jv1080 zu leise und dadurch rauschen

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von schmeidt, 14.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    hallo,

    habe kürzlich ein älteren jv1080 erstanden. ich nutze creamware luna. leider ist das ausgangssignal des jv1080 zu leise, so dass ich in scope die lautstärke sehr anziehen muss. dadurch entsteht ein ekelhaftes rauschen. hab schon am volumeregler gedreht doch es bleibt zu leise.

    liegt das am jv1080 oder an der creamware karte?

    danke und viele grüße
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Kannst du die entsprechenden Eingänge der Karte auf -10dBV umstellen ? Ansonsten einfach nen PreAmp dazwischenhängen, das muss man bei einigen Synths.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    wenn es wirklich das ausgangssignal des jv1080 ist, solltest du ihn mal initialisieren (reseten).
    wie es geht steht im handbuch, vorher schreibschutz aufheben nicht vergessen.

    mfg
     
  4. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Sollte eigentlich nicht zu leise sein.
    Tippe da eher auf falsche Einstellungen bei der Karte.
     
  5. latinostyle10

    latinostyle10

    Registriert seit:
    19.05.05
    Punkte:
    87
    87
    Schau mal im internen (Software-) Menü nach... die einzelnen Patches und Performs haben glaub ich auch noch mal eine Volume-Einstellung (dort wo man auch Pan etc. einstellen kann).

    Gruß
    Latinostyle10 ;)
     
  6. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    vielen dank aber ich habe alles gecheckt. bei der karte kann man keine einstellungen in der richtung vornehmen, es sei denn ich find sie nicht und intialisieren hat auch nichts gebracht. es liegt irgendwie da dran, dass ich ein piano extrem leise spiele. wenn ich richtig draufhauen würde, würde es nicht so rauschen. aber das kann ja nicht der sinn der sache sein. es klingt halt besser wenn ich es leise spiele und dafür ist es ja auch da.

    übrigens habe ich noch einen microkorg dran hängen der ordentlich drückt und da rauscht es dann nicht, weil ich den regler nicht so hochziehen muss.

    das rauschen kommt definitiv von der karte, es rauscht fast genauso wenn ich das kabel aus dem jv rausziehe und die lautstärke beibehalte. anderseits ist der synth tatsächlich im vergleich zum korg sehr leise.

    was könnte man noch machen. bin zum musikladen gegange, die haben mir einen palmer pli-03 verkauft. das ist eine line isolation box. der verkäufer meinte dass das so eine art vorverstärker wäre der das signal verstärkt. das müsste ja eigentlich das richtige sein. aber es verstärkt nichts. auch der name und die produktbeschreibung weisen eher auf einen nebengeräusche unterdrücker hin.

    habt ihr noch eine idee für mein problem?
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich habe mit allen Geräten der JV-Serie gearbeitet.
    Derartiges ist mir nie aufgefallen.
    DerJV ist genauso laut oder leise wie jeder andere Synth auch.
     
  8. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Hm seltsam...
    Das gilt für alle Sounds oder nur für das Piano?
    Ich hab zwar keinen MicroQ aber mein JV kann im Grunde genauso laut wie alle anderen (genau gemessen hab ich's natürlich nicht, aber es würde mir ja auffallen wenn's zu leise wäre).

    Blöde Frage, der Volume Regler ist doch auf Rechtssanschlag, oder?

    Vielleicht sind auch bestimmte Presets einfach zu leise eingestellt.
    Schau mal ob die einzelnen Tones (eines Patches) zu leise sind (im Patch Modus auf "Parameter", TVA und Palette klicken.
    Dann stehen die jeweiligen Lautstärkewerte der Tones nebeneinander.
     
  9. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Auch mir ist beim JV-Einsatz nie aufgefallen, dass er zu leise wäre. Falls alle Stricke reißen halt wirklich einen echten Preamp zwischen JV und Soundkarte hängen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Frag mal KooleKolle ( oder so ähnlich )
    Der arbeitet auch mit Creamware.

