Information ausblenden

Kleinigkeit, die aber nervt: Kopfhörer-Adapter

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von FraRa, 18.02.20.

Schlagworte:
  1. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.737
    1737
    Kennt jemand in diesem Universum einen Adapter für großklinkige Kopfhörer auf kleine Klinke, der nicht kratzt, aussetzt, kurzschließt, rausrutscht oder ähnlichen Stress macht?
     
  2. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    1.617
    1617
    Die Kopfhörer die ich so kenne haben alle kleine Klinke mit draufgeschraubten Adapter.

    Das würde das Problem ja lösen.
     
    rkdk und stereolli bedanken sich.
  3. EVO-MK

    EVO-MK

    Registriert seit:
    14.02.13
    Punkte:
    1.366
    1366
    Jo bei amzon bekommst Du die Dinger.
     
  4. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.737
    1737
    An meinem geliebten Kopfhörer, den ich nicht gleich wegwerfen will, sind nun aber eben die großen Klinken dran, und es lässt sich da nichts aufschrauben.
    Meinen Lötkolben habe ich mangels Begabung leider vor 30 Jahren weggegeben.
    Bei amazon loben welche eine Verbindung mit Große-Klinkenbuchse-Schnur-Kleine-Klinke.
    Na gut, muss ich halt gucken. Aber das ewige Gekratze, sobald ich mich mal an Laptop oder Handy stöpsele, nervt.
     
  5. EVO-MK

    EVO-MK

    Registriert seit:
    14.02.13
    Punkte:
    1.366
    1366
    Also 6,35mm auf 3,5mm, man, die hab ich noch irgendwo rumfliegen *grübel*
     
  6. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.038
    61038
    GLaube es ist grundsätzlich schon mal besser einen Adapter zu haben, der aus einer Buchse, einem Stück Kabel und einem Stecker besteht, so dass nicht so viel Gewicht direkt auf der kleinen Klinke drückt.
     
    FraRa und Sascha Franck bedanken sich.
  7. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    10.434
    10434
    bevor mich wirklich so ein chinesischer Pfennigartikel ärgert, wäre schon längst ein neuer Kopfhörer da...Kosten doch nicht die Welt.
     
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    18.636
    18636
    Ganz definitiv. Großer Stecker -> Adapter auf kleine Buchse = immer Scheiße! Gilt auch bspw. für USB 2 Stecker auf Mini/Micro- oder USB-C. Bei sowas nehme ich immer Adapter mit Kabel dazwischen.
     
  9. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.634
    3634
    Große Klinke Stecker auf Groß
    Klinke Buchse ist auch eine beknackte Verbindung. Ich Fluche immer über Kopfhörerverlängerungen.
     
  10. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.308
    8308
    Kleine Klinke Stecker auf Cinch (z.B. handy an Verstärler) is auch doof.
     
  11. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.737
    1737
    Ich hab, glaube ich ja, was Ordentliches gefunden. Wie KoolKolle sagt: Dicke Klinkenbuchse - Kabelstück -Dünne Klinke. Klinken rasten richtig fest ein. Hab gerade Härtetest gemacht, rumgeruckelt, gewackelt nichts. Wirkt sehr stabil. Nur lese ich tatsächlich klein auf der Tüte der Firma "MillSO" das obligatorische "made in China". Ich melde mich also (hoffentlich nicht) noch mal.
    *
    Gute Kopfhörer kosten, denke ich, immer noch richtig. Ich habe noch nichts Gutes unter 150 Euro auf der Birne gehabt.
     
    suboptional und KoolKolle bedanken sich.
  12. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.308
    8308
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.20
  13. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.737
    1737
    Ja, genau die! Also, sie taugen bis jetzt ca. zwei Stunden lang was. Ich melde mich lieber nach längerer Benutzung noch mal.
     
    suboptional bedankt sich.