Information ausblenden

Höre mich nicht während einsingen - Audiophile 2496 - Samplitude 8

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von nexplexsex, 19.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nexplexsex

    nexplexsex Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    24
    24
    Hallo.

    Ich wollte fragen, ob mir jemand beschreiben kann, wie ich das hinkriege das ich während der aufnahme mit Samplitude (VErsion 8) meine Stimme dabei durch die Kopfhörer höre, das habe ich nicht hingekriegt.

    Habe die M-Audio Audiophile 24/96 Soundkarte, ein USB Mikrofon und Samplitude als Software.

    also , wenn ich aufnehme höre ich mich nicht durch die Kopfhörer .




    Vielen Dank
     
    nexplexsex, 19.12.08
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.125
    22125
    USB Mikro - das ist für sowas nicht eigens gemacht!

    Die Audiophile 2496 ist eine gute Karte für den Einstieg! Diese behalten!

    Wenn du Musik machen willst, trenne dich von dem USB Mikro und hole dir ein "normales" Kondensator Mic (z.B. AT2020 oder auch andere in dieser Preisklasse).

    Dazu einen Preamp, der Phantomspeisung zur Verfügung stellt.

    - Art Tube V3 (oder ähnlich)
    - VTB1
    - Presonus TubePre (oder auch andere)

    Damit solltest du besser zurecht kommen!


    Alternativ zum Preamp kann ein (vielleicht gebrauchtes --> 65 EUR) Soundcraft Compact 4 eine sehr gute Wahl sein. Das hat auch integrierte, recht gute Preamps mit Phantomspeisung und man kann darüber sehr komfortabel seine Abhör-monitore regeln. Das ist eine DER Empfehlungen im Bereich Homerecording!


    In Samplitude:

    - Monitoring eingeschaltet (das kleine Lautsprecher Symbol in jder Spur)?
    - Welche Treiber verwendest du?
     
    MountainKing, 19.12.08
    #2
  3. nexplexsex

    nexplexsex Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.08
    Punkte:
    24
    24
    Hallo,

    danke für die schnelle und ausführliche Antwort und die Empfehlungen - ich werde mir noch röhrenvorverstärker und kondensator mikro holen - aber dauert noch ein bischen...

    ich benutze mme treiber.

    bin gerade im i-net cafe, da umgezogen und zuahuse noch nicht online, ich glaube aber monitoring ist an, wie ich das in erinnerung habe.

    gab es da nicht im routing menü von der karte selbst eine einstellung?
     
    nexplexsex, 19.12.08
    #3
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.125
    22125
    Wieso nutzt du nicht die M-Audio ASIO(!)-Treiber der Delta 2496? Die Treiber von M-Audio sind eigentlich für gute Qualität bekannt.

    Ich kann mir vorstellen, dass es Probleme gibt zwischen der Delta und dem USB Mic.Das USB Mic stellt ja für sich gesehen auch eine Art "Interface" zur Verfügung. Andererseits willst du aber die Delta nutzen. Das passt nicht zusammen.


    Ich habe keine Ahnung inwieweit man bei diesen (marketinggehypten) USB Mics die USB-Schnittstelle sozusagen "umgehen" kann und NUR die eigentliche Funktion des Gerätes nutzen kann - nämlich das Mikrofon. Da kenne sich andere besser aus als ich! Es gibt aber denke ich keinen XLR-Anschluss bei diesen Dingern, oder? Der Hip-Hop-Macher kann da bestimmt etwas dazu sagen.
     
    MountainKing, 19.12.08
    #4
  5. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Du kannst in Samplitude nur ENTWEDER die ASIO-Treiber der M-Audio 24/96 nutzen ODER ABER das (beschi....e) USB Mikro - so einfach ist das.

    Sinnvoll ist darum bei Dir nur ein zusätzlicher MIC-Preamp sowie ein zusätzliches "normales" Mikrophon.

    Gruß
    Werner
     
    werner_o, 19.12.08
    #5
  6. _kizo_

    _kizo_

    Registriert seit:
    30.01.11
    Punkte:
    19
    19

    Guten Abend

    Ich hätte da mal eine Frage und zwar geht es um Folgendes ich habe eine

    Audiophile 2496 Soundkarte gekauft benutze sie für boxen und Für aufnahmen.

    Doch jetzt will ich meine eigene stimme durch meine eigene Kopfhörer
    hören, aber wie stelle ich das ein ? also wo ich noch die alte hatte
    eine ganz normale Mainboard Soundkarte ging das ganz einfach nur was bei
    der Sound Einstellung umzustellen doch wie mach ich das bei der
    Audiophile 2496 Soundkarte ???

    Meine Geräte sind....
    Mic:....Großmembran Mikrofon
    Mischpult
    Vorverstärker
    Audiophile 2496.

    Vielen Dank
     
    _kizo_, 30.01.11
    #6
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Mikrophon --> Vorverstärker --> 2496

    2496 --> Kompaktmixer --> Kopfhörer und Boxen

    Direct-Monitoring (direktes Mithören) in den Einstellungen der 2496 aktivieren (müsste aber eigentlich schon so laufen)
     
    Signalschwarz, 30.01.11
    #7
  8. _kizo_

    _kizo_

    Registriert seit:
    30.01.11
    Punkte:
    19
    19
    also bei mir ist es alles auf 1-2
    Aufnahme und boxen
     
    _kizo_, 30.01.11
    #8
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ja.
     
    Signalschwarz, 30.01.11
    #9
  10. _kizo_

    _kizo_

    Registriert seit:
    30.01.11
    Punkte:
    19
    19
    ja und ich wen ich in diesen Einstellungen was umschalte höre ich nur die mic stimme nicht den beat oder so aber will ja das zusammen machen aber ich weiß gar nichts davon :(.,,
     
    _kizo_, 30.01.11
    #10
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Wenn ich vorher das Handbuch nicht lese, weiss ich auch nichts über ein Gerät.
     
    Signalschwarz, 30.01.11
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.