Information ausblenden

Interface setzt sich nicht zurück

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von benni77, 11.05.21.

  1. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Hi, ich habe ein Crimson 3 von Spl, an sich sehr geiles Gerät, ich habe es mir gerade neu gekauft !

    Ich habe jedoch ein Problemchen damit, ab und zu ca in 50% der Fälle setzt es sich irgendwie nicht zurück, soll heißen das :
    Wenn ich Cubase schließe und dann zum Beispiel den Internet Browser aufmache um mir auf YouTube etwas anzuschauen dann lädt das Video nicht , sondern erst nachdem ich das Interface einmal vom Strom genommen habe und es erneut ans Netz hänge !
    Das hatte ich bei meinem alten Interface nicht , das war ein Akai EiE !

    Jemand eine Ahnung woran das liegen könnte ?

    Es ist ja normal das wenn asio benutzt wird das nur diese Anwendung audio technisch funktioniert, aber das ist doch nicht richtig das es sich nicht automatisch "zurück setzt" oder ?

    Liebe Grüße Benni ✌️
     
    benni77, 11.05.21
    #1
  2. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.779
    4779
    Hast du den geräteeigenen Treiber mal benutzt?
     
    alex-reed, 11.05.21
    #2
    benni77 bedankt sich.
  3. Crosswise

    Crosswise

    Registriert seit:
    01.12.04
    Punkte:
    537
    537
    Ich hab dasselbe Verhalten an einem (zugegebenermaßen vielleicht nicht vergleichbaren) Gerät von Behringer, dem u-phoria UMC202HD. Bei mir hilft z.B.: Windows User abmelden, neu anmelden. Das nervt schon ein wenig (gewaltig). Wenn es da also mal eine allgemeingültige Windows-Sound-Lösung gäbe, die auch bei mir hilft, immer her damit! Danke und sorry fürs Kapern!
     
    Crosswise, 11.05.21
    #3
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.396
    13396
    Betriebssystem?
     
    Graham, 11.05.21
    #4
  5. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Ja ich benutze immer den Spl Asio Treiber .
     
    benni77, 11.05.21
    #5
  6. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    Ich bin auf Windows 10 unterwegs
     
    benni77, 11.05.21
    #6
  7. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.438
    3438
    Eins mal: Ich hatte 4 Jahre ein Behringer FCA1616 und da hat es reibungslos funktioniert. In der DAW ASIO und ausserhalb Windows Sound.
    Am Behringer kann‘s schon mal nicht liegen.
    Ein Bekannter sagte mal bei Computerprobleme sitzt der Fehler meist vor dem Bildschirm;-)
     
    recording-man, 11.05.21
    #7
  8. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.438
    3438
    @benni77 und @Crosswise . Und jetzt mal an beide, die das Problem haben. Mein erster Tip wäre in Bios die Onboardsoundkarte ausschalten. Dann kommt in der Regel alles über‘s Interface, wenn man‘s denn will…
     
    recording-man, 11.05.21
    #8
    Crosswise bedankt sich.
  9. alex-reed

    alex-reed Flötenspieler

    Registriert seit:
    20.12.06
    Punkte:
    4.779
    4779
    :hammer:
     
    alex-reed, 11.05.21
    #9
  10. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.120
    4120
    Vielleicht hilft es ja, die buffer size zwischenzeitlich zu ändern. Dann sollte die Soundkarte ja quasi einmal geresetet werden.
    Für ein altes interface hatte ich mir mal ne batch Datei gebastelt die das soundsystem neu gestartet hat....frag mich jetzt aber nicht nach dem Code. Mal internetsuche dazu durchführen evtl.
     
    Ran, 11.05.21
    #10
    Crosswise bedankt sich.
  11. Crosswise

    Crosswise

    Registriert seit:
    01.12.04
    Punkte:
    537
    537
    Onboard-Sound? Was ist das denn??? :D Nee, ist immer deaktiviert. Bei mir auch Win10. Es ist tatsächlich so, dass das Starten der DAW auf ASIO umschaltet (was immer einwandfrei funktioniert), aber das Beenden der DAW den ASIO-Treiber irgendwie nicht freigibt.

    Das mit der Buffersize hört sich zumindest nach einem interessanten Versuch an. Danke, Ran!
     
    Crosswise, 11.05.21
    #11
  12. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    ja genauso ist es bei mir auch
     
    benni77, 11.05.21
    #12
  13. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.396
    13396
    Mach mal bei Audiogerät im Hintergrund freigeben, das was gerade nicht angeklickt ist.

    In W10 ist die Soundkarte ganz oben in der Hierarchie?
     
    Graham, 11.05.21
    #13
    Crosswise bedankt sich.
  14. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    oh gott...wie geht das denn ? :confused:
     
    benni77, 11.05.21
    #14
  15. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.396
    13396
    Geräte--> Geräte konfigurieren --> VST Audio System

    oder so ähnlich.. o_O

    EDIT: in Cubase
     
    Graham, 11.05.21
    #15
  16. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    achsoooo in Cubase meinst du ....ouh mann, ich dachte in Windoof
     
    benni77, 11.05.21
    #16
  17. Crosswise

    Crosswise

    Registriert seit:
    01.12.04
    Punkte:
    537
    537
    Hab die Lösung, ihr wart recht nah dran: Unter den Eigenschaften in Windows unter "Erweitert" muss der Haken "Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät" rausgenommen werden, dann funktioniert die ASIO-Freigabe bei mir.
     

    Anhänge:

    Crosswise, 11.05.21
    #17
    Graham bedankt sich.
  18. benni77

    benni77 Themenersteller Sample Schubser

    Registriert seit:
    01.02.12
    Punkte:
    805
    805
    dank dir, habe ich gerade versucht....funktioniert bei mir leider trotzdem nicht....musste mal wieder das kabel ziehen^^
     
    benni77, 11.05.21
    #18
    Crosswise bedankt sich.
  19. Crosswise

    Crosswise

    Registriert seit:
    01.12.04
    Punkte:
    537
    537
    verdammt. bei mir auch nur einmal. jetzt geht es wieder nicht mehr... :-(
    was ich aber rausgefunden habe, was schneller geht als ab- und anmelden, ist unter win 10 die Einstellung "Audiogeräte verwalten". Da kann man simpel das Interface deaktivieren und wieder aktivieren mit je einem klick. Das hat reproduzierbar geholfen. Immer noch nicht schön, aber immerhin...
     
    Crosswise, 11.05.21
    #19
    benni77 bedankt sich.