Kleines, mobiles Midikeyboard gesucht.

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von J-Soundation, 08.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    6.855
    6855
    Hallo!

    25 Tasten soll es haben und die Obergrenze bei den Maßen ist 38 x 20 cm.
    Es soll nicht viel kosten und muss auch nicht viel können.

    Ich setze hier mal ein paar Links rein, ihr könnt ja dann eure Meinung dazu sagen.
    Evtl. habt ihr ja auch eigene Vorschläge.

    http://www.thomann.de/de/akai_lpk_25.htm

    http://www.thomann.de/de/korg_nanokey_2_black.htm

    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...k-Mini-Controller-Keyboard/art-SYN0003914-000


    Bringen es diese Miniatur Tastaturen? Laufen die Dinger unter W7 und 64 Bit?

    MfG
     
  2. clemensvill

    clemensvill Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    47.478
    47478
    In logic verwende ich bei engen Situationen das "Caps-Lock-Keyboard" - da sind die Noten auf die Eingabetastatur gemappt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein "Plastikbomber" besser funktioniert.

    Unter Win gibt es bestimmt auch Software, die aus der Tastatur ein virtuelles Keyboard macht.

    Clemens
     
  3. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11.864
    11864
    LPK-25 funzt bei mir unter Win7 einwandfrei.
    Integration in Cubase und Samplitude einwandfrei.
     
  4. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    6.855
    6855
    Danke euch!

    @ SynthRock

    W7 und 64 Bit?
     
  5. NEK-X

    NEK-X

    Registriert seit:
    19.10.11
    Punkte:
    345
    345
    Hi :)

    also ich hatte das AKAI und fands etwas "fumelig", der eingebaute ARP ist eigentlich sinnlos,
    da man ihn schlecht syncronisieren kann, ich fänds besser wenn die AKAIaner lieber nen
    guten Bend/Mod-Sensor eingebaut hätten, so fehlten mir Regelmöglichkeiten für Synthparameter.
    Das Korgteil hatte zumindest in der ersten Auflage keinen guten Ruf, die "Tastatur" konnte man
    auch nicht wirklich so benennen, insgesamt sind solche Kleinstkeyboards vom Spielgefühl
    irgendwie unbefriedigend, alles wird beliebig was man damit "spielt" ...

    Hab mir dann doch lieber das teil gekauft und bin bisher sehr zufrieden,

    http://www.thomann.de/de/behringer_ucontrol_uma_25s.htm

    ist zwar etwas grösser, aber die komplette Ausstattung mit integriertem Midi-Out, Audio-Interface
    und natürlich die 8 Regler und Drucktasten bieten sehr viel Gegenleistung fürs Geld.
    In die mitgelieferte Tasche passt sogar mein Netbook nebst Kleinkram, damit bin ich mehr als
    flexibel ausgestattet :D

    Und nein, ich arbeite nicht für Behringer ;)
     
  6. Nachtschicht

    Nachtschicht Veteran

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    25.905
    25905
    ich bin nach einigen 25tastern inzwischen hier gelandet, würde ich schwer empfehlen auch wenns nicht ganz den vorgaben entspricht:

    http://www.thomann.de/de/maudio_keystation_mini_32.htm

    die halbe oktave mehr macht einfach wahnsinnig viel aus, man kann vieles spielen was man sonst selbst mit heftigstem oktavenswitching nicht hinbekommt (oftmals kann man ja nichtmal sinnvoll alle umkehrungen eines akkords spielen), das teil ist trotzdem schön leicht, und, auch nicht unwichtig, es geht anders als viele der anderen kleinen teile, nicht sofort kaputt wenn mans in eine vollgestopfte laptoptasche packt.

    also zumindest bisher nicht :) und das geht bei mir sonst immer ganz fix :) insofern, für mich ne grosse empfehlung und ein klasse kompromiss zwischen portabilität und nutzen.
     
  7. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11.864
    11864
    Ups, sorry.
    Das kann ich leider nicht bestätigen, da ich immer noch auf 32Bit rumeiere.
    Ich bin jedoch überzeugt, dass es auch unter 64Bit funktionieren sollte.

    http://www.akaipro.com/lpk25

    Von 64Bit oder nicht ist das nix zu sehen.

    LG
     
  8. Beatback

    Beatback Veteran

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    25.982
    25982
    Also wenn sie die Generischen Treiber unterstützen (keinen eigenen mitbringen) laufen sie auf allen Betriebsystemen.

