IKmultimedia Modo Bass für 79€

  • Ersteller ollo123
  • Erstellt am

O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.523
Punkte Reaktionen
1.316
Punkte
6.552

Wer den nicht sowieso durch den großen letzten Sale hat, kann jetzt für den "lowest price ever" zuschlagen (und dann am besten warten, um den erst beim nächsten Group Buy zu aktivieren^^)
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.172
Punkte Reaktionen
7.313
Punkte
38.165
Hach, den hätte ich an sich gerne. Läuft aber vermutlich auf meiner alten Kiste ohne AVX Unterstützung entweder nicht oder nur schlecht (nutzen die Modo-Teile mWn). Und mein Portemonnaie will auch immer noch nicht.
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
720
Punkte Reaktionen
295
Punkte
1.628
Der Plastikbass mit den Plastiksaiten zum Vorteilspreis. Ist aber nicht negativ gemeint, die Software kann durchaus auch gefallen.
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.800
Punkte Reaktionen
6.431
Ort
Berlin
Punkte
32.912
Der Plastikbass mit den Plastiksaiten zum Vorteilspreis. Ist aber nicht negativ gemeint, die Software kann durchaus auch gefallen.
der modo bass ist wirklich gut.
wenn man schon von plastik sprechen kann, dann bei den modo drums...
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.763
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.619
Hach, den hätte ich an sich gerne. Läuft aber vermutlich auf meiner alten Kiste ohne AVX Unterstützung entweder nicht oder nur schlecht (nutzen die Modo-Teile mWn). Und mein Portemonnaie will auch immer noch nicht.
Auf meinem 5.1 läuft er! Schon zu empfehlen (klanglich). Nehme aber im Moment immer den EZB her.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.172
Punkte Reaktionen
7.313
Punkte
38.165
Auf meinem 5.1 läuft er!

Gut zu wissen.
So'n schickes Bass-Plugin ist in der Tat etwas, das in meinem Portfolio eigentlich fehlt, vor allem gemessen daran, dass ich Bass eigentlich immer brauche (die Komplete Ultimate Teile finde ich nicht so super).
Das Portemonnaie sagt aber leider trotzdem nein.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.763
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.619
Gut zu wissen.
So'n schickes Bass-Plugin ist in der Tat etwas, das in meinem Portfolio eigentlich fehlt, vor allem gemessen daran, dass ich Bass eigentlich immer brauche (die Komplete Ultimate Teile finde ich nicht so super).
Das Portemonnaie sagt aber leider trotzdem nein.
Diesen Preis gab es meiner Meinung nach noch nie. Wird aber wieder kommen.
Für den besten Klang musst du den Modo noch an einen VST- Amp hängen!
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.172
Punkte Reaktionen
7.313
Punkte
38.165
Für den besten Klang musst du den Modo noch an einen VST- Amp hängen!

Ich lasse eigentlich alle Bässe immer über irgendwelche Amp-Plugins laufen. Da ist übrigens das Logic-Teil (anders als das für Gitarre) ziemlich gut, ansonsten ist auch Helix Native 'ne feine Sache.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.763
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.619
Ich lasse eigentlich alle Bässe immer über irgendwelche Amp-Plugins laufen. Da ist übrigens das Logic-Teil (anders als das für Gitarre) ziemlich gut, ansonsten ist auch Helix Native 'ne feine Sache.
Darauf bin ich auch schon gekommen. Man sollte die internen Sachen einer DAW nicht unterschätzen!
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
9.134
Punkte Reaktionen
5.807
Ort
Bremen
Punkte
26.674
Haben wir das nicht schon alle beim letzten Group Buy abgegriffen?
Ich musste letztens schon dieses Sampletronicsbonix runterschmeißen.
 
Soundloch
Soundloch
Registriert
09.02.18
Beiträge
720
Punkte Reaktionen
295
Punkte
1.628
Nervt euch eigentlich nicht, dass ihr bei diesen virtuellen Bässen wie dem Modo nicht pitchen könnt, wie ihr wollt, weil diese Saftsack-Teile meinen, echte Saiten-Beschränkungen nachahmen zu müssen? Ich wünsche mir auch das Belegen verschiedenen Slider mit unterschiedlichen Pitch-Intervallen. Ich hasse es, mit einem Pitch-Rad, das zwei Halbtöne pitcht, einen Halbton zu pitchen. Weil man den genau treffen muss mit diesem verkackten Drecksrad. Ich will auch mal ne Oktave pitchen. So ein Fick ey. Und wo bleibt ne gescheite Hüllkurve in Modo? Ich will den Klangverlauf genau formen. Nicht nur das Ausklingverhalten mit diesem verpissten Sustainregler. Was soll das? Verfluchte Pennerscheiße. Und ich will die Slides nicht mit diesem beschissenen Legato-Mülldreck machen. Ich will die selber steuern.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.763
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.619
Deswegen verwende ich mittlerweile EZ Bass.
 
I
Izak
Registriert
04.07.10
Beiträge
62
Punkte Reaktionen
35
Punkte
171
Ist bereits beinahe mein Standard. Aber ein paar Sachen kann das nicht so geil. Funky Zeugs geht nur sehr bedeingt.
Bei Thomann kriegst du einen amtlichen E-Bass im Fender Jazz oder Precision Stil (Replika) von deren Hausmarke für unter 150 Taler. Falls du Zeit hast täglich 30 Minuten Bass lernen, wäre das mittelfristig wohl die bessere Lösung. Zwar bekommt man einfache Basslines auch gut mit virtuellen Instrumenten hin (im Gegensatz zu etwa Blechbläsern) aber mit der Ausdrucksvielfalt eines echten Basses können VIs natürlich nicht mithalten.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.172
Punkte Reaktionen
7.313
Punkte
38.165
Bei Thomann kriegst du einen amtlichen E-Bass im Fender Jazz oder Precision Stil (Replika) von deren Hausmarke für unter 150 Taler. Falls du Zeit hast täglich 30 Minuten Bass lernen, wäre das mittelfristig wohl die bessere Lösung. Zwar bekommt man einfache Basslines auch gut mit virtuellen Instrumenten hin (im Gegensatz zu etwa Blechbläsern) aber mit der Ausdrucksvielfalt eines echten Basses können VIs natürlich nicht mithalten.

Das ist mir durchaus bekannt, aber die 30 Minuten tägliche Übezeit widme ich dann lieber meinem Hauptinstrument (Gitarre). Abgesehen davon halte ich das auch für eine sehr optimistische Hausnummer, zumindest was von mir gern gehörte Basslinien angeht.
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Audio Imperia Chorus
Antworten
11
Aufrufe
724
tim_heinrich
tim_heinrich
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
480
tim_heinrich
tim_heinrich
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben