Information ausblenden

Instrumental

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Ilka, 19.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Hallo, eine Frage nochmal an die Experten.

    Voriges Jahr kurz vor Weihnachten hatte ich mir Ratschläge von Euch geholt, was das Recorden einer Instrumentalgruppe in einer Kirche betrifft.

    Das gleiche Spiel erwartet mich dieses Jahr wieder, denn die Mädels und Frauen haben ihr Repertoire erweitert und Die Jugendlichen zerstreuen sich bald in alle Winde.

    Nun möchten sie zum Aschied nochmal eine CD aufnehmen und da beginnt mein Problem.

    Mein Audio Interface von Steinberg UR28M hat nur zwei Microeingänge und zwei Line Eingänge.

    Ich würde nur einmal ORTF und eine Direktabnahme Akkustik Gitarre anschließen können.

    Das ist bestimmt nicht ausreichend, oder was meint Ihr ?

    Es sind 9 Musiker insgesamt , die ich im Halbkreis je nach Instrumete postieren will.

    Drei Blockflöten, Drei Mandolinen, Ein Akkordeon zwei Gitarren


    LG Ilka
     
    Ilka, 19.10.12
    #1
  2. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi

    Habe ich nun eine zu dumme Frage gestellt, oder schreibt Ihr nicht mehr mit mir?

    LG Ilka
     
    Ilka, 20.10.12
    #2
  3. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Machs doch so wie im letzten Jahr oder was hat sich im Vergleich zum Vorjahr geändert?
    Dazu hast Du nämlich nichts geschrieben ;-)
     
    akl, 20.10.12
    #3
    Ilka bedankt sich.
  4. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    High Aki

    Im vorigen Jahr hatte ich mir extra eine Soundkarte von Tascam bei Thomann gekauft und danach wieder zurückgeschickt.
    Das möchte ich nicht wieder tun, ist irgendwie nicht ganz legal.

    Nun habe ich wirklich nur noch zwei Soundkarten mit wenig Eingängen, die zwar für das was ich im Studio tue völlig ausreichen, aber für die etwas größere Recording Aufgabe nicht ausreichen.
    Die Karten lassen sich nicht Kaskadieren und haben auch keine ADAT Möglichkeit.
    Einmal Focusrite Firewire und einmal Steinberg USB

    Ich hatte schon überlegt, daß wenn ich jetzt meinen Mackie ProFX12 USB Mixer mit dazu nehme, müsste ich doch was gebacken kriegen.

    LG Ilka
     
    Ilka, 20.10.12
    #4
  5. rbschu

    rbschu

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.344
    3344
    Ich weiß nicht, was Du letztes Jahr getan hast oder zu was man Dir geraten hat, aber ich rate Dir zum Einsatz eines Mischpults, das an die Line-Eingänge geht. Oder Du investierst in ein neues Interface.
     
    rbschu, 20.10.12
    #5
    Ilka bedankt sich.
  6. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo rbschu

    Im vorigen Jahr hatte ich ein ORTF, ein Audio Technika und ein AKG als Kondensator Mics.

    Zusätzlich dann ein Bayer Dynamic für die Akkustik Gitarre.

    Das kann ich ja alles bequem in den Mixer stecken. Wie könnte ich mir vom Mixer mindestens noch zwei Behelfsausgäge schaffen, dann wäre das Problem gelöst.
    Ich möchte mir nämlich dann die Option offen lassen wenigstens drei Spuren zu habe, die ich im PC nachbearbeiten kann.

    Der Mischer ist ein Mackie pro fx und hat nur Monitor und Main out, keine Subgruppen

    Allerdings Inserts und Send, Return.

    Summe über USB Main Out.

    Edit. Hatte viele Anschaffungen und bin schlichtweg im Moment nur wenig liquide


    LG Ilka
     
    Ilka, 20.10.12
    #6
  7. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    ich persönlich würde mir, für eine solche Aufnahme, ein hochwertiges Equipment von einem Veranstaltungstechniker leihen.
     
    Wennto, 20.10.12
    #7
    Buanna und Ilka bedanken sich.
  8. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja danke Wennto

    Ist noch ein Option, an die ich gar nicht gedacht habe, zumal ich die Burschen kenne. In Stralsund ist das "Sound Projekt"

    Fürchte aber, die werden nichts zum recorden haben, ausser natürlich hochwertige Mischer mit Direkt Ausgängen.

    Auf jeden Fall werde ich dort Montag mal fragen.

    LG Ilka
     
    Ilka, 20.10.12
    #8
  9. akl

    akl

    Registriert seit:
    29.03.11
    Punkte:
    21.359
    21359
    Also, das Ausleihen ist doch auch nicht gerade umsonst ... schätze mal im Bereich € 75 ??

    Dann würde ich eher dazu tendieren, auf Ratenkauf was zu besorgen und dann ständig zu behalten,
    vorausgesetzt Du kannst damit öfter was anfangen ...

    Wir hatten ja schon mal in der Kaufberatung den thread, dass dieses Interface ganz gut ist, weil man für unter € 300 immerhin 4 Micro Kanäle zusammenbekommt...
    http://www.thomann.de/de/presonus_audiobox_44vsl.htm

    Gruß
    Andreas
     
    akl, 20.10.12
    #9
    Ilka bedankt sich.
  10. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Danke Aki

    Jetzt glaube ich hast Du mir eine schlaflose Nacht beschert, weil ich habe mir die Audio Box angeschaut und gelesen.

    Das ist wahrscheinlich die beste Lösung, denn mit vier Mikrofonen sollte ich klar kommen.
    Die Qualität soll ja auch gut sein.

    Und 300-€ bekomme ich noch geradeso zusammen ohne zu verhungern.

    Im nächsten Jahr habe ich wahrscheinlich noch einen Chanty Chor und einen Frauenchor auf dem Programm. Die haben schon mal vorgetastet.

    Wenn die Instr. CD Top wird,spricht sich das hier in den kleinen Kreisen schnell rum und vielleicht....

    Ja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

    Danke nochmal für den Tip, werde sehen, ob ich noch was über das Teil im Netz finde und Montag dann bestellen.


    LG Ilka
     
    Ilka, 20.10.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.