    Ich würde noch dieses hier in die Runde werfen:
    http://www.google.de/products/catal...&sa=X&ei=zZwKT_SzMc-cOvGRoZkB&ved=0CDkQ8wIwAg

    Miditech Midistart 25

    Die Tastatur und das Gehäuse sind sehr gut verarbeitet.
    Es hat sogar 4 verschiedene Velocity Kurven.
    Die Maße stimmmen ja fast von deinen Angaben her.
    Das ganze ist auch noch relativ Preiswert 49Euro und läuft sogar am IPad über den Camera Connector!
    Die Bewertungen der Käufer sind auch durchweg gut.
     
    Faltac bedankt sich.
  9. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    10.681
    10681
    Das Keystation 32 ist ganz gut, griffiger Drehregler, hintergrundbeleuchtete Tasten.
    Völlig unkomplizierte Inbetriebnahme.
     
  10. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    6.855
    6855
    Meinen Dank für die Infos!

    Zu Hause benutze ich das YAMAHA KX 25, damit bin ich ganz zufrieden - ist aber für meine Tasche viel zu groß.
    Das Teil von Miditech ist mit 8 cm leider zu dick, die M - Audio Keystation könnte passen.
    Das Fame Mini - Keyboard kennt hier niemand?
    Oder ist von den Fame Produkten eher abzuraten?
     
  11. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    1.878
    1878
    Würde die Keystation 32 empfehlen!!! Ich benuzte die auch unterwegs und dafür ist sie ausreichend - zusätzlich war für mich damals ausschlaggebend, dass eine Vollversion von Sibelius First im Lieferumfang enthalten war....
     
    Beatback bedankt sich.
  12. Nachtschicht

    Nachtschicht Veteran

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    25.905
    25905
    die ist wirklich gut. best portable mini keyboard ever
     
  13. Beatback

    Beatback Veteran

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    25.982
    25982
  14. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    5.137
    5137
    Die Keystation 32 habe auch ich mir zugelegt, um unterwegs schnell mal ein paar Sachen ausprobieren zu können. Das Teil passt auch wunderbar in meinen Laptop-Rucksack, ist immer dabei und hat sogar 32 Tasten.

    Das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist super, Sibelius First gibt's ja auch dazu.

    Aber trotz des vielen Lobes hier:

    wenn ich vernünftig spielen will, dann nehme ich doch lieber mein Edirol PCR-M50 mit, das hat die gleichen Tasten wie mein Roland Fantom.
     
  15. Sickfried

    Sickfried

    Registriert seit:
    23.01.08
    Punkte:
    1.174
    1174
    Ich kann die Keystation 32 auch uneingeschränkt empfehlen. (25 Tasten sind mir persönlich zu wenig)

    Macht einfach Spaß damit zu arbeiten und die Platzersparnis auf dem Schreibtisch ist genial!

    Obwohl ich gar keinen Laptop habe und nur im Heimstudio produziere spiele ich eigentlich alles mit diesem kleinen Teil ein (zumindest bei elektronischer Musik)
    Auf ein großes 88er Keyboard kann ich auf Dauer trotzdem nicht verzichten... :)
     
  16. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    6.855
    6855

    Gibt es so etwas für Windows 7 / 64 Bit?
    Das würde ich mir zumindest gerne mal ansehen.
     
  17. NEK-X

    NEK-X

    Registriert seit:
    19.10.11
    Punkte:
    345
    345
    Von Creative Labs gabs/gibts auch sofas hier:

    [​IMG]



    hatte allerdings auch nicht sooo den tollen Ruf ...

    Ausser dem AKAI hatte ich übrigens noch das Icon ausprobiert, leider gabs beim schnellen

    Wechsel der Oktave unliebsame Midihänger und auch die beiden Touchpads stellten

    sich als nicht gar soo praktikabel raus, z.B. schnellte auch der Mod-Wert wieder

    auf den (mittigen) Ausgangswert zurück, mit meinem Behringer bin ich sehr zufrieden,

    wobei 32 Tasten latürnich schon dufte wären ;)

    [​IMG]
     
  18. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    6.855
    6855
    Wie ist das zu verstehen?
    Das Teil passt nicht in mein Messenger Bag.
     
  19. NEK-X

    NEK-X

    Registriert seit:
    19.10.11
    Punkte:
    345
    345
    Sorry wenns nicht passt, mir fiel es nur zum Thema ein ;)
    bis jetzt ist mir keine günstigere / bessere Lösung als das hier aufgefallen:



    [​IMG]

    zumindest mit der Ausstattung, wie gesagt finde ich diese kleinen Klaviaturen

    nicht besonders "spielfreudig" und gerade unterwegs freut man sich an den zusätzlichen

    Potis und Bedienelementen :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.