Information ausblenden

Komischer Klavier-Nachklang

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von BVBFan, 23.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Hallo Community.

    Habe neulich eine Klavierstimme mit Cubase aufgenommen. Habe das Bösendorfer VST von EW genutzt. Leider hört man bei dem verminderten C-Dur Akkord immer einen kleinen Nachklang. Kann sich jmd. vorstellen wo der herkommt oder wie ich ihn entfernen kann? Im Key-Editor zeigt es keine zusätzliche Note an....

    Hier ein Auszug aus der Stimme :
     

    Anhänge:

    • Test.mp3
      Dateigröße:
      834 KB
      Aufrufe:
      17
  2. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    Ist das ein gedrücktes Fortepedal, das bewirkt, dass alle Noten nachklingen?
     
  3. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Jo. Sustain läuft durch. Habe versucht es manuell im Editor auf der letzten Note wegzunehmen. Aber dann klingt die zu kurz...dann wird n Staccato draus...
     
  4. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Servus BVBFan,

    Pianos oder Pianos Gold?

    Könntest du mir genau sagen, welches Patch du geladen hast ("Bösendorfer Master", "Master Lite" oder was auch immer) und mir die Notenfolge + Velocity-Werte und Automationen (im Idealfall als MIDI-File, das wäre super) zukommen lassen?
    Ich schau dann, ob ich das reproduzieren kann und ob ich eine Lösung finde.

    Standardfragen bei solchen Problemen: Aktuelles PLAY-Update drauf? Aktuelles Instrument-Update? Engine und Instrumente müssen gesondert aktualisiert werden. Es reicht jeweils das aktuelle Update.
    Falls du dir nicht sicher bist: Eine Installation des Updates kann, selbst wenn es schon installiert ist, eigentlich nichts kaputtmachen.
    Die Updates findest du hier:
    http://www.soundsonline.com/Support
    Das PLAY-Update links; rechts daneben Pianos oder Pianos Gold im Dropdown-Kasten auswählen.

    Falls die Updates nichts bringen, kannst du mir das MIDI-File per PM zukommen lassen.

    -Flake
     
  5. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Also wenn das Sustain durchläuft, dann hört sich das eben so an - das ist auch auf einem echten Flügel so.
    Du müsstest versuchen zwischen dem Wechsel der Akkorde den letzten Akkord mit der Tastatur zu halten, dann kurz das Sustain loslassen und in den anderen Akkord wechseln und Sustain wieder drücken
     
  6. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Vielleicht hören wir zwei unterschiedliche Sachen, aber im Beispiel ist NICHT nur Sustain-Sound zu hören, sondern auch ein Anschwellen (klingt wie neu angeschlagen), das da nicht sein sollte. Außer ICH hör das falsch ;)
    Da EWQL Pianos kein Half-Pedalling unterstützt (grmpfgrmrlkamsdlkmd -.-), ist das mit dem Loslassen, Wechseln, Drücken gar nicht so einfach. Das stoppt sofort - klingt meist nicht schön.

    Edit: Damit klar wird, was ich meine - der Nachklang, den ich höre (ist das der, den der TE meint?) kommt vorm dritten Akkordwechsel (Anfang, der sofort wechselt, mit eingerechnet). Klingt wie eine Sechzehntelnote, die zwischen den Achteln stört.
     
  7. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Also ich muss zugeben, als ich das am zum erstemal hörte, dachte ich es sei ein Delay zugeschalten ;)
    Es kann also auch an meinen Lauschern liegen ;)


    [​IMG]
     
  8. Flake

    Flake

    Registriert seit:
    11.05.07
    Punkte:
    1.240
    1240
    Prost! :drink: :D
     
  9. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Danke für Eure Antworten...Ich werde mich die nächsten Tage mal dran setzen und mal versuchen mit Euren Lösungen zu arbeiten...Ich melde mich bald wieder... Was ich aufjedenfall nicht bestätigen kann ist, dass es nunmal so klingt wenn man das Pedal die ganze Zeit durchdrückt. Es klingt erst in der Aufnahme so...beim Einspielen nicht.
     
  10. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Wenn es nur in der Aufnahme so klingt, dann mach mal screenshots von deinen Einstellungen in Cubase
     
  11. BVBFan

    BVBFan Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.12
    Punkte:
    325
    325
    Genau das...Klingt wie eine Sechzehntel die zwischen den Achteln stört. Allerdings ist da keine zusätzliche Note...Es klingt lediglich die letzte Achtel irgendwie blöd nach...

    Hab heute folgendes probiert : Einfach den Akkord der so nachhallt..neu gespielt...Das ist zwar mühselig..aber es geht.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.