Information ausblenden

Grundlagen beim Mischen mit Ableton

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von pattyg, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Hallo Leute.

    kann mir einer Tipps geben. was man beim musizieren & mischen mit Ableton beachten sollte.

    wie hoch dürfen die Pegel bei der vorab lautstärke der einzelnen kanäle sein.

    Drums, Bassline, Synth u.s.w. gibt es da so was wie eine Faust Regel.

    sollte man lieber von vornherrein alles leiser lassen. Und dann zum schluss denn Master Pegel lauter machen. oder vielleicht ein separates Programm wie Wavelab zum Lauter machen verwenden.

    Also wenn ich einen Track mit Ableton fertig habe klingt der auf meinen Rechner zwar gut habe aber mein System fast auf am Anschlag.

    Und wenn ichs bei myspace hochlade kommt nichts an.

    Habe versucht das mit wavelab lauter zu bekommen. Dann fängt das ganze aber an zu übersteuern. brummen kratzen u.s.w.

    kann mir einer helfen.
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Na Du mischst alle Kanäle/Instrumente so das es zueinander passt bzw. wie es Dir gefällt und achtest darauf, das es in der Summe (Masterkanal) nicht übersteuert.


    Gruß,

    digital dominion
     
  3. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Ja ich lasse das ganse (master) immer im Grünen Bereich.
    Das scheint mir aber zu leise.

    Ich mache auch viel mit Reason 4.

    Wenn ich denn fertigen Track in Wave umwandle. Ist das ganze mit Reason Lauter und klarer als mit ableton.

    Woran könnte das liegen. An den programmen selbst.
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Nein, die Programme dürften dabei keine Rolle spielen, db bleibt db.
    Aber was Du im Master siehst ist ja nur eine Peakdarstellung (Pegel), wesentlich entscheidender für die empfundene Lautstärke ist der RMS-Wert (Durchschnittswert). Dieser hängt nun mal vom "Aufbau" bzw. Bearbeitung der Sounds ab, wobei wir wieder beim Thema Mischen und dem richtigen Einsatz von Effekten wären.
     
  5. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Ja bei Reason hat man ja schon seine effect Einheit wenn man ein neues Projekt öffnet. mit eq compressor u.s.w.

    gibt es anständige vst effekte für ableton womit ich denn klang besser hin bekomme.

    Ich finde die integrierten Master effekte von Ableton nicht so berauschend.

    Oder kann mir einer einen Link schicken wo ich mich ausführlich mit beschäftigen kann. mit was für ein effect man für eine wirkung erzielt. mit was für ein effect ich überhaubt auf jehnen Instrument Arbeiten arbeiten sollte.

    Limiter, Compressor u.s.w.

    Ich habe schon mehrere Varianten aus probiert bis mir einer sagte das mann über jeden einzelnen Kanal ein Compressor klemmen sollte um den erwünschten Druck zu erzielen Beispiel in der Bassline oder in den Drums
     
  6. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Für das Lautstärkenverhältnis der Kanäle gibt es keine Faustregeln. Wichtig ist, das der Masterfader nicht übersteuert, alles andere ist rel. egal (die einzelnen Kanalfader dürfen auch über 0db raus, das macht nix - es geht nur um die Summe)

    Ich finde, man kann mit den internen Effekten schon ziemlich viel anfangen, gerade der Kompressor von Live ist schon ziemlich gut und lässt sich auch als Limiter nutzen.

    Jeden Kanal zu komprimieren ist vielleicht übertrieben. Das kommt ganz auf das Ausgangsmaterial an.

    Ich kann ürbigens echt gut nachvollziehen, wie wenig man da am Anfang durchblickt, da erinnere ich mich selbst auch noch ganz gut dran... Nur hab ich leider auch grade keine Links bei der Hand, die darüber Aufschluss geben, wie man mit dem Kram arbeitet.
    Mir hat viel rumprobieren geholfen - und das Lesen von Wikipediaartikeln für die grundlegenden Funktionsweisen.
    Es ist imo besser zu lernen, wie das ganze funktioniert, als wie man es benutzt. Wie man es benutzt ist nämlich eh klar, wenn man weiß wie es funktioniert. Wenn man aber nur das nutzen lernt, kann man eigentlich immer nur nachmachen, was man irgendwo gelesen hat und kommt nicht zu eigenen Ideen. Also: experimentieren ist angesagt :D

    mfg,
    Mirko
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
  8. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    hauptsache waves benutzen, wenn man noch nichtmal weiß, wie n kompressor funzt :gaga: :D

    halte dich an den abletoninternen kram. damit kannst du alles machen, was du in den nächsten paar monaten brauchen wirst.

    Alles andere ist geldrauswurf. Wobei es hinter den links von digital-dominion echt leckere Plugins gibt ;)

    mfg,
    Mirko
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!?

