Information ausblenden

Gibt es dafür ein Feedback ? / DeepSpace Techno

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von AndreasB, 01.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Tach,

    habe mich mal wieder an den Herrn Terry Lee Brown Junior orientiert, welcher DeepSpace techhouse produziert.

    ......gemastert hab ich noch nicht....und würde mich über Feedback freuen.

    http://i.mixcloud.com/CB6YOj
     
    AndreasB, 01.07.12
    #1
  2. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Hi Andreas mal wieder :)
    Steppt gut... Scheint mir perkussiver als Terry Lee Browns Sachen zu sein, bei dem Harmonien und Melodien weiter hervortreten. Bei Dir klingt es mehr nach Tool, mit weniger Wiedererkennungseffekt. Hat alles seinen Platz - ich ziehe es ja vor, wenn man die Sachen auch gut zuhause hören kann, also nicht ganz so toolig ;)
     
    Hyp, 02.07.12
    #2
    AndreasB bedankt sich.
  3. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    ich höre gerade über Kopfhörer.. sind nicht immer die besten...:

    wabert die Kick so durchs panorama? ansonsten kann ich mit diesem electro-Stil nicht viel anfangen... es groovt. Wäre für mich aber eher etwas das leise im Hintergrund laufen kann, in einer Bar zum Beispiel. Über die Kopfhörer fällt mir die Kick negativ auf. Wie gesagt, habe ich den Eindruck das sie im Stereopanorama wandert zum andern "kickt" sie nicht genug. Kann aber auch geschmackssache sein. Weil genremäßig klingt es gut!!
     
    Florian_W, 02.07.12
    #3
  4. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Was ? Nur soooo wenig Resonanz ? Schade !

    @ Hyp....einen Wiedererkennungswert bei Terry hab ich bis heute nicht festgestellt. Lediglich, dass es sich meiner Meinung nach um zeitlose Musik handelt.

    @ Florian:.....Alles gewollt......Habe neben der selbsteingespielten Kick paralell einen Loop laufen, den ich Quantisiert habe. Swingfaktor !!! ca. 35 % Provokant...das hab ich ja damit bezwegt. Außerdem liegt ein Stereoverbreiter mit auf der Spur mit einer Essenz Hall.
    Bei Terry Lee Brown Junior kommt kein Kick Überdimensional zum Vorschein. Soll auch so bleiben.
    Aber Recht hast du mit Bar bzw. Club- Musik.....ich habe Jahre lang im kleinen Club als Resident DJ gearbeitet. Die ersten 2 Std. war diese Art von Musik Programm.

    So....bitte noch mehr Feedback :) Kann sich ja nicht alles nur um Metal oder Rock drehen :)
     
    AndreasB, 02.07.12
    #4
    Hyp bedankt sich.
  5. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Und dabei war mir eure Meinung wichtig bei diesem Track. Naj, vielleicht kommt ja noch was !
     
    AndreasB, 02.07.12
    #5
  6. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Da haben sich bei mir die Erinnerungen an The Timewriter und Terry L.B.J. überlagert.. die ja beide einen ähnlichen Sound machen (und das meiste auf Plastic City), wobei Timewriter melodiöser ist.
    Dein Track hier ist tatsächlich näher an Terry dran.
     
    Hyp, 03.07.12
    #6
    AndreasB bedankt sich.
  7. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Jepp.....Hab mir noch mal zum Vergleich Terry reingezogen. Sehr ähnlich :)
     
    AndreasB, 03.07.12
    #7
  8. avebury

    avebury

    Registriert seit:
    18.03.12
    Punkte:
    234
    234
    Kein Techno-Freak, aber groovt, steigert sich, wirkt gelungen.
     
    avebury, 05.07.12
    #8
    AndreasB bedankt sich.
  9. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Jo, endlich mal Feedback :)
     
