Information ausblenden

gutes mikro für smartphone

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von zettberlin, 15.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zettberlin

    zettberlin Themenersteller

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Hallo Leute,

    habe mir gerade ein Motorola Defy besorgt und möchte es auch für einfache Feldaufnahmen verwenden. Dummerweise ist das eingebaute Mikro kaum brauchbar und das am Headset nicht viel besser.

    Gibt es Headsets mit wirklich brauchbarem Mikro

    oder vielleicht sogar Adapter für den Anschluss richtiger Mikrofone an den Headsetanschluss

    ?
     
  2. zettberlin

    zettberlin Themenersteller

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Nimmt wirklich niemand mit dem Smartphone auf?

    Würde mich ernsthaft interessieren, übrigens....
     
  3. Ruesch

    Ruesch

    Registriert seit:
    26.11.06
    Punkte:
    181
    181
    Hallo,

    keine Praktischen Erfahrung trotz Androiden "Sammlung"

    das micW i-serie soll auch an Androiden mit 4 Poligen Headsetanschluß funktionieren.
    Da gibt es auch schon ein paar Tests, es gibt auch Adapter 3,5 4- polige Klinke auf XLR-male.

    Aber ein Problem ist meines Wissens, das man keine hochwertigen Aufnahmen hinbekommt,
    also kein 16 Bit 44,1kHz . Das reicht dann höchstens für den kurzen O-ton zwischen durch oder um Song Ideen zu sammeln. .

    BTW: google hilft sofort

    Rüsch
     
  4. zettberlin

    zettberlin Themenersteller

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Das habe ich inzwischen auch gefunden
    Ist allerdings ganz leicht über dem Budget. So um die 50 E wären noch OK für mich...

    Also mit der Tapemachine-recorder App lässt sich durchaus in normaler CD-Qualität aufnehmen, Problematisch ist allerdings Stereo...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.