Information ausblenden

Gruppe für alle Spuren von dem Main Out

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von WMD, 12.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Hey,

    gibt es eine Möglichkeit quasi einen "Main Out" vor dem eigentlich Main Out zu machen?

    Z.B. möchte ich ALLE meine Instrumenten Spuren (alles außer Vocals) in eine Gruppe routen. Habe aber schon ein aufwendiges Routing mit vielen Gruppen etc. Bisher kenne ich nur die Möglichkeit alles entsprechend er Hand zu routen.
    Gibt es denn nicht irgendwie eine Möglichkeit eine Gruppe für alles direkt vor den Master zu setzen in die einfach alles was zu Main Out geroutet wurde rein geht?

    Also quasi wie ein Script dem man sagt "route alles was zum Main Out geht, jetzt in Gruppe XY".
    Wenn nicht wäre es toll wenn Steinberg so etwas mal in einem größeren Update bringen könnte.
     
    WMD, 12.05.19
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.294
    51294
    glaube nicht, ich hab einfach als letzte Gruppe eine mit dem schönen Namen: Mastergruppe. ich route halt alles händisch dort hin, von Beginn an. Und selbst wenn ich es nachträglich machte ginge es fix, weil ja ohnehin alle Spuren in wenige Gruppen landen bei mir, Bassgruppe, Gitarrengruppe, Drumgruppe, Gesanggruppe usw.

    Und die route ich dann halt nach Mastergruppe und fertig ist das :)
     
    holgi, 12.05.19
    #2
    blackout bedankt sich.
  3. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.387
    18387
    Ich hoffe , ich habe dich richtig verstanden. Ich glaube, die ganze Konstellation benötigt nur ein paar Mausklicks:
    • erstelle neue Gruppenspur "MIX". Das Ziel dieser Spur ist "Stereo Out".
    • gehe in die Mixerview (F3), aktiviere Q-Link und wähle anschliessend alle Spuren aus, die in der Gruppe "MIX" erscheinen sollen. Liegen die Spuren nebeneinander ( wie in diesem Beispiel), geht das fix, wenn man die erste Spur anklickt und dann mit gehaltener Shifttaste die letzte der gewählten Spuren anklickt. Ansonsten die auszuwählenden Spuren mit Strg und Klick einzeln zur ersten gewählten Spur hinzufügen
    • Oben im Mixer in die Ausgangskanäle (Routing) gehen und bei einer der gewählten Spuren als Ziel "MIX" angeben. Alle ausgewählten Spuren werden dann dorthin gelenkt. Die in meinem Musterarrangement erzeugten vier Vocalspuren laufen hingegen direkt zum Main Out.
    • anschließend Q-Link wieder deaktivieren
    • Dauert nicht mal ne Minute, siehe hier:
    VR.gif
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.19
    asli, 12.05.19
    #3
    Gel Mitglieder 13896 bedankt sich.
  4. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.054
    21054
    Q-Link ist ein echter Timesafer. Besonders wenn man ihn nach der Aktion nicht zu deaktivieren vergisst :lol: :schaem:
     
    Manoloco, 12.05.19
    #4
  5. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Danke dir @asli für die Antwort. Das meine ich zwar und die Q Link Funktion nutze ich auch, aber der Normalfall (bei mir) ist dass alle Spuren schon in unterschiedliche Gruppen gehen, teilweise sehr viele. Das heisst ich muss im Mixer erst per hand alle Spuren auswählen die zum Stereo Out gehen, und sie in die neue MIX GRUPPE schicken, dann alle Gruppen auswählen und dasselbe machen etc. je nachdem wie weit das Routing geht ist das extrem aufwendig und vor allen unübersichtlich wenn man 150 Spuren hat und immer einzeln gucken muss welche schon vorher in eine andere Gruppe geht.
    Daher dachte ich dass man nicht den Weg "von links nach rechts" geht, sonder "von rechts nach links" vom Master Bus, wenn ihr versteht.
    Aber ja, es scheint einfach nicht möglich zu sein.
    Danke trotzdem!
     
