Information ausblenden

[HELP] Welches Kabel für die Samson C-Control??

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Dr_HDT, 10.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dr_HDT

    Dr_HDT Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.07
    Punkte:
    94
    94
    Hi,

    Hab mir 2 Genies 8040 und die Samson C-Control zugelegt. Die 8040 haben nur XLR Anschlüsse, die C-Control jedoch hat symmetrische Klinke.

    Kann ich unsym. Chich als Eingang für die C-Control einsetzen und sym. Klinke für die Monis?!
     
    Dr_HDT, 10.09.08
    #1
  2. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    -HP-, 10.09.08
    #2
  3. Dr_HDT

    Dr_HDT Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.07
    Punkte:
    94
    94
    Super. Habe mich hier bei den lokalen Händler blöd gesucht. Muss ich wohl doch bestellen.

    Eine wichtige Frage habe ich noch, da ich Probleme mit Brummschleifen habe. Ist die C-Control im Stande zu symmetrieren?
     
    Dr_HDT, 10.09.08
    #3
  4. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Waren auch keine Adapter zu haben?

    ´nen Elektronikmarkt gibts doch in (fast) jedem Kaff...

    Mann, nu gehts aber ab...was für Kabel...hast du denn wenigstens noch ´ne Dose Akustikspray bekommen? ;-)
     
    Insane, 11.09.08
    #4
  5. Dr_HDT

    Dr_HDT Themenersteller

    Registriert seit:
    02.04.07
    Punkte:
    94
    94
    Draum gehts doch gar nicht!! Ich finde einfach nicht heraus, ob die C-Control Symmetriert!
    Mir ist nicht klar, ob dann Signalabfall oder noch schlimmer, Rauschen und Nebelschleier, die Folge sind, bei Einsatz von symm. XLR/Klinke zu Monitor Box. Ich gehe ja (noch) per Chinch in die C-Control.
     
    Dr_HDT, 12.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.