Information ausblenden

Helix Board -> ein kanal liefert sporadisch "gleichspannung"

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von McSchwaiger, 06.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. McSchwaiger

    McSchwaiger Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.07
    Punkte:
    2
    Hallo,

    hatte gestern Abend das erste Mal mein fast neues Helix Borad 24 MKII im Einsatz und hab mit 8 Kanälen ein Schlagzeug aufgenommen (Apple Powerbook, Logic Pro)

    Alles gut, nur 3 mal hat das Helix Board bei einem Kanal eine Gelichspannung geliefert wenn ich Spuren scharf geschaltet habe, bzw. aufgenommen habe.
    Im Sampleeditor kann man sehen, dass das Signal auf ca. -5db auf eine Seite ausschlägt und dann auch dort bleibt.
    Es waren alle 3 Mal verschiedene Kanäle, also nicht der gleiche.

    Ich glaube nicht dass das am Mikro, bzw. am Kabel lag. Wenn ich das Kabel am betreffenden Kanal ausgesteckt habe, lag die Gleichspannung am Channelstrip im Logic immer noch an.
    Es half nur -> FW Kabel trennen, im Logic internes Audio aktivieren, dann das Helix wieder anstecken und in den Audioeinstellungen wieder aktiveren.

    Ein reines neustarten von Logic brachte leider keinen Erfolg. Desahalb denke ich, dass das ein Problem vom Board oder vom FW Kabel sein könnte...

    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Viele Grüße,
    Stefan
     
    McSchwaiger, 06.11.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.