Günstiges USB Interface mit SPDIF-Eingang

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BendedSkies, 23.08.17.

  1. BendedSkies

    BendedSkies Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.14
    Punkte:
    1.767
    1767
    Hallo zusammen!

    Ich suche nach einer einfachen, kompakten und günstigen Möglichkeit digitale Signale (SPDIF coax oder auch optical) mit meinem Laptop aufzunehmen.

    Es reicht mir also eine ganz einfache USB-Soundkarte mit SPDIF-Eingängen. Analoge Ein- oder Ausgänge benötige ich nicht.
    Klar könnte ich jetzt ein USB-Interface mit SPDIF Eingang für ~150€ nehmen; das wäre mir allerdings zu groß und zu teuer.

    Kennt ihr da eine passende Lösung?
     
  2. BendedSkies

    BendedSkies Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.14
    Punkte:
    1.767
    1767
    Keiner?
    Kommt schon, ich zähl auf euch!
    ;-)
     
  3. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    27.445
    27445
  4. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    27.445
    27445
  5. Neobiont

    Neobiont

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    2.466
    2466
    Hallo, also -günstig- ist da so eine Sache, klar kannst in der Bucht schon was kriegen für ~35 Euro,
    kann ich aber aus eigener leidvoller Erfahrung nur von abraten.
    Hab mir so´n Ding geholt fürn alten DAT, nach ca. 3 Wochen gabs recht seltsame Artefakte, weiss es
    jetzt nicht besser, würd mal sagen sowas wie Clipping / Noise, das kam und ging, also ab in die Tonne.

    Das Teil das MountainKing da vorschlaegt
    scheint ein guter Mittelweg zu sein, sonst waerste mit weniger drumherum einiges teurer dran, gibt so Hightech
    Teile, Audiophil blah,blah..., (-nur- Optisch/Coax in/out / USB) da biste so um ~300 Euro aufwaerts dabei.

    Schoenen Gruss;)
     
  6. clemensvill

    clemensvill Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    47.477
    47477
    Welcher Laptop?
    Es gibt Läppies, bei denen man am Mic-Eingang alternativ Optical S/PDIF anschliessen kann.

    Wenn Interface, brauchst Du Direct-Monitoring für das Signal? (Dann wird's teurer)
     
    BendedSkies bedankt sich.
  7. Neobiont

    Neobiont

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    2.466
    2466
    echt optisch?
    Kenne nur so einen Klinke->Cinch(Coax) S/Pdif Adapter für Mikro-Eingang, ist so ein Headset aehnlicher Stecker.
     
  8. BendedSkies

    BendedSkies Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.14
    Punkte:
    1.767
    1767
    Hi!
    Danke, MontainKing. Das ART usb phono sieht schon ganz gut aus. Sowas in der Art habe ich mir vorgestellt.
    Besser wäre natürlich etwas, das noch handlicher und günstiger ist. Bei dem ART usb bezahlt man ja hauptsächlich die Phono-Eingänge und die Wandler.

    @ clemesville: ja, notbooks mit Digitalen Eingang habe ich auch schon mal gesehen. Mein Notebook hat es allerdings nicht.
     
  9. clemensvill

    clemensvill Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    47.477
    47477
    Neobiont bedankt sich.
  10. Neobiont

    Neobiont

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    2.466
    2466
    Ah, Danke;) , wusst ich nicht, kannte bisher nur die Kabel Variante an nem aelteren Acer / Toshiba, na man lernt nie aus.

    Schoenen Gruss
     
  11. BendedSkies

    BendedSkies Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.14
    Punkte:
    1.767
    1767
  12. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    27.445
    27445