Information ausblenden

Günstige Cajon

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von FredTadge, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    Hi zusammen,
    ich überlege grad, ob ich mir nicht eine günstige Cajon kaufen soll, alleroberste Preisgrenze sind dabei 100€ (heisst wirklich: keinen cent mehr!) Deshalb hab ich mir bei Thomann mal einige Cajones rausgesucht, und wollte euch mal fragen, ob jemand von euch irgendwelche Erfahrungen mit einer von denen hat:
    http://www.thomann.de/de/schalloch_cajon_modell_braun.htm
    http://www.thomann.de/de/meinl_hcaj1nt_cajon.htm
    http://www.thomann.de/de/millenium_ca1_cajon.htm
    http://www.thomann.de/de/sonor_caj_cajon_standard.htm

    Ich denke schon, dass man auch für den Preis schon etwas halbwegs ansprechendes bekommen sollte (die Dinger wurden schließlich ursprünglich aus alten Obstkästen gebaut). Anwendungszweck sind erstmal vorwiegend einfache rythmische Hinterlegungen von akustischen Pop-/Rocknummern. Ich habe einige Songs hier rumliegen, zu denen eine Cajon sicher besser passt, als jeder Schlagzeugsound.
     
  2. juggernaut

    juggernaut

    Registriert seit:
    13.12.02
    Punkte:
    1.211
    1211
    Hallo,
    spiele selber die Meinl.
    Bin sehr zufrieden mit dem Instrument, hat nen guten Punch und gute Bässe für seine (etwas) kleinere Größe.

    Gruß
    Juggernaut
     
  3. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Ich habe den Vorgänger dieses Modells (zumindest hat meins kein "Abschlussband" hinten) mal von meiner Frau geschenkt bekommen.

    Der Grundklang ist nicht schlecht und es macht unheimlich Spass, darauf zu spielen. Bei der Verarbeitung bin ich mir nicht 100%ig sicher: Manchmal schnarrt da etwas mit, was nicht die Snaresaiten sind. Vielleicht muss das auch so, aber es verunsichert mich etwas. Dennoch macht es Spaß und schmeckt... ;)
     
  4. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    Vermutlich Zuckerrohr-Reste ;-)

    Genau das ist es was ich will. Deshalb wird dafür auch nicht so viel ausgegeben :)
     
  5. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    Es wird gerade akut. Ich will jetzt möglichst bald eine Cajon kaufen, hat da noch jemand Kommentare zu den oben genannten?
     
  6. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    Hallo,

    ich kann dir die Millenium empfehlen, bei meiner ist zwar das Logo noch ein paar mal abgegangen, aber das ist unwichtig. Aber das Abschlussband hält nicht. Also spielen kann man auf der einfach so gut es geht, aber du musst einfach aufpassen, dass du nicht nach hinten wegrutscht. :)
     
  7. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    Ich würde die Meinl nehmen, die ist definitiv gut!

    Vielleicht hast Du ja auch Lust, die oder das Cajon selber zu bauen - von Schlagwerk gibt's einen Selbstbausatz für 39€
     
  8. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    Ich würde die Meinl nehmen, die ist definitiv gut!

    Vielleicht hast Du ja auch Lust, die oder das Cajon selber zu bauen - von Schlagwerk gibt's einen Selbstbausatz für 39€
     
  9. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    Ich würde die Meinl nehmen, die ist definitiv gut!

    Vielleicht hast Du ja auch Lust, die oder das Cajon selber zu bauen - von Schlagwerk gibt's einen Selbstbausatz für 39€
     
  10. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    wie kann man doppelposts löschen?
     
  11. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    hab ich schon gesehen, ist aber irgendwie nicht so mein ding...

    ich glaube, das kannst du garnicht... aber du kannst mit 'Ändern' zumindest den Text entfernen.
     
  12. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    ich schubs nochmal...

    wie sieht das eigentlich so mit der stabilität der teile aus? kann da ein 95kilo-brocken (wie ich) drauf sitzen, ohne dass da irgendwas bricht?
     
  13. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    Auf dem Meinl-Ding auf jeden Fall, die anderen kenne ich nicht
     
  14. mithras

    mithras

    Registriert seit:
    29.01.03
    Punkte:
    1.004
    1004
    ja. ich bin der lebende beweis. :)
     
  15. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    ein guter freund baut cajon. wenn interesse, schreib mir.
     
  16. Cr4ppu

    Cr4ppu

    Registriert seit:
    30.06.07
    Punkte:
    93
    93
    Also ich kann nur die von Sonor empehlen. Habe diese selbst schon bei vielen vielen Acoustic-Gigs benutzt und abgenommen kommt die Meinl dann nicht annähernd an die von Sonor dran.

    LG
     
  17. FredTadge

    FredTadge Themenersteller Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    Zu Sonor hätte ich eigentlich auch am ehesten tendiert, weil die ja auch ganz gute Drumsets bauen. Was mich ein wenig abschreckt, ist dieses "Neuartiges Bambus-Snare-Effekt-System". Ich hab ein bißchen Angst, dass das nicht so richtig nach snare klingt, nicht genug crasht, ihr wisst schon was ich meine...?!
     
  18. werkstatt

    werkstatt

    Registriert seit:
    20.09.08
    Punkte:
    2
    hallo kistensitzer
    und vor allem die es noch werden wollen...

    sorry, das ich mich hier noch nicht weiter vorgestellt habe.
    aber der thread hier ist für einen DIY kistensitzer so ungewöhnlich, da musste ich mich erst mal gleich anmelden um was dazuzuschreiben.

    zu MILLENIUM kann ich auch ++ sagen, wenns ne geldfrage ist. bin selber bei thomann draussen gewesen und hab se mir genau angeschaut.

    verarbeitung, klang und dann der preis, kannste nich meckern

    aber der kommentar zu der sonor kiste???
    Cr4ppu kann ich nur empfehlen am
    15.November 2008 nach HH auf das Cajon- Festival zu kommen

    gilt natürlich auch für alle anderen cajon interessierten

    mehr unter http://gshorn.hamburg.de





    irgend´wie funktioniert die signatur nicht
    also

    gruß von der werkstatt
    und vom martin aus möhrendorf
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.