Hilfe bei Soundkartenwahl!

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Eichbaum, 09.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Eichbaum

    Eichbaum Themenersteller

    Registriert seit:
    23.01.06
    Punkte:
    34
    34
    Sers ihr Leutz!

    Ich bin auf dem Homerecording-Gebiet total neu und kenne mich nur wenig aus.
    Meine Band und ich möchten aber zu Hause mal ein paar Songs in einer Qualität aufnehmen, die schon einigermaßen gut sein sollte.
    D.h. ich will Gesang, Gitarre, Bass und auch Drums aufnehmen.
    Wir haben bereits den Powermixer "Behringer PMX 2000" (mehr hat der Geldbeutel leider nicht hergegeben) und ein Recordingprogramm.
    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage... kann mir jemand eine Soundkarte empfehlen, die nicht mehr als maximal 200 Euro kostet (aber lieber etwas weniger!)? ;)
    Und wie verbinde ich dann den Powermixer mit der Soundkarte am besten?
    Danke schon mal für die Tipps!

    Greetz, Eichbaum

    :)
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich vermute mal, Du willst 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen ?
    Eine Delta 1010 LT kostet 200€. ( hat 8 Eingänge )
    Dann kannst Du aber immer noch nicht auf 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen.

    Mit Deinem Mixer geht das nicht.
    Dazu benötigst Du einen Mixer mit Subgruppen oder einen mit 8 Einzelausgängen.

    Für Dein Geld ist das nicht drin.

    Alles verkaufen und dann Helixboard 18 FW anschaffen.
    Das ist ein Mixer mit eingebauter Soundkarte.
    Damit kannst Du sogar 16 Spuren gleichzeitig aufnehmen.

    http://210.243.85.5/partner/modules/product_explor/products_detail.php?product_id=139

    http://www.thomann.de/phonic_phhb18fw_helix_board_prodinfo.html

    ( Aha, ich sehe gerade, daß Du die Frage schonmal gestellt hast .
    Offensichtlich haben Dir die Antworten wohl nicht gefallen, und jetzt stellst Du sie einfach nochmal ? Na meinetwegen... - Also : mit Deinem Mixer geht das nicht. Nein, es gibt keine Möglichkeit das mit Deinem Mixer zu machen. Wenn es diese Möglichkeit gäbe, dann würde ich sie Dir auch sagen.)
     
  3. Kay_S

    Kay_S

    Registriert seit:
    30.08.03
    Punkte:
    573
    573
    Holt euch dieses Teil da (knapp 400 Euro), und lasst den Behringer-Mixer lieber im Karton (oder verkauft ihn), denn der verschlechtert euch den Sound nur!
    Wenn's unbedingt billiger sein soll, dann vielleicht sowas oder sowas.

    :)
    Kay
     
  4. universal_tellewaescher

    universal_tellewaescher

    Registriert seit:
    25.03.05
    Punkte:
    583
    583
    ich will nicht nerven, aber das ist das falsch subforum hier! oder zeigst uns eine neuigkeit im bezug auf homerecording? eher nicht...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.