Information ausblenden

Gutes Programm für Beatz bauen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mcJo, 10.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mcJo

    mcJo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Jo Forum,

    mache seit einiger Zeit ein paar ganz gute Beatz bei mir im Studio. Aber ich hab nur CUbase SX als Programm und das klingt deshalb alles noch nicht so wie ich mir das vorstell.

    Da wollte ich mal hier fragen, ob es da bessere Programme gibt, mit denen man Beatz mischen kann.
    Vor allem hab ich voll das Gefühl als wenn bei anderen Songs alles fetter klingt und meine Beatz durch Cubase alle so stumpf werden.

    Achso: ich mache hauptsächlich HipHop Beatz und rappe dazu so.

    Jo, hoffe ihr könnt mir helfen.

    mcJo
     
  2. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Hast du zufällig die H2O-Version von Cubase? Dann ist es kein Wunder wenn es nicht so fett und dafür stumpf klingt.

    Falls nicht, liegt es wohl an dir selbst bzw. deinen Fähigkeiten. Viele Leute arbeiten mit Cubase und bekommen ansprechende Ergebnisse, das Programm ist nicht schuld. Die Stichworte mit denen du dich beschäftigen musst sind Equalizing, Kompression und allgemein Mixing. Das ist ein riesiges Wissensgebiet das man nicht so einfach in einem Forum abhandeln kann, da wäre ein Buch zum Beispiel eher angebracht.

    Falls du doch ein anderes Programm probieren willst, teste mal die Demo von FL Studio, damit bekommt man recht intuitiv und schnell sehr ansprechende Ergebnisse.

    Noch ein Tipp: Stell mal ein Soundbeispiel hier rein, damit wir dir konkret sagen können wo die Probleme liegen.
     
  3. Plaudy

    Plaudy

    Registriert seit:
    06.12.07
    Punkte:
    1.881
    1881
    Jo alder,

    Stumpf? Das liegt mit ziemlicher Sicherheit nicht an Cubase sondern an deiner Komposition :D

    Im Ernst:
    Such dir erstmal Literatur zum Thema Mischen und Homerecording. Hier in den Produktbewertungen steht eine ganze Reihe an Büchern dazu.

    Dann kannst du weitersehen.

    Plaudy
     
  4. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    das Geld was du für H2O-Cubase gespart hast, investierste in einen großen Haufen guter Literatur zu dem Thema ;-)
     
  5. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    1. Kauf dir deine Software (sollte ich falsch liegen tut es mir leid)
    2.
    ... dann liegt das nicht am prgramm. Ein Sequenzer klingt neutral.
    3. Sag doch mal, wie lange du schon Beatz machst, pste ein Beispiel etc. dann kann dir auch geholfen werden

    edit: zu langsam ^^
     
  6. mcJo

    mcJo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    114
    114
    krass, das geht schnell hier.

    Aber ich verstehe aber nicht was ihr mit H20 Verison meint. Ich habe die SX Verison von Cubase. Hat mir nen Kumpel besorgt. Ist die H20 besser?

    Ich mache schon seit ca. einem halben Jahr Beatz und beschäftige mich auch seitdem schon mit Musik und so.
     
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
  8. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    die H2O Version ist die mit USB-Dongle. Haste die?
     
  9. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    2.144
    2144
  10. mcJo

    mcJo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Dongle? Ist das der USB Ding den man da reinsteken muss? Ja den hab ich. ALso ist das die H20 Versio? Ich dachte es wäre SX. Steht auch beim starten da.
    Also liegt es daran?
     
  11. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Zeig uns mal nen screen von deinem desktop mit geöffnetem cubase dann können wir erkennen ob du die h20 version hast oder nicht,viele hier sind die übelsten cubase profis
    ich selber arbeite damit nicht
    Ich selber hatte die h20 version noch nie aber ich hab gehört damit macht sogar bushido seine beats

    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  12. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    der Mann ist clean.
     
  13. mcJo

    mcJo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    114
    114
  14. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    :LOL:
     
  15. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.602
    5602
    Gut dann wäre das schonmal geklärt. Aber bevor es hier wieder untergeht: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Sequenzer schuld daran ist, dass die Beats nicht drücken :D Nun müssten doch wieder die Stichworte "üben", "Routine" und "Erfahrung" fallen, right?
     
  16. Digit_AL

    Digit_AL

    Registriert seit:
    09.10.03
    Punkte:
    6.225
    6225
    kann ein admin nicht den dongle online auslesen?
     
  17. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
  18. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
  19. Phal-d

    Phal-d

    Registriert seit:
    12.10.07
    Punkte:
    392
    392
    laaaaachweeeeechhhhhhh looooooooool ist das geil hier ;)

    Also, ich war schon immer der Meinung "Try before you buy" (Aber KAUFS dann auch wenn du damit länger arbeiten willst)

    Nunja er scheint "clean" zu sein.

    Aber davon abgesehen: Hol dir gute Lautsprecher, mach dich schlau in sachen Kompression etc.... benutze anständige "Soundquellen" und gute "Samples" und dann wird des schon...... , manchmal :)
     
  20. mcJo

    mcJo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    114
    114
    @ mountainKing und mheadshot:
    Danke für eure Hilfe. Werde mir das mal besorgen und dann vielleich danach hier nochmal fragen.

    Danke nochmal
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.