Information ausblenden

KEIN Midi Keyboard und Reason

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von alfadur, 16.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. alfadur

    alfadur Themenersteller

    Registriert seit:
    16.06.08
    Punkte:
    2
    Hi !

    Ich suche einen "Midi Keyboard Emulator" welcher Midi Signale über virituelle
    Geräteadresse an Reason Eingang sendet.

    Grund:
    Reason hat ja im Gegensatz zu Fruity Loops keine Möglichkeit die Pianoroll im Pattern-editor per PC-Tastatur anzusteuern - und ich habe kein Keyboard...

    Ich weis, USB Keys kosten grad mal 100 Steine, aber ich habe nicht wirklich soviel Geld parat.

    Also wäre ein "Midi Keyboard Emulator" wohl das richtige, falls es sowas gibt, oder Ihr evtl. ne andere Lösung kennt.


    Grüße
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ein 25Tasten-Keyboard bekommst Du schon gebraucht für 50€.
    Alles andere ist nicht zu empfehlen.
     
  3. SNAFU

    SNAFU

    Registriert seit:
    02.12.07
    Punkte:
    1.057
    1057
    Auch wenn du es vllt. nicht gerne hörst: aber muss mich da fmo anschließen. Einzige Alternative ist noch eine Noten-für-Note-Eingabe per Maus in die PianoRoll...
     
  4. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    es gibt von prodykeys eine tastatur mit keyboardtasten vorne dran für 29 euro glaub ich...
    das benutzt ein kumpel mit vollster zufriedenheit in reason 3.
     
  5. BEATSTER

    BEATSTER

    Registriert seit:
    05.07.06
    Punkte:
    1.505
    1505
    kann mich den anderen nur anschließen... spar dann lieber und besorg dir ein keyboard...
     
  6. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    571
    571
    Hallo

    Ich habe ein Prodikeys bei mir ungenutzt rumliegen, das ich mal verschenken wollte. Wenn es sich also jemand in Köln abholen will...
     
  7. TmpCologne

    TmpCologne

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    114
    114
    Hallo Guido,

    komme es gerne abholen das keyboard......
     
  8. KrankHeid

    KrankHeid

    Registriert seit:
    11.07.06
    Punkte:
    302
    302
    Ich find das immer wieder famos... Ein Programm für 400 Euro zu Hause zu haben, aber keine 50 Steine mehr für irgendeinn Keyboard...
     
  9. eNTor

    eNTor

    Registriert seit:
    15.08.08
    Punkte:
    6
    6
    Das Problem ist, dass die Tastatur bereits für shortcuts benutzt/reserviert wird, und quasi schon ein mapping drauf liegt, also wenn es das Programm (Reason4) nicht kann, und das kann es definitiv nicht, wird auch ein Emulator nichts bringen. Es sei denn, dieser Emulator ließe meine Alditastatur auch noch als ein angeschlossenes Roland erkennen, aber wer sollte sowas proggen wollen?!

    Wirklich schad (an der Stelle mal anmerk), denn als kleine editFunktion vermiss ich das auch ein bisschen.

    Aber, wenn ich mal keine Lust habe, mein 100+ Tastenklotz rauszukramen, Tisch aufzuräumen und anzuschließen... spiel ich mit nem Midiemulator im Vordergrund, während Reason im Hintergrund den Song spielt - damit kannst du zwar nicht recorden, klar, aber wenigstens dazu klimpern - so wie es die wahren Profis halt machen XD
     
  10. iGoA

    iGoA

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    931
    931
    Ich muss entgegen dem Strom mal erwähnen, dass ich zwar ein MIDI-Keyboard besitze, aber es in der Praxis fast nie benutze. Es kommt natürlich auf den Stil an, aber bei mir ist es so, dass ich es immer mit sich wiederholenden Notensequenzen zu tun habe (wie bei Techno üblich). Diese tacker ich einfach in einen Matrix rein und fummel so lange dran rum, bis es passt. Dann kopier ich die Patterns in die Sequencertracks und vernichte die Matrix's.
    Erst wenn es viel melodischer wird, wird ein Keyboard erst nützlich. Für mich jedenfalls.
     
  11. Abgeda

    Abgeda

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    134
    134
    Aber die Handhabung ist doch viel einfacher wenn man viel auf Kontroller und Tasten zuweist und gerade das einspielen von Parametern und Effekten erleichtert doch einem das leben erheblich.
    Also ich möchte die Zuweisungen all der der Sachen auf das Keyboard nicht mehr missen!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.