Information ausblenden

Kennt ihr diese grauen Platten?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von the_Emre, 11.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. the_Emre

    the_Emre Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Hi,

    in letzter Zeit sehe ich immer öfter diese graue Dämmung. Kennt die jemand von euch oder wisst überhaupt um welches Material es sich handelt?

    mfg
    -Emre-
     

    Anhänge:

    • daemm.png
      daemm.png
      Dateigröße:
      163,4 KB
      Aufrufe:
      18
    the_Emre, 11.09.12
    #1
  2. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    37.385
    37385
    homatherm flex cl

    sehr hoher strömungswiderstand

    lg
     
    Black_Bender, 11.09.12
    #2
    the_Emre bedankt sich.
  3. the_Emre

    the_Emre Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
  4. the_Emre

    the_Emre Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Ok Bender, hats auch.. bzw. eher :D

    Weißt du wie hoch? Über 16k ?

    Edit:43 - 76 kPa s/m²

    Ui...
     
    the_Emre, 11.09.12
    #4
  5. Black_Bender

    Black_Bender

    Registriert seit:
    16.11.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    37.385
    37385
    wurde vor über einem jahr schon diskutiert drüber.
    inkl. mitarbeiter von homatherm persönlich.

    https://recording.de/Community/Foru.../Raumakustik_und_Dämmung/151360/Thema_1.html#

    mitlerweile hatte ich mal ein paar platten hier von einem kunden wo ichs abgebaut hab.

    fazit:
    lässt sich extrem beschissen verarbeiten. es staubt wie sau. man muss es mit kreissäge sägen um einen sauberen schnitt zu bekommen.

    für meine designs ist der strömungswiderstand und die charchentolleranz zu hoch.

    das zeug is auch deutlich teurer als mineralwolle.

    brandschutztechnisch auch eher weniger gut (rohstoff papier)
     
    Black_Bender, 11.09.12
    #5
  6. the_Emre

    the_Emre Themenersteller

    Registriert seit:
    09.02.03
    Punkte:
    8.233
    8233
    Ist ja krass. Wir von vielen in der Akustik verwendet - hätte gedacht es hat gewisse Vorteile.

    Danke. Bleibt es mir erspart :)
     
    the_Emre, 11.09.12
    #6
  7. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Ich benutz das gerne. es kommt immer auf die anwendung an... muss aber noch mehr rumtesten.
    aber handling von dem zeug ist echt ecklig, schneiden tu ich das nicht. mechanisch empfindlich ist es auch.
     
    Akai31, 12.09.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.