Information ausblenden

"Ich kann auch anders" Bongo Knogo

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von funkyp, 07.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. funkyp

    funkyp Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.748
    1748
    Hier habe ich mal meinen Stil gewechseltwww.limespace.de

    Ich habe mal meinen Stil gewechsel, da ich da sehr flexibel bin. Ich würde gerne wissen welcher Stil euch am besten gefällt,deshalb hört rein. :D
     
    funkyp, 07.04.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    bleib bei deinem alten stil(ich kenne ihn nicht)
    die elemente passen überhaupt nicht zueinander
    und für mich klingt das eher nach:
    ich hämmer mal paar samples(die violine und das git sample ab 58.sek hab ich auch) zusammen und fertig ist mein song 8-/
     
    aliazz, 07.04.06
    #2
  3. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    Also ich finde das sehr gut und innovativ, aber wenn du ne anständige Meinung
    haben möchtest, suchst du bei *zensur* auch an der falschen stelle..
    der mensch scheint keine ahnung von selbstgemachter musik zu haben...
    sehr frischer song, guter sound und gute samples ausgesucht..
    lass dir von solchen launischen kommentaren nicht die laune verderben!
    weiter so ;)

    gruß, der Mimac
     
    mimac, 07.04.06
    #3
  4. Divorcery

    Divorcery

    Registriert seit:
    02.03.04
    Punkte:
    17.054
    17054
    ich muß aliazz zum teil recht geben, die strings passen da in etwa so gut rein wie salz in einen schokopudding. aber aus dem rest kann man gut was machen. vielleicht ein paar nette vocals drüber, denn so als instrumental find ichs zu leer. den bass vermiss ich auch.
     
    Divorcery, 07.04.06
    #4
  5. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    "irgendwer muss ja mal was neues machen", kann ich dem nur widersprechen.
     
    mimac, 07.04.06
    #5
  6. Divorcery

    Divorcery

    Registriert seit:
    02.03.04
    Punkte:
    17.054
    17054
    gegen etwas neues spricht ja prinzipiell gar nichts, aber dennoch sollte es harmonisch und vom tempo her passen und das tuts nunmal in diesem falle nicht.
     
    Divorcery, 07.04.06
    #6
  7. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    :roll:

    @funkyp:

    hab deine anderen songs gehört,
    die gefallen mir wesentlich besser ;)
    stell doch mal solche songs hier rein, oder ins songvoting,
    wird sicher gut ankommen meiner meinung nach :)
     
    aliazz, 07.04.06
    #7
  8. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    wenn du wüsstest wie verrückte leute ich kenne :D


    naja, also ganz ehrlich, gefällts mir nicht wirklich.
    aliazz hat schon recht finde ich.


    aber trotzdem net die laune verderben lassen
    es geht ja hauptsächlich um spaß an der sache, und wenn du den hattest wars ja schon was wert



    gruß
    martin
     
    Sennheiser, 07.04.06
    #8
  9. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    Das ist m.E. eine zu subjektive Meinung um sie wirklich ernst zu nehmen.
    Trotzig ggü. 99% aller Argumente, ist meine Meinung bezügl. des Kommentars
    von ali ungebrochen.
    Der Song hat auf keinen Fall verdient, dass jemand sagt, man sollte bei einem anderen Stil bleiben, den man noch nicht einmal kennt.
    finde, solche kommentare tragen u.a. auch nicht gerade zur beliebtheit dieses forums bei. nicht nur die mangelnde qualifikation sondern imho auch noch der pure eigensinn
    verbauen so manch einem mitglied hier die klare sicht auf klare songs ;)
     
    mimac, 07.04.06
    #9
  10. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    komm wieder runter kleiner ;)
    ich hab weder dich angegriffen noch irgendein kommentar zu deiner vorurteilenden meinung
    über mich gegeben.
    also hör auf dich hier mit so ner pseudoklugscheisserei aufzuspielen.


    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 07.04.06
    #10
  11. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    @aliazz solche kommentare regen mich einfach auf...völlig überflüssig bei solch einer
    musik. sowas sagt man bei richtigem mist... aber egal...
    schon allein, dass du sagtest, die samples hättest du ja auch, lässt
    auf groben unverstand schließen.
    toll, dann hast du die samples halt schon..na und?
    sind hier doch nicht bei top of the flops, sondern immer noch bei
    homerecording.de. (obwohl deine eigene performance anderes vermuten lässt :) ).
    was wirklich zählt, ist einfach nicht mit solch einer meinung abgetan ;)
    und weil die strings nicht passen heisst noch lange nicht,
    dass der rest nicht super sein kann.
    Folglich ist deine Aussage bezügl. stilwechsel voll daneben.
    Die Strings sind außerdem m.E. nur unverstanden 8-/

    gruß,

    Der Mimac
     
    mimac, 07.04.06
    #11
  12. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    versteh mich nicht falsch!
    egal, wie deine performance auch immer ist, der kommentar war daneben ;)
     
    mimac, 07.04.06
    #12
  13. Jadoth

    Jadoth

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Na ja, also bitte, schiefer gehts nicht mehr, weiß nicht, was das mit verstehen zu tun hat, oder meinst du das in dem sinne, wie man verstehen muss, dass auch ein bild "schwarze farbe auf schwarzem hintergrund" ein kunstwerk darstellen kann? 8-/

