SPL Crimson 3 Interface oder doch etwas anderes ?

  • Ersteller benni77
  • Erstellt am

benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Hi , ich suche ein neues Audio Interface da mein altes langsam aber sicher den geist aufgibt ( AKAI EiE ) , der Monitor Poti knackt etc....ausserdem nur 16 Bit Stereo , und was mich schon immer gestört hatt war der eingebaute Kopfhörerverstärker.

Ich benutze hauptsächlich meine AKG K ´712 Pro , und der Kopfhörerverstärker des interfaces kommt bei etwas höheren Lautstärken schnell an seine grenzen...der Sound wird einfach sehr verzerrt und unschön , deshalb konnte ich immer nur auf sehr moderater Lautstärke mischen , was mich sehr stört.

Jetzt habe ich ein Auge auf das SPL Crimson 3 geworfen , kann mir jemand was zu dem verbauten KH Verstärker sagen ? Ich finde im Internet über genau dieses Thema sehr wenig leider .
Ich will das Ding schon gut laut machen können :D

Preislich wäre die schmerzgrenze bei 700 € , gerne etwas weniger , was mir am Crimson auch sehr gefällt ist die Tatsache das es relativ Groß ist und man 2 Lautsprecherpaare anschließen kann, ausserdem die ganzen anderen Features. Wie gesagt, sehr wichtig wäre für mich der KH Ausgang ! Ich will mir nicht noch extra einen seperaten KH Verstärker kaufen müssen.

Liebe Grüße Benni
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.679
Reaktionen
4.086
Punkte
24.666
Ich hab das Crimson V1.

V3 hat ja diese Sektion ziemlich aufgebohrt. Da ist doch jetzt die Phonotor-Technologie mit drin. Vielleicht findest du dort Angaben zur Leistung des KH-Verstärkers. Aber über die Lautstärke kann ich nichts Negatives sagen. Sagen wir mal so: mir reicht's. Aber ich will darüber auch keine Musik hören im Sinne von "genießen".

Ich find das Ding toll. Auch, weil ich nicht irgendwelchen virtuellen Menüs Routing erblicken muss, sondern ganz einfach an der Hardware Knöpfe drücken oder drehen kann.
 
benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Ich hab das Crimson V1.

V3 hat ja diese Sektion ziemlich aufgebohrt. Da ist doch jetzt die Phonotor-Technologie mit drin. Vielleicht findest du dort Angaben zur Leistung des KH-Verstärkers. Aber über die Lautstärke kann ich nichts Negatives sagen. Sagen wir mal so: mir reicht's. Aber ich will darüber auch keine Musik hören im Sinne von "genießen".

Ich find das Ding toll. Auch, weil ich nicht irgendwelchen virtuellen Menüs Routing erblicken muss, sondern ganz einfach an der Hardware Knöpfe drücken oder drehen kann.

ja verstehe was du meinst, ich habe wirklich viel rumgesucht im netz über den KH Ausgang jedoch sehr wenig gefunden, wieviel Ohm haben deine Kopfhörer ?
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.064
Reaktionen
1.054
Punkte
5.293
Ich habe auch die erste Version und die Kopfhörer gehen mir mehr als laut genug. Da aktuell sogar die Phonitor-Technik eingebaut ist, wird man für ähnliches Geld nichts besseres bekommen denke ich.

Meine KH haben 64Ohm, ich glaube die DT770 mit 80ohm hatte ich auch schonmal ausgeliehen.
 
benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Ich habe auch die erste Version und die Kopfhörer gehen mir mehr als laut genug. Da aktuell sogar die Phonitor-Technik eingebaut ist, wird man für ähnliches Geld nichts besseres bekommen denke ich.

Meine KH haben 64Ohm, ich glaube die DT770 mit 80ohm hatte ich auch schonmal ausgeliehen.

