Kemper macht ernst! Profiling Plugin in Frankfurt vorgestellt.

  • Ersteller TonyPizza
  • Erstellt am

Kosaken-Kaffee
Kosaken-Kaffee
Überschätzte Legende
Registriert
04.10.16
Beiträge
19.373
Reaktionen
13.965
Ort
Ja
Punkte
64.132
Mach einfach einen neuen auf ...
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
15.109
Reaktionen
6.731
Punkte
35.354
Übrigens verklagt jetzt Anne Clark Rammstein, habs geprüft, es ist exakt das gleiche arpeggio, leider ist der rammstein thread dicht

Ich habe alle C-Durs, die ich jemals geschrammelt habe, auch direkt von Bob Dylan geklaut. Bisher hat er die Füße stillgehalten, der Herr Zimmermann.
 
Ethersis
Ethersis
Individualist
Registriert
06.04.15
Beiträge
7.049
Reaktionen
4.989
Punkte
22.668
Übrigens verklagt jetzt Anne Clark Rammstein, habs geprüft, es ist exakt das gleiche arpeggio, leider ist der rammstein thread dicht


Anne Clark und Rammstein: Das Original stammt von einem spanischen Komponisten
Auf die Nachfrage, ob sie die deutschen Rocker nun verklagen wolle, schreibt die Sängerin: "Ich schaue mal, was mein lieber Verlag dazu sagt", scheint das aber nur halb ernst zu meinen.

Übrigens: Unter dem Video zu "Our Darkness" weist ein User darauf hin, dass es eigentlich fast egal ist, wer hier von wem kopiert habe, da beide Tracks ganz offensichtlich bei einem Song namens "Asturias" geklaut hätten, der vom spanischen Komponisten Isaac Albéniz stammt. Da Albéniz wiederum bereits 1909 verstarb, wä
re er somit auf jeden Fall Urheber der Melodie.
Einfach mal vom Stern.de rüberkopiert ohne was angehört zu haben.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
15.109
Reaktionen
6.731
Punkte
35.354
Anne Clark und Rammstein: Das Original stammt von einem spanischen Komponisten
Auf die Nachfrage, ob sie die deutschen Rocker nun verklagen wolle, schreibt die Sängerin: "Ich schaue mal, was mein lieber Verlag dazu sagt", scheint das aber nur halb ernst zu meinen.

Übrigens: Unter dem Video zu "Our Darkness" weist ein User darauf hin, dass es eigentlich fast egal ist, wer hier von wem kopiert habe, da beide Tracks ganz offensichtlich bei einem Song namens "Asturias" geklaut hätten, der vom spanischen Komponisten Isaac Albéniz stammt. Da Albéniz wiederum bereits 1909 verstarb, wä
re er somit auf jeden Fall Urheber der Melodie.
Einfach mal vom Stern.de rüberkopiert ohne was angehört zu haben.

So kann man sich dann übrigens leicht rauswinden. So wie Roseanne Cash und Christina Bachmann, die angebliche Komponistin von "Atemlos". An sich hätte Roseanne Cash die mit Klagen nur so wegballern können, denn der Refrain von "Atemlos" ist fast eine 1:1 Kopie von Cashs "Land Of Dreams". Aber plötzlich kommt man mit irgendwelchen Ideen daher, das wäre doch eine traditionelle Melodie - und die Angelegenheit wird unter den Tisch fallen gelassen, denn letztendlich müssen die Damen sich ja keinen gemeinsamen Futtertrog teilen. Dass, wenn der Titel in der Tat ein Traditional wäre, niemand Tantiemen kassieren dürfte, fällt dabei dann mal ganz generös unter den Tisch.
 
TonyPizza
TonyPizza
Registriert
11.01.12
Beiträge
14.756
Reaktionen
6.777
Punkte
37.392
-
 
Zuletzt bearbeitet:
TonyPizza
TonyPizza
Registriert
11.01.12
Beiträge
14.756
Reaktionen
6.777
Punkte
37.392
-
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
790
Mixel
M
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
1K
ollo123
O
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
2K
goldline
goldline
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
8K
Obsolet
O
 

Oft gelesene Themen

Oben