Information ausblenden

HILFE BRAUCHE INFORMATIONEN

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 19.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi All !

    Ich gebs zu bin Newbie und brauche daher informationen was ich brauche für ein tonstudio
    wenn ich es mit nen pc betreiben will mit welcher soundkarte und so mainboard und halt so *G* einfach alles auser egitarren keyboard und bass gitarre. ich hoffe ihr könnt es mir verklickern.
     
    NULL, 19.11.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    was willst du denn investieren ?
    und was genau sind deine Pläne und Vorstellungen ?

    Gruß

    Carsten
     
    NULL, 19.11.02
    #2
  3. ken_wood

    ken_wood

    Registriert seit:
    19.09.02
    Punkte:
    51
    51
    was ist denn in deinen augen ein tonstudio, vor allem was genau willst du damit machen?
    bzw was für musik willst du produzieren, soll gesang dabei sein?
    'alles außer e-gitarre,keyboard und bass gitarre',warum diese sachen nicht?schon vorhanden, oder willst du sie nicht benutzen? wenn du dich hier etwas genauer äußerst, werden dir auch sicherlich mehr leute antworten.
    was willst du machen? welches eqipment ist eventuell schon vorhanden? was möchtest du investieren? was beabsichtigst du zu erreichen(hobby oder vielleicht den traum zum beruf machen,etc.)was für erfahrungen hast du mit musik(bisher nur gehört oder selber schonmal was gebastelt und wenns nur der c-64 war oder spielst du irgendein instrument)??????
     
    ken_wood, 19.11.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Carsten & Homerecording User !

    Mein Problem ist ich will wirklich gut musik aufnehmen wenn ich mit der e gitarre richtig verzerrt spiel das er das auch packt sodas net wie bei einen freund das kein richtiger sound mehr da ist :) .

    Ich würd gern halt mal wissen wieviel ich ausgeben müste damit ich ein echt gutes studio hab investitionen sind ma daweil egal nur ich will halt das es funktioniert :)

    Würd halt gern auch wissen was und wieso ich es brauche .

    Ich hoffe du kannst ma helfen

    danke in vorraus
     
    NULL, 19.11.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Ich hab ma mal ein digital aufnahme gerät gekauft leider bekommt es zuwenig spuren *G* und ich würde jetzt gern keyboard & e-gitarre bass aufnehmen (analog) und mein problem ist ich will wirklich ein tonstudio wo ich sagen kann ich mach dann nacher hip hop und danach wieder metal und so :).

    Ich hoffe ihr helft mir
     
    NULL, 19.11.02
    #5
  6. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    ich bins nochmal sorry bin ein wenig im stress ich möchte es dann professional machen.

    Mein Gitarre ist eine Fender Squire Originale :)
    und den rest mus ich auch mit besorgen also könnt ihr mir gleich ein gutes keyboard enpfehlen und bass den rest weis ich allerdins noch net ob z.b bongos und so dazu kommt .-)

    ich hoffe ihr helft mir thx
     
    NULL, 20.11.02
    #6
  7. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Hi Gast,

    Bitte melde dich an, damit man deine Postings leichter identifizieren kann.

    Wenn du von Tonstudio sprichst, könnte das bei einigen Leuten, die ein solches besitzen, ein Schmunzeln auf´s Gesicht zaubern. Tonstudio bedeutet eigentlich, eine fette Konsole, schallisolierter Aufnahmeraum, alle amtlichen Effekte etc. Das kostet dann schon mal gerne ab 50.000,- € aufwärts.

    Was du sicherlich willst ist ein kleines Projektstudio. Da es hier im Forum dazu Beiträge en masse gibt, nur kurz etwas für dich speziell:

    Wenn du aufnehmen willst, gibt es die Möglichkeit, das über deinen Pc zu machen. Du musst dir eine Soundkarte mit mehreren Eingängen holen (z.B. Hoontech DSP 2000 C-Port, Test bei den Artikeln unter "Hardware"). Und dir ein Mehrspurprogramm kaufen, z.B. Cubase bzw. Cubasis, Wavelab, Cooledit Pro u.v.m

    Dann brauchst du ein Mischpult, ein kleines mit 4 oder 8 Ein- und Ausgängen reicht völlig aus.

    Für Bongos, Gitarre etc. brauchst du gute Mikros. Geh zu www.thomann.de oder lies dir hier div. Tests durch.

    Aber vor allem viel Zeit. Du musst dich ausführlich mit der Materie beschäftigen.

    Schlechte E-Gitarren-Sounds kommen meist daher, dass die Guit. direkt in den PC gestöpselt wird. Besser ist eine Abnahme über Mikro am Lautsprecher des Amps (es sei denn es ist ein 99,- € Peavey... :)
    Gitarrenmarke spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle.

    Keyboards: Das Yamaha CS6x ist ziemlich geil. das zaubert dir sie schönsten Sounds und ist trotzdem noch hoch konfigurierbar. Ist aber teuer und erfordert viel Einübungszeit.

    gruß,
    MK
     
    birdseedmusic, 20.11.02
    #7
  8. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi Du!

    THX Für deine hilfe. Ich hoffe es funktioniert so :) . Um auf die Egitarre zurück zukommen es hängt aber auch dafon ab ob es Singel Joils oder Humbucker sind oder ist das auch egal :)
    sorry für die dummen fragen aber ich bin der blutige anfänger schlecht hin *G*.

    Ich hab eine frage noch bei den c-port gibts da nicht sowas in ner etwas billigeren preisklasse mal zum austesten ich hätte mir dann das mischpult gedacht würde das so funktionieren.

    Nur das problem ist welche analog sound karte nehme ich dann auser die c-port *G*von hoontech.

    Das Mischpult:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Mischpulte/analog/Behringer_Eurorack_MX1604_A.htm

    Ich hoffe du kannst mir helfen.

    P.S Das mit den Reg. mach ich mal glei
     
    NULL, 20.11.02
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.