    Ansonsten find ich den track gut, die gitarren sind witzig, muss irgendwie an eine karawane denken, die durch die wüste stapft, optimistisch auf der suche nach einem drive-in...
    Die durchgehende melodie (also das, was die kurzgezupfte gitarre spielt) erinnert mich etwas an den betrunkenen seeman :)
    Die drums sind auch cool, nur die shaker sind an manchen stellen zu laut, aber das soll ja vielleicht so sein.


    greets
     
    Jadoth, 07.04.06
    #13
  14. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    nein. nicht direkt. aber ich finde der eigene charakter des instrumentes im hinblick
    auf die vorstellung des künstlers zählt in diesem Fall mehr, als der subjektive Eindruck eines beliebigen Beurteilers...
    Hier wurden sich m.E. kaum Gedanken gemacht, muss ich gestehen zu denken.
    Das kann zu verworrenen Situation aus Missverständnissen führen, die sich als
    Pointe auch noch über die faktische Qualität des Songs amüsieren.
    Wenn Dieter Bohlen das macht, dann fördert das die Einschaltquoten und er kann
    ein Buch darüber veröffentlichen etc.
    Hier ist das eindeutig fehlplatziert. Es fehlte dieser Kritik außerdem jede Form von
    Konstruktivität zur Verbesserung des Instrumentals usw.
    Und genau das ist es, was wie ich finde die merkwürdige Paradoxität
    der Beurteilung ausmacht. Es fehlte einfach das "Fair"-ständnis ;)
    Und das ist kein Zustand 8-/
     
    mimac, 07.04.06
    #14
  15. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    ---
     
    NULL, 07.04.06
    #15
  16. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    Nein es ging ums Prinzip. Das aliazz hier herhalten musste, ist reiner Zufall :roll:
    Sowas muss einfach mal gesagt werden. Niemand hier scheint in der Lage
    zu sein, diesen Zustand beenden zu können. Also muss man überhaupt erst einmal
    darauf hinweisen, dass dies ein Problem ist.
    Dies gilt grds. nicht nur für diesen Thread!
    Das Lied ist einfach auf individuelle Weise gut und die Art und Weise,
    wie solch ein Song i.d.R. entsteht(mit Spaß und Gefühl für die
    Harmonien im Song und und und; ich spreche hier nicht nur aus eigener Erfahrung ;)), sind der Beleg dafür, dass das Endprodukt einfach nicht die Zeit des Entstehens
    wiedergeben kann und was man subjektiv damit verbunden hat.
    Es passt quasi nicht zu einem selbst, deshalb bewertet man es schlecht ;)
    Das ist nicht immer richtig.
    Ich finde, wenn man ein Lied nicht versteht, sollte man es nicht übertrieben beurteilen.
    Und schlecht produziert ist der Song einfach bei weitem nicht.
    Die Sensitivität für ein Verständnis hat nunmal leider nicht jeder.
    Vielleicht jetzt wieder ein paar Leute mehr ;)
     
    mimac, 07.04.06
    #16
  17. Jadoth

    Jadoth

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Tja, wer schiefe töne säät, läuft immer Gefahr schiefe töne zu ernten. ;)

    Wenn man Kritik nicht verträgt, braucht man sich auch von niemandem ein Feedback geben lassen. Dann kann man sich alles in seinem Kämmerchen anhören, zufrieden in seinem Stuhl hin und her wippen, sich die Hände reiben und meinetwegen stolz durchs Leben gehen.

    Kakophonie muss ja nicht immer schlecht sein, schon klar, kann ja einen Zweck haben. Ich jedenfalls würde darauf hinweisen, wenn ich absichtlich ein paar weniger harmonische Parts einbauen würde. Nur um "Missverständnissen" vorzubeugen. Nicht, dass jemand meint, ich hätte das selbst gar nicht wahrgenommen... :eek:
     
    Jadoth, 07.04.06
    #17
  18. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    ---
     
    NULL, 08.04.06
    #18
  19. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    HÄHÄHÄ das kenn ich auch :D
    und nix geht über die alten klassiker, die sooo schlecht produziert waren und
    noch soviele schlechte instrumente beinhalteten!
    irgendwann ist es egal, wieviele kleine Fehler irgendwo drin sind.
    ENDE
     
    mimac, 08.04.06
    #19
  20. mimac

    mimac

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    14.739
    14739
    Ich glaube, du verwechselst da was. Helge Schneider ist ein verrückter Kontroverser,
    dessen Genialität die Verrücktheit wieder aufwiegt.
    Wir sprechen hier aber über einen Song in diesem Forum.
    Und noch dazu einem ziemlich guten.
    Aber wie die meisten Vergleiche irgendwie hinken,
    fährt dieser Vergleich, bildlich gesprochen,
    m.E. im Rollstuhl rückwärts den Hang hinab.
    Der Song ist und bleibt 1. gut, und 2. höre ich ihn
    schon die ganze Zeit und hab noch immer keine Lust
    ihn aus der Playlist zu entfernen. Das soll ein gutes Zeichen
    bleiben!
    Schließlich ist das hier kein Battle-Rap 8-/
     
    mimac, 08.04.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.