Information ausblenden

Kennt jemand dieses Mikro?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Steffi_Weigelt, 03.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.991
    4991
    Steffi_Weigelt, 03.08.12
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Natürlich ist das ein "China-Mic", diesmal ohne "Fame", "t.bone", "Sinn7" oder ähnlichem Labeling.

    Die technischen Angaben bis hin zum Frequenzgang-Diagramm werden dabei vom Hersteller meist vom Original das als Vorlage für den China-Nachbau diente ohne weitere Prüfungen/Anpassungen übernommen.
     
    Signalschwarz, 03.08.12
    #2
  3. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.991
    4991
    Ah, danke, das habe ich mir gedacht...
     
    Steffi_Weigelt, 03.08.12
    #3
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.152
    5152
    Immerhin hast Du 14 Tage Rückgaberecht ohne angabe von Gründen, ist ja ein gewerblicher Verkäufer. Also riskierst Du nicht all zu viel, wenn Du es mal ausprobieren möchtest.
     
    Moiterei, 03.08.12
    #4
  5. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.991
    4991
    Glaube nicht, dass ich "so etwas" ausprobieren möchte. War nur neugierig, weil ich davon noch nie etwas gehört hatte.
     
    Steffi_Weigelt, 03.08.12
    #5
  6. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.789
    2789
    Jedenfalls siehts gut aus.
    Zu dem Preis darf man jedoch nicht viel erwarten, würde eher abraten.

    Habe viel Gutes gelesen habe ich von diversen unabhängigen Seiten, die sich auskennen, vom

    Sennheiser MK4 (300€).
    Hinzu kommt ein Mikrovorverstärker, z. B. Presonus TubePre für 89€.
     
    spacyfreak, 03.08.12
    #6
  7. Bumsbirne

    Bumsbirne

    Registriert seit:
    28.05.06
    Punkte:
    2.596
    2596
    Nein, ist es nicht.

    Es wird in Russland von der Fa. Oktava gebaut und erfüllt für den Preis von 100 EUR den Zweck.
    Ich würde es den Chinamodellen immer vorziehen.

    http://recording-tools.com

    und

    http://www.oktava-shop.com

    gehören zusammen Herrn und Frau Kuzmenko.
     
    Bumsbirne, 03.08.12
    #7
    DerGipfel bedankt sich.
  8. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.571
    4571
    etwas zu "einfache" einstellung finde ich.

    ausprobieren ist immer das einig wahre, nachdem man sich meinung bilden kann.

    klar braucht man da keine wunder zu erwarten, aber unter der "wunder-kategorie" gibt es auch meilenweite unterschiede, und auch sehr interessante.
    Daß z.b. dieses mic "besser" klingt als ein sennheiser miko für den 4fachen preis würde mich nicht wundern. Aber glauben tu ich sowas auch erst nachdem ich's probiert hab.
     
    funkyfloh, 04.08.12
    #8
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    OK, Danke für die Berichtigung, da war ich wohl etwas vorschnell. Ja, die Oktavas sollen wohl ein gutes bis sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis aufweisen.
     
    Signalschwarz, 04.08.12
    #9
  10. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.086
    25086
    Lustigerweise hatte ich mal bei recording-tools angefragt und dort wurde mir natürlich versichert,
    dass recording-tools absolut gar nichts mit Oktava zu tun hat. :D

    Ich hatte dort aber schonmal Kopfhörer bestellt, für meinen Cousin, die fand ich sehr sehr gut !
    Die Mikros wollte ich schon länger mal testen.
     
    DrownedInTrance, 04.08.12
    #10
  11. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.563
    19563
    oktava mikros sind extrem kultig finde ich. liebe ich sehr, in nahezu allen formen denen ich bisher begegnet bin. nie trashig, immer charakter. denen würde ich auch ein cheapo-grossmembran durchaus blind abkaufen, muss ich zugeben.
     
    Nachtschicht, 04.08.12
    #11
  12. Bumsbirne

    Bumsbirne

    Registriert seit:
    28.05.06
    Punkte:
    2.596
    2596
    Also ich glaube kaum, das die extra für eine Low-Budget-Serie ein zweites Werk hochziehen.
    Und eins werden die Russen mit Sicherheit nicht tun - in China einkaufen. Da sind die ganz eigen - bin ja schließlich mit einer Russin seit 20 Jahren zusammen.

    Da die Oktava in den letzten Jahren (dadurch das sie bekannter wurden) immer teurer wurden, vermute ich, dass man mit Recording Tools das untere Preis-Segment abdecken möchte. Sonst würden die sich ja nur selbst Konkurrenz machen.

    Wenn Oktava Billigteile bauen würde, wäre der Ruf der teuren Oktavas gefährdet. Neumann baut auch keine 99,- EUR Mikros, obwohl die das mit Sicherheit könnten- und wenn dann nur unter dem Namen Medion.....:D
     
    Bumsbirne, 04.08.12
    #12
  13. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.086
    25086
    Ja natürlich würde mir der recording-toos Support nicht verraten, dass das Oktavas sind. Steht auf den Dingern eigentlich was drauf ? Made in Russia oder so ? :D
    Nur frage ich mich, wo die Kopfhörer von denen gebaut werden ? Die sehen ja ziemlich genau wie AKGs aus.
     
    DrownedInTrance, 04.08.12
    #13
  14. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.115
    9115
    Falls das wer hat oder testet bitte hier berichten.
    Sieht schon ziemlich interessant aus,auch wegen der verschiedenen Richt-Charakeristiken, für den Preis...
     
    suboptional, 04.08.12
    #14
  15. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.086
    25086
    Die haben ja auch ein Bändchen-Mikro im Angebot. Find ich äußerst interessant. Ein Satz Kleinmembraner wär mal nicht schlecht :D
     
    DrownedInTrance, 04.08.12
    #15
  16. Rainer_Hain

    Rainer_Hain

    Registriert seit:
    23.12.11
    Artikel:
    2
    Punkte:
    4.469
    4469
    Mich würde ja der Kopfhörer interessieren, obwohl ich dem seine technischen Daten irgendwie auch nicht glauben kann. Wenn den einer mal ausprobiert, her mit dem Bericht ;)
     
    Rainer_Hain, 05.08.12
    #16
  17. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    25.086
    25086
    Wie weiter oben schon geschrieben, hatte ich ihn mal kurz gehört. Ich fand den Sound sehr ausgewogen, kein übertriebener Bass, keine nervigen Höhen, gute Mittenwiedergabe.
    Für das Geld war ich sehr überzeugt !
     
    DrownedInTrance, 05.08.12
    #17
  18. Bumsbirne

    Bumsbirne

    Registriert seit:
    28.05.06
    Punkte:
    2.596
    2596
    Der Popfilter von denen sieht genauso wie der von Oktava aus.
    Und klickt man auf Popfilter bei Recordingtools - uiiii was sehe ich da? - ein Oktava_Mikrofon.

    Also haben mit denen nichts zu tun, aber Werbung fuer fremdprodukte machen. :D


    [​IMG]
     
    Bumsbirne, 06.08.12
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.