Information ausblenden

glasscheibe in aufnahmeraum-ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von B-man, 11.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    hi!
    und zwar will ich eine glasscheibe in mein aufnahmeraum bauen, weil ich manchmal auch aufnahmen von mir allein machen will wo keiner dabei ist der hinterm pc sitzt und deshalb will und aus kabine aus pc steuern um schnell aufnahme stoppen zu können und neue zu starten ohne immer rein und raus zu rennen aber mein problem.
    ich kann den aufnahme raum nur so bauen das die glascheibe nicht wie üblich hinter dem mic ist, sondern links neben den mic ist, meine frage, kann es da probleme mit akustik wegen schall geben oder spielt das keine große rolle?

    Peace

    B-man
     
    B-man, 11.09.08
    #1
  2. Asmodeus

    Asmodeus

    Registriert seit:
    04.11.06
    Punkte:
    277
    277
    Die Glasplatte wirkt sich auf jeden Fall auf den Schall aus, aber vielleicht kannst du die Wirkung verringern indem du statt einer 2 Platten nimmst und zwischen denen einen kleinen Spalt lässt.
    Ich kenne jemanden dem ein Studio gehört und der hat eine Raum in Raum KOntruktion gebaut und der meinte, dass dies die Akustik auf jeden Fall verbessert.
     
    Asmodeus, 11.09.08
    #2
  3. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Ein Monitor in die Booth ist auch ne alternative,...
    wies sehr die scheibe am rand beeinträchtigt kann ich nicht sagen:)
     
    jamincurl, 11.09.08
    #3
  4. B-man

    B-man Themenersteller

    Registriert seit:
    13.11.06
    Punkte:
    65
    65
    @jamincurl problem das das wieder teurer ist als plexiglas und auch den nachteil hat das man, wenn jemand anderes drin aufnimmt nicht direkten sichtkontakt hat-was ja manchmal echt von vorteil ist (ich hoffe jeder kennt das problem und ich muss keine beispiele nennen)

    meine frage ist halt in welchen winkel kommt der schall aus den mund?180grad oder sind es weniger?weil dann wäre zu bedenken die glasscheibe genau bei den sänger hin zu machen und das mic davor zu stellen somit dürfte es sich ja garnicht drauf auswirken oder?
     
    B-man, 11.09.08
    #4
  5. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hast du keine webcam?

    ist ja egal wenns dir zu teuer ist, aber n gebrauchter 13 zoll kost nicht wirklich viel.--
     
    jamincurl, 11.09.08
    #5
  6. 100Hz

    100Hz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    268
    268
    Glasscheibe schräg einsetzen, dass der Schall nach unten gelenkt wird und mit Absorbern die Flächen absorbieren (also das Fensterbrettartige), das verhindert außerdem Spiegelungen, so dass du dich selbst im Glas siehst.

    Insgesamt 3 scheiben:
    Im Aufnahme Raum und Regie jeweils eine schräg nach unten gerichtete Scheibe einsetzen und die Dritte gerade dazwischen einsetzen, dazwischen etwas Luft.

    Das wäre mein Vorschlag.
     
    100Hz, 11.09.08
    #6
  7. Kingcross

    Kingcross

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Also ich überlege mir auch in meine Kabine ne Plexiglasscheibe zu bauen

    Ich verwende ja Basotect Platten im Schachbrettmuster

    @B-Man ich würde dir auch zu Basotect Platten raten ;)
     
    Kingcross, 11.09.08
    #7
  8. mkropfbe

    mkropfbe

    Registriert seit:
    09.10.02
    Punkte:
    1.127
    1127
    Hallo,
    nur kurz mein senf dazu:

    Plexiglas ist kein Glas, also nicht geeignet als sound insulation... nur echtes glas (ggf. laminiert, aber nicht thermoglas) sollte benutzt werden.

    Drei glaeser sind schlecht, (three-leaf-system) aber zwei sind gut.
    Wegen schraegem Einsetzen scheiden sich die geister, ob's der Aufwand wert ist, fuer spiegelung bringts aber sicher was.

    ich wuerde auch zb einen Laptop mit VNC (PC fernsteuern) oder nur einen Monitor direkt am PC empfehlen.


    gruss,

    Mike
     
    mkropfbe, 16.09.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.