Information ausblenden

Kleine Produktion erstellen.

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von X-Factor, 26.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. X-Factor

    X-Factor Themenersteller

    Registriert seit:
    26.03.06
    Punkte:
    2
    Hallo Community,

    ich hoffe ich bin mit meinem thema hier richtig. ansonsten würde ich den moderator bitten, diesen thread zu verschieben.

    ich habe gehört, dass es hier viele kometente und nette menschen gibt, die andere unterstützen und eigentlich auch immer einen rat haben. (das erzählt man sich so im inet :) )

    aber nun möchte ich meine frage loswerden.

    ich bin den ganzen abend auf der suche nach einer software die die stimme verzerrt, sowie einen kleines echo oder hall einspielt kann. anbei bin ich über die software "kristal audio engine" gestossen. nun habe ich mir die frage gestellt, ob es mit dieser software möglich ist, ein intro zu basteln wie dieses intro hier:

    http://www.phantasialand.de/intro.php

    für mein kleines projekt wäre der hintergrundsound und text schon fast identisch.
    jetzt wollte ich mal als absoluter newbie fragen, wieviel arbeit doch wirklich hinter so einem kleinen intro steckt oder es ggf. noch bessere software gibt um solch ein intro zu erstellen.

    bitte versteht mich jetzt nicht falsch...aber ich glaube ich werde nur einmal in diesem leben so eine software nutzen und deswegen wollte ich es gerne vermeiden zb. vst tonstudios für den pc usw. zu kaufen.

    meine stärken liegen doch da eher in der jugendarbeit :)

    um die sache aber nun abzurunden, wäre denn jemand so nett, und würde mir ggf. tipps oder tricks übermitteln ein schönes märchenhaftes bzw. zum teil auch mysteriöses intro zu erstellen. hier wäre ich wirklich sehr sehr dankbar.

    ich würde mich über viele tipps und tricks jedenfalls freuen, und hoffe auf eure hilfe.

    schöne grüße

    x-factor
     
    X-Factor, 26.03.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich denke mal , ich habe Dich richtig verstanden :

    Du möchtest das Audiomaterial für einen Trailer selber herstellen.
    (Das Bild/Film/Video lassen wir jetzt mal beiseite )

    Ich habe Dir dazu folgendes zu sagen :
    Ich vermute, Du bist der Meinung, daß heutzutage mit moderner Computertechnik fast alles möglich ist. Damit liegst Du eigentlich schon mal richtig.
    ABER : Der Computer bzw. die Software macht garnichts, aber auch garnichts von alleine. Du benötigst vor allem eines : Erfahrung und Grundkenntnisse.

    Die hast Du aber nicht.
    Und nach Deinem Bekunden hast Du auch nicht vor, Dir diese anzueignen.

    Meinst Du nicht, daß es besser für Dich wäre, wenn Du die Durchführung Deines Vorhabens in die Hände eines erfahrenen Recording-Profis oder eines ambitionierten Homerecorders legst ?

    In welcher Stadt lebst Du ?
    Möglicherweise findet sich hier im Forum jemand, der Dich gerne unterstützt.

    ( Du kannst Dich natürlich auch Monatelang mit Kristal beschäftigen, ohne auch nur irgendein brauchbares Ergebnis zu erzielen. Es gibt hier einige User, die ohne Probleme die unglaublichsten Projekte mit Freeware erstellen. Und es gibt hier auch Mitglieder, die haben ein Vermögen in ihre Ausrüstung gesteckt und beginnen erst nach und nach zu verstehen, welche Möglichkeiten sich ihnen bieten ...)

    Bitte versteh mich nicht falsch, aber mal im Vorübergehn schnell so ein Intro zu erstellen - das wird Dir weder mit noch ohne eine First Class Ausrüstung gelingen.
    Die benötigte Erfahrung, und ist durch nichts zu ersetzen.

    Du wirst hier auch immer jemanden finden, der Dir einen Tip gibt
    oder eine Problemlösung anbietet.
    Aber erwarte bitte keine detaillierte Anweisung zu einer
    sehr allgemein gehaltenen Frage wie :
    "Wie erstelle ich so ein Intro ? "

    Grundsätzlich : Ja, mit Kristal geht das .

    Alles Gute für Dein Vorhaben !
    fmo
     
    fmo, 26.03.06
    #2
  3. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.925
    9925
    Mit Kristal kannst du zwar deine Stimme aufzeichnen und sogar mit VST-Plugin-Effekten versehen, aber Du kannst keine Musik (also auch keine Sphärischen Geräusche) damit erstellen. Desweiteren muss ich dich entäuschen: SOLCH eine Stimme, bekommst du ohne geeignetes Equiptment einfach nicht hin. Dafür brauchst du ein gutes Mikrofon (Kondesator) , einen Pre-Amp und last but not least auch ne gute Sprecherstimme. Wenn du solch ein Intro erstellen wolltest, dann hättest du ab sofort ein neues Hobby, und wir dürften dich hier als ständigen Gast begrüßen. ;)

    Gruß Bara
     
    BaraMGB, 26.03.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.