    AndreasB, 05.07.12
    #9
  10. djjule

    djjule

    Registriert seit:
    19.05.11
    Punkte:
    324
    324
    Hallo,

    ich finde es gelungen und es erinnert mich dank der Elemente die ich aus Terrys House wieder zu erkennen glaube stark an TLB. ZIel ist also erreicht :)

    Gute alte Zeit :)

    (edit: Fehlerkorrektur)
     
    djjule, 06.07.12
    #10
    AndreasB bedankt sich.
  11. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    @ djjule: Dankäääääää :)

    Endlich kommen ein paar Kenner, die noch wissen, was gute Musik war und ist :)
    Eigenlob stinkt zwar,....aber ich bin auch sehr zufrieden bis auf ein paar Kleinigkeiten, die ich noch verbessern möchte.
     
    AndreasB, 06.07.12
    #11
  12. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Moin,

    find, deine sachen hören sich von mal zu mal besser an! ;-)

    Nur hört es sich für mich die ganze zeit wien intro an!

    ik warte und warte....aber nix kommt!

    ;-)
     
    changer, 07.07.12
    #12
    AndreasB bedankt sich.
  13. OutOfOrder

    OutOfOrder

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    226
    226
    schließe mich da changer an, 6 min intro... der abgefahrenen teil fehlt irgendwo, der teil wo man sich vergessen will...

    der lauter werdende synthsound ab ca. 4:30 kommt mir am schluss der lautstärkesteigerung zu laut vor.
     
    OutOfOrder, 07.07.12
    #13
    AndreasB bedankt sich.
  14. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    @ changer und Out<of:

    Es soll ja ein Easy Listening Track sein....ganz im Zeichen von Terry Lee Brown Junior, wessen Tracks so in etwa den gleichen Effekt beinhalten.
    Für Club Musik bestens geeignet, eine Platte an der anderen ab zu feuern :)
    Wenn ich hier noch ein paar Spannungsmomente ein bauen würde, erhebt sich bei mir der Verdacht, dass ich wieder auf Techno umschwenken könnte. Dennoch gut zu wissen, wie es auf euch wirkt.
    Soll heißen, dass ich meine nächsten Tracks genauso produziere aber im Endeffekt mal eure Tipps mit einbeziehen werde :)
    Also mit anderen Worten: Ich werde es beherzigen bei meinen nächsten Tracks !
     
    AndreasB, 08.07.12
    #14
  15. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    ?
     
    AndreasB, 11.07.12
    #15
  16. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Tilt......
     
    AndreasB, 12.07.12
    #16
  17. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Au Backe! Der Dativ ist nicht nur des Genitivs Tod, oh nein....
     
    kenfjohnnydee, 12.07.12
    #17
  18. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Dieser Satz ist falsch, weil wo interessiert mich eigentlich wenig.
    Das Video ist mal gar nichts, gehört zu den 999Promill auf Youtube die schon lange in den Papierkorb sollten.
    Sorry
    LG
     
    dudex, 12.07.12
    #18
  19. AndreasB

    AndreasB Themenersteller DJ

    Registriert seit:
    08.11.09
    Punkte:
    2.046
    2046
    Ich hatte mir ein Feedback zum Track gewünscht und keine Aufklärung über die Rechtschreibung :)

    Entschuldigung, dass ich das 0.00099999 % Video hier eingestellt habe.

    Hab es wieder entfernt...ich hoffe, dass die beiden Herrschaften zufrieden sind :)
     
    AndreasB, 12.07.12
    #19
  20. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    War nicht auf Rechtschreibung bezogen, wollte schauen wie du es erstellt hast wie im Post versprochen.

    Aber Anyway, der Song finde ich nicht verkehrt aber einfach insgesamt viel zu Langweilig das hätte meiner Meinung nach in 2 Minuten gepackt werden können.
    Zudem würde ein rollender Bass das ganze ein wenig treiben.
     
    dudex, 12.07.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.