    Ich denke mal, das hat mit der Anbindung der Karte an Windows zu tun.
    Öffne doch mal das Soundschema Deines PC.
    Mach mal den Windows-Mixer auf und schau mal, was da so los ist.
    Sind da alle Regler in Normalstellung ??
     
  11. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Der Windows-Mixer dürfte damit eigentlich nichts zu tun haben, normalerweise wird der ja immer vom Mixer der Soundkarte verdrängt wenn einer mitgeliefert wird. Und soweit ich weiss ist da gerade Creamware ja ganz weit vorn mit ihrem Mixing & Routing Kram.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  12. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    ist also nur beim piano leise? hatte den jv1080 auch mal und fand ihn nicht leise.
    wenn nur der klang mit höherer velocity total anderst ist, schau nach, welcher parameter die velocity moduliert, schalt die modulation aus und stelle den parameter von hand auf einen tiefen wert und haue richtig in die tasten. falls nur die lautstärke moduliert wird, haue fester in die tasten und mach am mixer leiser.
     
  13. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    @coldsteel
    was für einen preamp würdest du empfehlen?

    wahrscheinlich liegt es irgendwie an der luna karte. wie ist es denn bei euch, wenn ihr die regler ganz nach oben zieht. rauscht es dann auch? vielleicht ist die karte nicht mehr fit oder nicht mehr so ganz auf der höhe. oder sie ist einfach nicht gut genug.

    damals war das teil ja absolutes highlight in sachen low budget. mit was arbeitet man denn jetzt so wenn es schon etwas professioneller klingen soll? kann ruhig etwas mehr kosten.


    danke für die hilfe
     
  14. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Nö, bei mir rauscht da gar nichts aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Luna so ohne weiteres rauscht. Eher ist da irgendwas kaputt. Hast du den JV mal irgendwo anders dran angeschlossen und getestet ?

    Gruß,
    ColdSteel
     
  15. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    @coldsteel

    es betrifft nur die kanäle der 2496 box

    also die rauschen wenn ich sie ganz nach oben ziehe, sogar wenn gar nichts angeschlossen ist. die restlichen kanäle nicht
     
  16. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.313
    60313
    Also bei der Luna rauscht nix sofern sie noch in einbahnfreiem Zustand ist. Creamwarekarten rauschen nicht. Das Rauschen stammt vermutlich irgendwie von dem Anschluss.
    Den Windowsmixer kannst du sowie so ausschließen, da er nicht den geringsten Einfuss auf deine Soundkarte hat, normalerweise solltest du den ja auch zusammen mit der Onboardsoundkarte im Bios deaktiviert haben, aber das tut bei deinem Problem nichts zur Sache.

    Folgende Fragen:

    1.Welche Scope Version hast du?
    2.Welchen Mixer verwendest du in Scope?
    3.Wie genau ist der JV angeschlossen? Über einen Wandler der mit Z-Link in die Luna geht? Ist mir noch nicht so ganz klar..
    2.Wie sind die Verkabelungen bei deinem Projekt? Mach am besten mal einen Screenshot von deinem Routingwindow (Strg+Umschalt+Druck bringt den Screenshot in die Zwischenablage, dann kannst du ihn im Paint einfügen un speichern, falls du nicht weißt wie es geht) Achte aber darauf dass man alle Verkabelungen sieht.

    Weil so kann ich nur ganz wage Spekulationen anstellen.
     
  17. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    1. ich habe scope version 4

    2. mixer ist STM 1632

    3. der jv läuft über die 2496 lunabox via z-link

    4. verkabelungen siehe jpeg
    Screenshot Scope

    die luna an sich rauscht auch nicht. es ist nur bei den eingängen der box

    daaaanke

    schmeidt
     
  18. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.313
    60313
    Naja wenn ich mir die Verkabelung so anschaue, kann man Scope-Internes Rauschen wohl total ausschließen (machst du ja auch mittlerweile sowieso) . Der Fehler muss in der 24/96 Box liegen. Der geringe Pegel der im Mixer angezeigt wird, ist bestimmt das Rauschen, oder?

