Information ausblenden

Großes (Treiber??-)Problem !!!

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von NewSumac, 07.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NewSumac

    NewSumac Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.06
    Punkte:
    483
    483
    Hallo liebe Community,
    ich habe ein relativ großes Problem.
    Und zwar geht es um folgendes:

    ich habe mir ein kleines "USB-Audiointerface" (wenn man das so nennen kann) gekauft, mit dem es möglich ist, die Gitarre direkt in den PC zu spielen.
    Das klappt soweit auch ganz gut, Programm installiert, angeschlossen und Gitarre eingestöpselt.
    Öffne ich den dazugehörigen Control-Panel höre ich meine Gitarre clean und sauber, also direkt abgenommen.

    Und nun kommt das eigentliche Problem, wenn ich das beigelegte Amplitube benutzen will, kann ich die Gitarre nicht hören... zwar wird mir angezeigt, dass ich das Instrument spiele (Input leuchtet), doch hören kann ich über dieses Interface leider nichts...

    Ich habe als zweite Soundkarte (PCI) die ESI Juli@, also dacht ich mir, mach ich die Einstellung so:
    http://homerecording.de/cache/28337_4872457002351.jpg

    leider höre ich dann über die Juli@ ein lautes rauschen ... ich höre mich selber und sonst eigentlich nichts :S

    Bitte helft mir, denn genauso siehts auch mit dem Einbinden in Sonar aus...
    Ich krieg es einfach nicht auf die Reihe, die soz. 2te Soundkarte einzubinden ...

    (vielleicht liegt das an den folgenden Fehlern:
     

    Anhänge:

    • jph1.jpg
      jph1.jpg
      Dateigröße:
      20,5 KB
      Aufrufe:
      25
    • jph2.jpg
      jph2.jpg
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      26
    • jph3.jpg
      jph3.jpg
      Dateigröße:
      84,1 KB
      Aufrufe:
      20
    NewSumac, 07.07.08
    #1
  2. NewSumac

    NewSumac Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.06
    Punkte:
    483
    483
    NewSumac, 07.07.08
    #2
  3. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Installiere testweise mal das kostenlose ASIO4ALL, da man damit soweit ich weiß verschiedene Soundkarten gleichzeitig via ASIO verwenden kann.

    Gruß
    Werner
     
    werner_o, 07.07.08
    #3
  4. NewSumac

    NewSumac Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.06
    Punkte:
    483
    483
    das ist mein standart gewesen (hab ich schon installiert gehabt) :S

    edit:
    anscheinend erkennt asio4all das gerät nicht an ...
     
    NewSumac, 07.07.08
    #4
  5. NewSumac

    NewSumac Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.06
    Punkte:
    483
    483
    anscheinend hab ich den fehler...
    die hardware ist installiert (die treiber etc.), aber wenn ich das programm im gerätemanager aufrufen will ist nichts zu finden...

    wäre vielleicht jemand bereit mir ne pm zu schreiben oder mit mir hier zu chatten?
    über forumthreads ist das ein wenig schwer zu schildern (das problem)
     

    Anhänge:

    NewSumac, 08.07.08
    #5
  6. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    warum hast du dir nich einfach ne di oder sowas für deine gtarre besorgt? war doch vorher schon klar, dass 2 karten eher selten zusammen laufen...
    versuch testweise mal den juli@-treiber uzu deaktivieren...dann kanns sein, dass du das stealthplug anwählen kannst

    ansonsten das teil verkaufen und ne di besorgen ;)

    mfg drai
     
    Draiden, 08.07.08
    #6
  7. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Bei nem Mac geht das ohne Probleme Soundkarten zusammenzuschalten im Betriessystem. Beim PC wird das immer Probleme geben bzw. nicht funktionieren.
     
    mikesilence, 08.07.08
    #7
  8. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    @mike: n mac is ja auch ausgereifter...bei windows wird mehr zeit in die entwicklung von spyware gesteckt, als in kompatibilitätssicherung :)
    trotzdem kann man damit klarkommen, imho

    mfg drai
     
    Draiden, 08.07.08
    #8
  9. werner_o

    werner_o

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    1.842
    1842
    Wenn ich mir den Geäetemanager anschaue auf fällt mir auf, daß sowohl USB als auch die USB-Cam nicht korrekt installiert sind - damit könnte Dein Problem vtl. zusammenhängen.
    Hast Du überhaupt SP für XP installiert, damit USB2 vernünftig läuft?

    Bei Logitech Webcams laufen übrigens manche USB-Audio/MIDI-Interfaces nicht mehr richtig. Falls Du sowas hast, deinstalliere die mal probeweise und klemme die danach ab.

    Ansonsten würde auch ich Dir zu einem Gitarren-Preamp raten, der an die Juli@ angeschlossen werden kann. Dann hast Du diese Probleme nicht mehr.

    EDIT 20:30
    < Die Onboard-Soundkarte solltest Du im BIOS deaktivieren, damit nicht unerkannt im Gerätemanger auftaucht oder aber den Treiber installieren, und auch den RAID-Treiber solltest Du von der MoBo-CD installieren, selbst wenn Du ihn nicht brauchst (Du kannst ihn ja danach im Geräetemanager deaktivieren).
    Unerkannte Geräte können unter Windows zu den seltsamsten Problemen führen! >


    Gruß
    Werner
     

    Anhänge:

    werner_o, 08.07.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.