Information ausblenden

Harmonizer?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von NULL, 14.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ich suche schon seit einiger Zeit verzweifelt nach einem Harmonizer der nach Möglichkeit Freeware ist. Über die Suche bin ich zu keinem Ergebnis gekommen.

    Also, wenn jemand einen Freeware Harmonizer kennt oder zur Not auf einen Kommerziellen, der dann aber nicht allzu teuer ist und was drauf hat, wäre ich froh wie ein Kind das einen Lolly bekommt *G*
     
    NULL, 14.11.02
    #1
  2. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    So, ha, ich hab mich eingeloggt. Der Eintrag oben war von mir, nur so als Vorwarnung.
     
    NULL, 14.11.02
    #2
  3. musicstar200

    musicstar200

    Registriert seit:
    29.09.02
    Punkte:
    137
    137
    HAllo,
    Meinst Du mit einem Harmonizer eine Art Vocalist für´n Gesang ? ( Also um mehrstimmigen Gesang zu erreichen )
    Gruß Klaus
     
    musicstar200, 21.11.02
    #3
  4. BennyJ

    BennyJ

    Registriert seit:
    29.06.02
    Punkte:
    475
    475
    Suche sowas auch schon seit langem. Hab aber irgendwo gelesen, dass alle bisherigen Software-Lösungen irgendwie Müll sind. Kommt nix an Hardware ran. Schade, dabei ist das _der_ Effekt, um typische "shiny" pop vocals zu machen :-(

    wird zeit, dass mal einer was anständiges in der richtung programmiert.
     
    BennyJ, 21.11.02
    #4
  5. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    ...Harmonizer...

    Gut, da bin ich vielleicht nicht so wählerisch, aber ich fand, mit dem Orange Vocoder konnte man schon halbegs anständig arbeiten. Vielleicht habt ihr den ja schon kategorisch ausgeschlossen, ich wollte ihn trotzdem nochmal nennen.

    Mein Tip: Bei Reaktor 2.0 und auch 3.0 gibt es den Formantor. Der macht so etwas, den kannst du auch noch mit einem Filter Delay kombinieren, das klingt schon ganz nett.
    Auf jeden Fall mal ausprobieren!

    gruß,
    MK
     
    birdseedmusic, 22.11.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.