dann in der V5 z.B. kein Event Gain (Clip Gain) verwenden, weil es das in der V4 noch nicht gab und das Ergebnis daher anders klingen würde. Da gibt es bestimmt noch so einige neue Features in der V5, wo man dann bei solch einem Austausch aufpassen müsste.
    Oder möglicherweise kann auch die V5 Artist nicht alles, was die V4 Pro konnte.
     
    BodoH, 05.04.21
    #13
  14. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.370
    32370
    Zum Mischen?
    Dann schick ihm doch die Wavefiles. Ist doch kein Problem.
     
    Realist, 05.04.21
    #14
  15. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Nicht zum Mischen. Zum Helfen beim Mischen.
     
    Graham, 05.04.21
    #15
  16. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.370
    32370
    Vielleicht dann Studio Prime (oder wie heisst die Lau-Version) ?
    Zum Helfen beim Mischen müsste die doch ausreichen.
     
    Realist, 05.04.21
    #16
  17. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.595
    2595
    Ich bin ja immer noch eher für das Sphere Abo. Kann man ja auch für lediglich einen Monat buchen, wenn das zeitlich ausreicht.
    Wären dann für zwei Abo`s um die 30 Euro und kann danach problemlos gekündigt werden.
    Beschränkt man sich dann auch noch auf die mitgelieferten Plugins, wäre man 1:1 kompatibel.
    Das Abo kann man nach der "Kündigung" (Aussetzung) auch wieder aktivieren, wenn man in einigen Monaten wieder was gemeinsam machen will. Dazu muss man ja nur den Account behalten. Und war nicht sogar der erste Monat ganz kostenlos?
     
    BodoH, 05.04.21
    #17
    Graham bedankt sich.
  18. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    7.240
    7240
    Die Inkompatibilitäten von einer Version zur nächsten war schon ein Ärgernis. Auf der einen Seite ein 2.5er hier dann zuletzt die 4.5, Solange es noch ging, hatte ich mit meiner 2.5 die Stems gemacht und meine Sachen in den 2.5 Song importiert. Das ist nun vorbei, jedoch nicht weil wir auf der gleichen S1 Version sind ;-)
    Verstanden habe ich die Versions-Inkompatibiltäten nie.
     
    NurEinPing, 05.04.21
    #18
  19. Graham

    Graham Themenersteller

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    12.233
    12233
    Das nimmt aber keine 3rd Party Plugs.
    Sondern?
     
    Graham, 05.04.21
    #19
  20. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.370
    32370
    Dann halt ohne, sonst musst Du da ja auch noch schauen, ob ihr die gleichen Versionen habt.
    Ein EQ, Komp, Hall und Delay wird bei der Prime doch dabei sein.
    Ansonsten bleibt wirklich nur auf die gleiche Version zu gehen und alle Fremdherstellerplugins abzugleichen.
    Wie macht es denn der Mischlehrer normalerweise?
     
    Realist, 05.04.21
    #20