Information ausblenden

Kann Sonar VST(i)?

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von XTC, 13.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. XTC

    XTC Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    583
    583
    Hallo,

    kenne mich mit dem Programm leider gar nicht aus und auf der Homepage von Cakewalk finde ich auf Anhieb auch nichts...

    Deshalb hier die kurze Frage:

    Kann Sonar VST(i)-Plugins einladen?

    Danke!
     
    XTC, 13.10.08
    #1
  2. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Natürlich kann das programm vsts "einladen"

    Das teil ist auf dem gleichen stand wie cubase 4 wenn nicht s ogar besser meiner meinung nach
     
    mheadshot, 13.10.08
    #2
  3. downi

    downi

    Registriert seit:
    30.05.06
    Punkte:
    3.621
    3621
    Sonar kann sogar neben VST Plugins noch DX(i) Plugins laden! DAS kann Cubase 4 nicht mehr.

    Dafür unterstützt Cubase VST 3.0, und Sonar nur die VST Version 2.4. Wer es besser weiß berichtige mich bitte!
     
    downi, 13.10.08
    #3
  4. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    ja! kann alles! vst, vsti, dx(i), rewire
     
    magnazeon, 13.10.08
    #4
  5. hirse

    hirse

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    1.880
    1880
    ... außer Plätzchen backen. Das ist erst ab Sonar 9.2 vorgesehen, kommen dann in Scheibchenform aus dem DVD-Laufwerk.

    Kein Scheiß jetzt. 8)

    hirse
     
    hirse, 13.10.08
    #5
  6. friday511

    friday511

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    ...sogenannte Groove-Cakes.
    Daher stammt übrigens auch der Name "Cakewalk"....
    :ldp:
     
    friday511, 13.10.08
    #6
  7. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Das Endprodukt sieht so aus.
    Die Firma Bahlsen arbeitet noch an der Stabilität der DVD-BAKE-Rohlinge.
    Funktionieren wird das Ganze nur auf DVD-Laufwerken mit PowderScribe-Technologie.
     
    petaod, 13.10.08
    #7
  8. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.225
    1225
    leute, das ist doch alles noch geheimscheiß! wollt ihr denn nie wieder in die staaten reisen?
    jan
     
    starcorp, 14.10.08
    #8
  9. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Na leck mich doch fett! Ist das mal geil! Jetzt weiß ich endlich, warum es nach 5 Stunden am Rechner und laufendem Sonar 7 immer so geil nach Bäcker duftet!
    Gefunden!!!
    Die Plätzchenfunktion ist doch schon längst drin! Findet man unter Datei-> Einfügen-> [Zutaten] dann nur noch Exportieren-->Kuchendatei [What you smell] und fertig. Naja, das Mastermixen bitte nicht vergessen. Wer dann noch ein zweites Laufwerk hat, kann echt glücklich sein!

    Mahlzeit!
     
    magnazeon, 14.10.08
    #9
  10. gamejr

    gamejr

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    13
    13
    kann mir jemand mit screenshots zeigen wie ich mit vst umgehe? ich kanns ohne problem laden, hab aber mühe andere instrumente wählen ect...und da ich sonar erst seit 3 tagen habe, wie kann ich drums erzeugen???
     
    gamejr, 18.11.08
    #10
  11. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Das steht eigentlich alles ganz prima im Handbuch beschrieben.
     
    magnazeon, 18.11.08
    #11
  12. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Das handbuch von sonar ist wie ich finde
    Das beste von allen sequenzern
    Alles tip top erklärt
    Da is des nuendo 4 handbuch kyrilsche Schrift im gegensatz zu dem von sonar ^^
     
    mheadshot, 18.11.08
    #12
  13. scratchikken

    scratchikken

    Registriert seit:
    02.07.08
    Punkte:
    218
    218
    @gamejr - guxtu tutorials auf youtube. oder die hilfe datei ist meistens auch ganz hilfreich.
    prinzipiell vsti aufrufen, einer spur das plugin zuweisen, (R) aktivieren, aufnehmen, spielen und n quantisiereffekt dazu (wenn dus brauchst - wirkt manchmal wunder)
     
    scratchikken, 18.11.08
    #13
  14. lemon

    lemon

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    772
    772
    Wenn du die Tutorials durchmachst, bekommst du einen guten Überblick über Sonar, u.a. wird dir gezeigt, wie du mit VST(i)s umgehst.