    Hast du denn wenigstens schon probiert den JV einfach über die Luna Analog Source anzuschließen? Den Kanal brauchst halt wahrscheinlich auch für was anderes, ich vermute mal du hast deinen Mic-PreAmp daran angeschlossen oder dergleichen, da er ja direkt in die ASIO-Destination reingeht.
    Aber dir wird wohl nichts anderes übrigbleiben, als es darüber zu probieren und wenn es darüber einbahnfrei funktioniert, was ich eigentlich vermute musst du wohl deine 24/96 Box umtauschen (hoffentlich hast du noch Garantie *Daumen drück*). In das Z-Link Kabel habe ich eigentlich groißes Vertrauen, wie gesagt daher vermute ich den Fehler in der 24/96 Box selbst.
     
  19. schmeidt

    schmeidt Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    203
    203
    danke kolle,

    aber wenn ich den pegel der analog source nach oben bretter ist es genauso rauschig. man kann halt nicht unbegrenzt nach oben regeln ohne dass es zu rauschen anfängt. ist eigentlich auch kein problem sonst. beim mic oder dem microkorg. die haben genug saft drauf, so dass ich nicht extrem nach oben regeln muss.

    wie ist es denn bei dir wenn du dein analog source nach oben bretterst volle pulle? da müsste es doch auch rauschen. wenn dann aber ein signal durchgeht wäre es wahrscheinlich unmenschlich laut weil du es ja gewöhnlich nicht so nach oben ziehen musst, da ja alle geräte laut genug sind. der jv ist aber einfach zu schwach auf der brust, zumindest beim piano.

    ich werde es jetzt noch mal mit einem ordentlichen preamp probieren ansonsten gebe ich das ding zurück und hol mir einen neuen. mal sehen ob das was ändert.

    grüße und danke
     
  20. KoolKolle

    KoolKolle

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.313
    60313
    Ja das stimmt schon, würde ich meine Analog Source voll nach oben Brettern, hätte ich in Moment auch Rauschen auf dem Kanal. Allerdings kann ich auch keinem Menschen erzählen was ich da dran hängen hab ohne mich zu schämen... Also was ich sagen will: Was dann bei mir rauscht sind die Gerätschaften. Ich habe mal Sounds aus dem Fernsehen aufgenommen, wobei die Quelle aber ein digitaler Reciever war und das Rauschen war dann sehr gering, ich konnte schon ordentlich hochreißen ohne dass es stark rauschte.

    Probier es mal mit dem STM 24/48, falls du den hast. Der hat erstens bessere Quali als der STM 16/32 aber er hat 2. vor allem einen Gain Regler (naja gut, das hat der Channel Strip auch den du benutzt Nur klingt es beim STM 24/48 besser). Ein großer Nachteil: Der STM 24/48 verbraucht auch ein bisschen mehr DSP, und deine Luna hat bestimmt nur 4 DSPs wenn ich mich nicht täusche, da macht das vielleicht wenig Sinn, insbesondere wenn du deinen STS auf vielen Stimmen benutzt oder wohlmöglich noch Synths.
    Egal, teste es mal wenn du die Möglichkeit hast, denn eventuell ist es möglich mit Hilfe von diesem Gainregler das Signal mit weniger Rauschen zu verstärken. dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit mit Expandern/Gate zu arbeiten, aber das willst du auch bestimmt nicht. Die von Scope klingen auf jeden Fall sehr gut. Experimentieren ist angesagt, würde ich auf jeden Fall nochmal machen vor der Anschaffung eines Preamps.

    Vielleicht hat der JV auch einen Digitalausgang? Am besten einen SP-DIF? das wäre natürlich traumhaft, aber ich halte es ja irgendwie für unwahrscheinlich...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.