Information ausblenden

How to get this sound?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von davidsarius, 01.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. davidsarius

    davidsarius Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    27.09.18
    Punkte:
    46
    46
    Hello,

    wieder mal eine Frage hier von meiner Seite.
    Erstmal noch davor danke an alle hier, vor allem natürlich an die Moderation und Administration.
    Bin dank diesem Board wirklich schon oft weiter gekommen.

    Bin schon seit Tagen am Versuchen diesen Tomähnlichen Sound hinzubekommen, etwas was schon in die Richtung führt sind Toms mit nem Pitch Envelope bearbeitet. Aber so ganz haut das auch nicht hin.
    Ist das eventuell doch einfach ein Synth?

    Kennt jemand mögliche Wege dahin?

    Delay und reverb dahinter ist klar, aber selbst dann...




    Danke euch <3
     
    davidsarius, 01.03.19
    #1
  2. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Definier bitte Tonbandähnlich. Ich kann damit nicht wirklich was Anfangen. :)
     
    Mayurra, 01.03.19
    #2
  3. davidsarius

    davidsarius Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    27.09.18
    Punkte:
    46
    46
    "Tomähnlichen" Sound. Hört sich an wie gepitchte Toms o.Ä.
    Fällt direkt auf wenn du reinhörst :)
     
    davidsarius, 01.03.19
    #3
  4. Mayurra

    Mayurra Master of Desaster

    Registriert seit:
    01.03.19
    Punkte:
    90
    90
    Für mich klingt das nach einem Synth-Loop. Zudem sind die Tomschläge und die uauas danach wohl zwei verschiedene Loops. Das nachzubauen würde darauf hinauslaufen verschiedene Syths auszuprobieren. Just my 2 cents.
     
    Mayurra, 01.03.19
    #4
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.823
    36823
    Denke da bist du auf nem guten Weg. Sind wahrscheinlich Synth Toms. Wahrscheinlich musste einfach noch länger frickeln und probieren bis du den Sound hast. Da kommts sehr auf die Envelopes an. Wenn dein Synth ein ähnliches Preset hat, kannste ja das als Startpunkt nehmen.
     
    ModulationMatrix, 01.03.19
    #5
  6. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    Ich würde es mit Pitch-Envelope und einem Synth machen...
     
    LM18, 01.03.19
    #6
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.055
    23055
    Ich würde mal in Richtung Samples von Drum Machines aus den 80ern gucken. Populärstes Beispiel sind mit Sicherheit Simmons Drums, an denen muss man vermutlich recht wenig rumschrauben. Ansonsten würde ich im Drum Sampler der Wahl mal ein Tom mit einem Sinus layern und die passend zusammenmischen und dann eben per Pitch Envelope in die Richtung bringen.
     
    Sascha Franck, 01.03.19
    #7
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.055
    23055
    Hab mal kurz gefummelt, komme mit einem normalen Tom Sample in Battery schon ziemlich weit.
    Kann später bei Bedarf mal 'n Beispiel posten.
     
    Sascha Franck, 01.03.19
    #8
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    S-TOMS.jpg Das habe ich jetzt gerade schnell mit dem Synth-1 gemacht - ohne allzustarken Bezug auf deine Referenz zu nehmen.

    Prosta tak - Einfach so...




     

    Anhänge:

    LM18, 01.03.19
    #9
    asli und Sascha Franck bedanken sich.
  10. davidsarius

    davidsarius Themenersteller Individualist

    Registriert seit:
    27.09.18
    Punkte:
    46
    46
    Mega! Bin gerade dabei mit dem ACE von U-HE was nachzubauen, aber so schnell wie du bin ich da scheinbar lange nicht.
    Mal den Synth 1 testen oder sollte es in geraumer Zeit auch mit dem ACE möglich sein? Eigentlich ja schon..

    Immer diese Geduld :-D
     
    davidsarius, 01.03.19
    #10
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.441
    41441
    Hier sind auch genau die gleichen synthetischen gepitchten TomTom-Drums zu hören:

     
    rkdk, 01.03.19
    #11
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    Es sind 2 Instanzen Synth-1.
    Die Eine macht den VCO-Sweep und der andere nur einen White-Noise Click.
    Ich habe die in einer Gruppe zusammensummiert und dort noch das Ping-Pong Delay (1/8d) draufgetan...
     
    LM18, 01.03.19
    #12
    davidsarius bedankt sich.
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.441
    41441
    alternativ kann man auch einen selbstresonierendes Filter per VCF-Sweep einsetzen. Eine Pitchhüllkurve ist in diesem Falle nicht vonnöten.
     
    rkdk, 01.03.19
    #13
  14. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    Mach'
     
    LM18, 01.03.19
    #14
  15. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    @davidsarius

    Für den Fall dass du dir den Synth-1 holst.
    In der ZIP sind die beiden Patches drin...
     

    Anhänge:

    LM18, 01.03.19
    #15
    davidsarius bedankt sich.
  16. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.441
    41441
    Puiiiii...... (Lautmalerei)

    Solche Toms mache ich leider nicht mehr, sorry.
     
    rkdk, 01.03.19
    #16
  17. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    Danke...
    Jetzt bin ich überzeugt!

    Ich wusste es schon immer:
    Ex bavariam non est vita!

    :)
     
    LM18, 01.03.19
    #17
    davidsarius bedankt sich.
  18. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.055
    23055
    'N Filter ändert die Tonhöhe nicht. Das ist ja aber das, was da ganz klar passiert.
     
    Sascha Franck, 01.03.19
    #18
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    23.055
    23055
    Mit dem Beispiel von LM18 sollte man dem Sound aus dem Video mMn wirklich extrem nahe kommen können. Mein Tom/Sinus-Layer in Battery geht zwar auch in die Richtung, ist aber definitiv nicht so nah dran, deshalb war die Nummer mit 'nem Synthesizer wohl doch die erste Wahl.
     
    Sascha Franck, 01.03.19
    #19
    davidsarius bedankt sich.
  20. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.450
    52450
    Doch - Das tut es schon.
    Wenn es in Resonanz ist produziert es im Idealfall einen Sinus der mit der Cutoff-Frequenz schwingt...
     
    LM18, 01.03.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.