    Lemon
     
    lemon, 18.11.08
    #14
  15. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ja, [size=medium]jetzt[/size] kann Sonar auch VST.
    Und ASIO kann es [size=medium]jetzt[/size] auch.

    Warum ich das hier extra erwähne?
    Weil man am Anfang der Meinung war, man könnte bei
    Sonar auf wichtige Dinge wie ASIO und VST ganz locker
    verzichten...

    Das war ein grosser Fehler.
    Cakewalk hat damals 2002 die ganz grosse Chance vertan,
    sich nach dem Weggang von EMAGICs LOGIC zu APPLE ein
    richtig grosses Stück vom Sequencer-Markt zu greifen und
    ehemalige Logic-User auf seine Seite zu ziehen.

    Ich habe zu der Zeit auch mit Logic gearbeitet.
    Sonar fand ich zunächst interessant.
    Aber ich musste sehr schnell feststellen, daß man damit überhaupt
    nichts anfangen kann, weil es eben weder ASIO noch VST unterstützte.
    Es gab noch nichtmal ein Deutsches Handbuch.
    Das alles stärkte in mir den Eindruck, daß bei Cakewalk Kräfte am
    Werk sind, die (zumindest in Europa) die Mechanismen und
    Bedürfnisse des Marktes schlichtweg nicht kennen und einfach
    nur alles verpennt haben.

    Ich bin dann bei Cubase gelandet.
    Und damit bin ich sehr glücklich.

    Später habe ich auch immer wieder mal versucht, eine Demoversion
    knackfrei laufen zu lassen. Irgendwann war mir das dann auch zu blöd.

    Mittlerweile hat sich Sonar ganz schön gemausert.
    Das mag sicherlich auch damit zu tun haben, daß die
    Software nun über EDIROL quasi zum ROLAND-Konzern gehört
    und die da vielleicht auch mal richtig aufgeräumt haben... :)

    Sonar ist vom Funktionsumfang her mittlerweile mit allen
    anderen Sequencern gleichgezogen und bietet ein sehr gutes
    Preis / Leistungs - Verhältnis.

    Insgesamt ist Sonar nicht so stark verbreitet, wie andere
    Sequencer, aber das mag auch daran liegen, daß es eben noch
    verhältnismässig "jung" ist.
     
    HipHopMacher, 18.11.08
    #15
  16. funkyfloh

    funkyfloh

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    4.569
    4569
    was der hiphopmacher alles weiß...

    junge junge!

    ich werd das ding jetz auch mal testen, denn ich bin mit cubase nämlich unglücklich!
     
    funkyfloh, 06.09.09
    #16
  17. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Sonar 7 Studio jetzt für 77€ zu haben, dann koannst günstig upgraden ;)
     
    MoeSurface, 06.09.09
    #17
  18. paxman

    paxman

    Registriert seit:
    02.11.09
    Punkte:
    45
    45
    Wo gibts den Sonar 7 in der Studio Edition für 77 Euro, hab grad gegoogelt wie ein blöder,a ber nix gefunden.

    Bin ich zu spät dran?

    VG,
    Pax
     
    paxman, 02.11.09
    #18
  19. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    Wie du siehst, habe ich das Anfang September geschrieben, da hatte Musicstore gerade ein Angebot, aber du bekommst das upgrade von jedem Sonar auf 7 Studio nun auch für 77€. Eine LE Version ist ja bald wo dabei!
     
    MoeSurface, 02.11.09
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.