    Er wollte "gute" Plugins haben, hätte ihn auch in die Freewareecke zu KVR schicken können, aber da ist längst nicht alles so gut wie es gern wäre...
     
  10. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Danke. also einfach machen ist die tat.

    ich arbeite jetz schon etwas über ein Jahr mit Ableton Lehrne jeden tag mehr dazu. Ich verwende Compressoren eigentlich nur für Basslines und Drumkicks
    um damit mehr Druck zu erzeugen. manchmal zu viel.

    Da gibt es auch noch allerhand anderre effecte. Ich weis plos nicht welchen ich am besten zu jenen Instrument verwende um das beste raus zu holen.

    Mir hat man gesagt mehr Druck... dann hau doch ein compressor dazwischen. Dreh den Attack voll rein und den Release auf ein viertel. Ja schön nur weis ich gar nicht was ich da mache. Hören kann ich´s ja aber ob es überhaupt notwendig ist für das Endprodukt.

    Ich werde deinen rat mal befolgen probieren geht über studieren.

    Vieleich lass ich mir auch zu viel erzählen. Hast schon recht ich möchte ja mein eigenen Saound Basteln.

    Und danke noch für die links ich werde es mir gleich mal anschauen.
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
  12. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Danke digital_dominion ich werde es mir mal in ruhe durchlesen.

    Scheint hilfreich zu sein.
     
  13. BloodyMetalMosh

    BloodyMetalMosh Gesperrter User

    Registriert seit:
    25.05.08
    Punkte:
    89
    89
    WIE ICH DIESE BE***** THREADS HASSE!!!!

    irgendwelche leute melden sich hier an mit ihrem gecrackten mist und haben keinen plan von tuten und blasen (er vielleicht schon blasen..) und nachdem wir ihnen ihren geklauten mist erklärt haben wollen sie noch wissen welche plug ins sie sich noch gecrackt runterladen sollen..

    DU BIST BESTIMMT NEN HIPPEL HOPPER, WAS???????????

    und irgendwelche leute unterstützen sowas auch noch, in dem sie ihnen sagen, wie es geht!

    sowas gehört nicht hier hin!! erst manual lesen und sich informieren und dann fragen!!!
     
  14. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @BloodyMetalMosh:

    An sich teile ich deine Meinung zu solchen Personen und unterstütze sie auch nicht, jedoch habe ich nicht den Eindruck das der Threadschreiber hier unbeding dazu gehört.
    Ich denke nicht das im Live-Handbuch der Mix-Prozess beschrieben ist, ebensowenig das Handling/die Funktionsweise diverser Plugins. Und nach Infos zu diesem Thema hat er sich ja hier erkundigt.


    Regards,

    digital dominion
     
  15. brucie

    brucie

    Registriert seit:
    31.08.06
    Punkte:
    1.554
    1554
    Du bist aber ein freundliches Kerlchen...
     
  16. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Manchmal werde ich auch grün vor Zorn ;)
     
  17. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Hey, wenn du meinst das jeder der keine Ahnung hat und hier ein paar fragen stellt aus dem Internet geklautes Zeug verwendet dann liegst du falsch.

    Ich habe mir mein Sachen hart durch Dj Auftritte erarbeitet.

    Und mit deinen hippelhopper liegst schon wieder falsch.
    Ich spiele Deephouse & Detroit Techno.

    Und ein Forum ist ja schließlich da um fragen zu stellen.
     
  18. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    war auch nicht böse gemeint (im nachhinein seh ich schon, das mans so auslegen kann). ich seh ja, das du ihm helfen willst (im gegensatz zu anderen leuten hier).
    Das ging mehr an ihn - wollte nur nochmal deutlich machen, das ein Plugin wenig unterschied macht, solange man nicht damit umgehen kann. Nicht das er sich jetzt für "Druck" irgendn dickes Wavesbundle für was weiß ich wieviel geld kauft und dann darüber wundert, dass der druck nicht zunimmt ;)

    peace :victory:

    mfg,
    Mirko

    edit: @ threadersteller: man kann auch gut mal mit nem kurzen Delay oder Chorus noch etwas mehr BÄM in den Sound bringen ;)
    Nur gilt: nicht übertreiben! allgemein sehr wichtig, auch beim Umgang mit Kompressoren.
     
  19. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @x2mirko:

    Da hast Du natürlich Recht, alleine durch wertige Plugins wird's auch nicht besser. Hab deinen Post auch nicht so ernst genommen, als das ich hier sitze würde und die Knarre am Laden bin ;)
     
  20. pattyg

    pattyg Themenersteller

    Registriert seit:
    15.07.08
    Punkte:
    25
    25
    Ihr Schreibt euch gerne hier. Wollte doch nur ein paar Infos. Nen Meister ist noch nicht vom Himmel gefallen. Und werde mir bestimmt keine plugins illegal aus dem netz ziehen oder anderweitig besorgen.

    nur will man mir ein paar links schickt.

    Danke an die die es gut meinen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.