Information ausblenden

Hi wollte fragen ob der UAD Fairchild 670 für Rap geeignet wäre oder was für ein komprssor für Rap .

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von foursmith82, 14.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. foursmith82

    foursmith82 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    Hi wollte fragen ob der UAD Fairchild 670 für Rap geeignet wäre oder was für ein komprssor für Rap gut ist?!?!Was würdet ihr nehmen?!?!?
     
    foursmith82, 14.08.08
    #1
  2. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Wie wärs mit ausprobieren...? Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
     
    mikesilence, 14.08.08
    #2
  3. foursmith82

    foursmith82 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    Aber gibt es da vielleicht nicht welche die du da empfehlen könntest?!!ß?
     
    foursmith82, 14.08.08
    #3
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    den fairchild hab ich eher selten auf stimme - eigentlich ist er von den regelzeiten eher für mastering / summenbearbeitung gedacht. ich verwend ihn ab und an auch gerne am drumbus oder auf einer akustikgitarre.

    für vocals würd ich zuerst mal den 1176, la2a/la3a oder den neuen dbx kompressor (noch nicht getestet) ausprobieren - du kannst ja den demo mode aktiveren und ausprobieren.

    lg
    flox
     
    floxe, 14.08.08
    #4
  5. foursmith82

    foursmith82 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    thx für die tips
     
    foursmith82, 14.08.08
    #5
  6. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Nein, kann ich nicht.
     
    mikesilence, 14.08.08
    #6
  7. bootsy

    bootsy

    Registriert seit:
    01.11.06
    Punkte:
    1.860
    1860
    Für Rap unbedingt den 1176 testen - ist ne Offenbarung.
     
    bootsy, 14.08.08
    #7
  8. Pint-One

    Pint-One

    Registriert seit:
    17.03.06
    Punkte:
    254
    254
    auf jeden. ich komm ja aus der hiphop ecke...und ich hab seit 2 jahren keinen einzigen hiphop mix mehr ohne den 1176 gemacht 8)
     
    Pint-One, 14.08.08
    #8
  9. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Wenn Du den für Rap nimmst klingt es danach wie Rock, da würde ich eher den den Mega-Compressor nehmen, der kling voll fett.







    Im Ernst, ein Kompressor hat nicht, aber auch gar nichts mit irgendeinem Musikstil zu tun. Die gekonnte Anwendung macht´s neben dem passenden Mikrofon, Raum, Arrangement. Lern einen Kompressor richtig bedienen, dann kannst Du mit fast jedem Kompressor vernünftige Ergebnisse erzielen. Ein gerät/PlugIn das mit Drehen von ein zwei Reglern einen "fetten" Sound zaubert gibt es nicht und ist einer der schwachsinnigsten Mythen die sich (weil Wunschdenken für Lernresistente und Erfahrungsscheue) wohl ewig halten werden.
     
    frankye, 14.08.08
    #9
  10. bootsy

    bootsy

    Registriert seit:
    01.11.06
    Punkte:
    1.860
    1860
    Die Frage war ja auch nicht nach einem "fetten" sound o.ä., sondern einfach was für Rap Vocals für Komprimierung geeignet ist.
     
    bootsy, 14.08.08
    #10
  11. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    1176 Kompressor ist geil für Raps.

    Und als Mikros kann ich Dir AKG414, RE-27 oder auch Shure SM7 empfehlen....
     
    gslam, 14.08.08
    #11
  12. MikaHanau

    MikaHanau

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    Naja, der LA2A hat ja auch nur zwei Drehrädchen, und funktioniert sehr oft wunderbar auf Vocals [​IMG]

    Aber auch hier muss man wissen was man macht, und was man will.

    Ich wollte nurmal etwas klugscheißern [​IMG] [​IMG]
    cheers
    mika
     
    MikaHanau, 14.08.08
    #12
  13. EverStoned261

    EverStoned261

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    114
    114
    ich nehm für raps gerne den V-Comp aus der Waves V-Series...aber da du ne uad hast, hast du ja genug gute auswahl - probieren geht über studieren...
     
    EverStoned261, 14.08.08
    #13
  14. apdullah

    apdullah

    Registriert seit:
    27.05.08
    Punkte:
    37
    37
    nein ist es nicht,ich finds nicht gut
     
    apdullah, 15.08.08
    #14
  15. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    sosos wann kommst Du vorbei Dir Deine wohlverdiente Haue abholen? :D

    btw bisher hat auch keiner erwähnt, dass der 670 an sich ein Summenkompressor ist und ursprünglich für Vinyl Mastering gedacht war. Man kann damit auch Einzelsignale bearbeiten, aber genrell muss man erst einmal die Eigenheiten des Gerätes verstehen.
     
    frankye, 15.08.08
    #15
  16. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Floxe hat es schon kurz erwähnt:
    Einige nutzen den Fairchild auch auf Gitarren. Für mich isser auch ein Summenkompressor der sich auch recht interessant für M/S Komprimierung durch den Lat/Vert Mode beim Mastern benutzen lässt (soweit man sowas mag).

    1176 oder auch LA-2A (wenn man jetzt mal bei den UAD Sachen bleibt) ist schon geeigneter.
     
    4damind, 15.08.08
    #16
  17. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Ich nehm eigentlich fast nur Rap auf, bei mir läufts durch nen 1176 und im Rechner hau ich dann meist noch die Emulation vom LA2A über die Vocalgruppe für die Verschmelzung. Damit bin ich sehr zufrieden.

    Die UA hat doch so ne 1176 Emulation, würde den unbedingt mal ausprobieren.
     
    naseweis, 15.08.08
    #17
  18. MikaHanau

    MikaHanau

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    870
    870
    Wann passt es dir denn am besten?
    Und soll ich was bestimmtes anziehen?
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    MikaHanau, 15.08.08
    #18
  19. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Kommt inkognito in Zivil und am besten am 28.09. ab 11 Uhr :D

    Das Auspeitschen machen wir dann heimlich im Keller ;-)
     
    frankye, 15.08.08
    #19
  20. foursmith82

    foursmith82 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.02.08
    Punkte:
    166
    166
    thx für eure Hilfe ich danke euch!!!
     
    foursmith82, 17.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.