    WMD, 13.05.19
    #5
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.797
    8797
    edit (hab was überlesen)
     
    suboptional, 13.05.19
    #6
  7. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.530
    11530
    Kann man da nicht mit diesem Editor - weiss grad nicht mehr, wie der richtig heisst - was basteln? Ich meine dieses furchtbar komplizierte Teil, in dem man mit "if - "goto" und verschiedene Bedingungen auswählen usw....
    Da kann man sich, wenn man da durchblickt, doch normalerweise alles mögliche irgendwohin zuweisen.
    Also alle Spuren, die (Bedingung) als Ausgang "Main" eingestallt haben, auf "Mix" routen. Das müsste doch irgendwie funktionieren, oder nicht?
     
    gyn, 13.05.19
    #7
  8. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Ich glaube du meinst de Projekt bezogenen Logical Editor;) Damit kann man leieder keine Routings beeinflussen...(oder ich bin zu blöd dafür)
     
    WMD, 13.05.19
    #8
    gyn bedankt sich.
  9. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.598
    14598
    Man kann ja in Cubase mehrere Stereo Ausgänge zuweisen. Dein komplettes Routing belässt du so wie er ist und schiebst die Vocal tracks oder Bus auf Stereo/Main Out 2. Beide Ausgänge routest du in deinem Interface auf ein stereo Ausgang.
     
    Glutamatjunkie, 13.05.19
    #9
  10. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    5.888
    5888
    Hab i.d.R. auch prinzipiell Gruppen vor den Ausgang, und würde mir wünschen:

    Beim "erstellen eines Kanals"-Dialog, das Ausgangs-routing definieren zu können, mit der Option z.B eine Gruppe als default zu setzen...
     
    Loop_Breaker, 13.05.19
    #10
  11. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.530
    11530
    Ja, genau den meinte ich! :)
    Ist schon etwas länger her, daß ich mit Cubase gearbeitet habe!
     
    gyn, 13.05.19
    #11
  12. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Zum hören funktioniert das auch aber spätestens beim exportieren nicht mehr da man ja nur einen Stereo Out exportieren kann und nicht beide gleichzeitig.
     
    WMD, 13.05.19
    #12
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.598
    14598
    Ist eine Vorgehensweise für's Vocalrecording meinerseits. Danach schicke ich die Vocals wieder zum Stereo Out 1.
     
    Glutamatjunkie, 14.05.19
    #13
  14. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.282
    4282
    Sind doch super Vorschläge hier.
    Wenn es so viele Spuren sind, dann wähl doch alle aus und deaktiviere die überflüssigen mit Strg Klick.
    Aber die von asli beschriebene Methode ist doch unschlagbar schnell.

    Zudem, was macht es für einen Sinn, die Einzelspuren UND die Gruppen in die neue Gruppe zu leiten?
    MMn leitet man die Spuren in die Gruppen und schließlich nur die Gruppen in die neue Gruppe .

    So viele können das doch nicht sein?
     
    oove, 14.05.19
    #14
  15. WMD

    WMD Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.06
    Punkte:
    2.253
    2253
    Doch das sind teilweise schon echt viele.
    Vor allem dauert es lange bei einem großen Projekt alle auszuwählen und dann die abzuwählen die woanders hingehen. Und wenn man sich dann mal verklickt hat ohne es zu merken wird es blöd.
    Der EInsatz ist bei mir vor allem dann wenn ich z.B. eine Werbemusik machen und die Musik komplett steht und dann ein Off Sprecher drauf kommt und die komplette Musik von der Off Stimme geduckt werden soll.
    Oder eben in einem Song die Musik komplett zu filtern aber die Vocals nicht. Sowas fällt einem eben erst zum Schluss ein;)
     
    WMD, 14.05.19
    #15
  16. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.419
    2419
    Folgende Idee:
    1. Gruppenspur erstellen.
    2. Alle benötigten Spuren auf diese Spur Routen.
    3. Von Gruppenspur auf Master.
    4. Vocals auf den Master.
    5. Compresser in Gruppe von Vocals aus per Sidechain ansteuern.

    Edit: ist schon von Asil vorgeschlagen worden.
     
    PlanNine, 14.05.19
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.