Information ausblenden

Große Brumm & Midisignal-, Midiabspielprobleme (hohe Latenzen) bei Cubase

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Hugo25, 10.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hugo25

    Hugo25 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.05.05
    Punkte:
    157
    157
    Hallo,

    ich hab momentan große Cubaseprobleme...

    Nämlich hab ich mir ne neue Externe Soundkarte zugelegt (Edirol UA-3) und wenn ich z.B. Winamp laufen habe und nichts abgespielt wird, es also Still ist, dann kommt auch kein Sound über die Lautsprecher.
    Wenn ich aber mit Cubase 3 arbeite, dann ist im Hintergrund ein kurzer, tiefer Puls, Knacken oder Bass. Wenn ich jedoch Musik spiele werden diese Geräusche überspielt. Dennoch sind sie sehr unangenehm.

    Außerdem habe ich neuerdings hohe Latenzeiten während des Midi einspielens vorliegen. Ich drücke eine Taste, das Signal wird sofort bei Cubase angezeigt, doch das VST Instrument spielt es nur leise, gar nicht und manchmal auch richtig in den vorgegebenen Einstellungen (Lautstärke hab ich auf fast voll). Cubase macht also was es will, da es die Signale manchmal auch sehr spät spielt. Ich habe einen schnellen Rechner ein gutes Midi-Keyboard, das per usb in den PC geht und noch eine Externe Soundkarte.

    Anführsich habe ich in den Einstellungen nichts gemacht und bin auf der Suche nach den Fehlern, wobei ich für jeden Tipp dankbar bin!
     
  2. Sebasco

    Sebasco

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    316
    316
    Hast Du in den Geräteeigenschaften die Asio-Treiber deiner externen Soundkarte angewählt?
     
  3. Hugo25

    Hugo25 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.05.05
    Punkte:
    157
    157
    Jope, hab ich alles gemacht, mein größtes Problem sind aber anführsich die ständig schwankenden midi Latenzen
     
  4. Hugo25

    Hugo25 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.05.05
    Punkte:
    157
    157
    Also ich habe grade nochmal alle Asioeinstellungen überprüft und es ist beim Einstellungsmenü alles konfiguriert und gemacht. Ich habe meine externe Soundkarte an 1. Stelle angegeben und eine Interne als 2. (Ausweichssoundkarte).

    Wenn ich jetzt jedenfalls Cubase starte, dann zeigt er unter "VST Verbindungen" die Asiokanäle an und ich sehe, dass er immernoch die Interne und nicht die Externe ansteuert. Nun will ich dieses ändern, doch die Externe wird bei den Ein-/ Ausgängen bei VST-Verbindungen nicht angezeit. Alle Treiber beider Karten sind Installiert und wenn ich die Externe angeschloßen habe, dann läuft auch die komplette Musik über ihren Output. Dennoch wird anscheinend auf die Interne zugegriffen.

    Spiele ich Songs unter Winamp ab, dann läuft der Sound auch über die Externe...



    ...NEED HELP!
     
  5. goldmoon

    goldmoon

    Registriert seit:
    24.06.03
    Punkte:
    708
    708
    Hi Hugo25,

    deinstalliere die treiber deiner internen und externen Soundkarte, und die
    die interne gleich anschließend im BIOS abschalten. Installiere die treiber
    deiner Externen Soundkarte, dann diese in Cubase konfigurieren. Erst dann,
    wenn alles läuft, kannst du versuchen, die interne wieder anzuschalten und
    deren treiber erneut zu installieren.

    An deiner stelle, würde ich aber auf die interne völlig verzichten.


    Grüße, goldmoon.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.