Dankeschön für deine Antwort, das hört sich ja schonmal sehr gut an !
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.064
Reaktionen
1.054
Punkte
5.293
Was man wissen sollte, da bin ich ehrlich, im untersten Regelbereich den man so auch nie nutzt, gibt es einen Kanalversatz. Also wenn man von 0 auf die ersten 1-2% geht, hört man zuerst nur den einen Kanal, ab einer Lautstärke ab der man überhaupt erst sinnvoll was hört, ist dann alles gleich. Das liegt an der analogen Technik und geht wohl nicht anders.

Aus heutiger Sicht hätte ich die Kiste so immer wieder gekauft, begleitet mich jetzt seit 7 Jahren.
 
benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Was man wissen sollte, da bin ich ehrlich, im untersten Regelbereich den man so auch nie nutzt, gibt es einen Kanalversatz. Also wenn man von 0 auf die ersten 1-2% geht, hört man zuerst nur den einen Kanal, ab einer Lautstärke ab der man überhaupt erst sinnvoll was hört, ist dann alles gleich. Das liegt an der analogen Technik und geht wohl nicht anders.

Aus heutiger Sicht hätte ich die Kiste so immer wieder gekauft, begleitet mich jetzt seit 7 Jahren.

Vielen Dank, das mit dem Kanalversatz stört mich überhaupt nicht, das ist bei meinem jetzigen Interface auch so.
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.679
Reaktionen
4.086
Punkte
24.666
Was man wissen sollte, da bin ich ehrlich, im untersten Regelbereich den man so auch nie nutzt, gibt es einen Kanalversatz.
Jepp, kann ich bestätigen. Aber das gilt auch für den Main-Output-Regler hier.


Ich kann ollo nur zustimmen: Eine tolle Hardware!
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.064
Reaktionen
1.054
Punkte
5.293
Was man wissen sollte, da bin ich ehrlich, im untersten Regelbereich den man so auch nie nutzt, gibt es einen Kanalversatz.
Jepp, kann ich bestätigen. Aber das gilt auch für den Main-Output-Regler hier.

Ja, dort ist das auch, ich habe dann einfach den Eingang meiner Monitore leiser gemacht und dann passt das.
Deswegen wären hochohmige Kopfhörer wahrscheinlich sogar besser, weil man dann den Bereich noch niedriger hält. Und laut genug wird es dennoch werden.
 
benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Eventuell kann ja jemand anderes noch was zu dem Thema schreiben, aber ich danke euch auf jeden Fall , ich überlege es mir bis heute Abend und dann wird bestellt !
 
benni77
benni77
Sample Schubser
Registriert
01.02.12
Beiträge
537
Reaktionen
63
Ort
Moers
Punkte
852
Also, ich habe das gute Stück jetzt bei mir Zuhause stehen und darf es mein eigene nennen !
Junge junge , also Verarbeitungstechnisch absolut super ! Da habe ich garnichts zu meckern und auch der Sound überzeugt mich total !
Ich habe auch das Gefühl als wäre der Sound etwas "wärmer und voller" im Gegensatz zu vorher !
Vorallem im Bassbereich merke ich einen Unterschied...muss aber dazu sagen daß ich meinen Yamaha sub immer auf Anschlag stehen habe weil ich es einfach sehr gerne ziemlich bassig mag....ist wahrscheinlich der Musikrichtung geschuldet

Der Kopfhörer Ausgang vom Crimson ist super !
Geht gut laut und auf Anschlag gedreht ist es genau meine Lautstärke.... zumindest für eine gewisse Zeit, sogar meine AKG k712 pro verzerren absolut garnicht mehr , auch nicht beim Volldampf Betrieb...ich denke auf Dauer ist das trotzdem nicht förderlich für die Treiber der Kopfhörer
Dankeschön an alle die geschrieben und geantwortet haben !

IMG_20210506_212345.jpg
 

Ähnliche Themen

Mindsteps
Antworten
17
Aufrufe
4K
thomasvonwelt
thomasvonwelt
 

Oft gelesene Themen

Oben