Information ausblenden

Gesangsmikro für Studio - Welches???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SEBBOS, 05.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Hi All,

    für die Anschaffung eines Gesangsmikros benötige ich
    Tipps für die erste Selektion. Das Mikro wäre für den
    Studioeinsatz bestimmt, sollte sowohl "höhere" männliche
    als auch weibliche Stimmen gut abbilden und käme
    überwiegend im Pop-Bereich zum Einsatz.
    Da es ein Mikro fürs Leben sein soll, ist die Grenze bei ca. 1.200,- €.

    Danke vorab für Tipps...

    LG
    SEBBOS
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Neumann TLM 103
     
  3. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Hallo,

    Gefell MT71S.

    Ist natürlich nicht für's Leben - sowas gibt's bei Mikros nicht - aber sehr nahe dran.

    Obacht: sieht vom Preis aus wie ein TLM103 Konkurrent, ist es aber nicht – ganz andere Klasse. Ist eher ein Ersatz für's U87: schönere, weichere Höhen und straffere - nicht so blubbernde – Bässe.



    Frank
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    "Ist natürlich nicht für's Leben - sowas gibt's bei Mikros nicht "

    Warum nicht?
     
  5. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    War nicht auf Verschleiß bezogen sondern trägt der Tatsache Rechnung, dass jede Stimme und jeder Song anders ist.

    Selbst wenn zur M7 noch ein Mik mit C12 besorgt wird: eines Tages kommt dann einer dieser 0,000000001 Promille Randgruppen-Sänger, wo beides nicht toll ist und ein dynamischen oder Bändchen oder sonstwas besser geht.


    Frank
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Und dann muss man sich zwangsweise von dem anderen guten Stück verabschieden? ;)
     
  7. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    stimmen ändern sich im laufe der zeit,
    ein mic das heute passt wird in 10 jahren
    warscheinlich net mehr passen;)

    mfg
    Torn
     
  8. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    ;-)
    Andersherum: das eine - erste - reicht dann nicht und man greift tief in die Tasche ... "für's Leben" beeinhaltet ein klein bisschen Monogamie - auch bei Miks. Das geht nicht, das meinte ich ...



    Frank
     
  9. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    Danke für die Tipps soweit, die 2 werde ich schonmal
    in die Testliste aufnehmen...

    The first cut is the deepest, das bleibt für immer :)!
     
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ja, genau...
    SEBBOS möchte nicht nur seine eigene Stimme aufnehmen, betreibt wohl etwas Recording und sucht dafür ein Mic. Vielleicht ändert sich seine Stimme, die von seinen Kunden/Kooperationspartnern vielleicht auch, aber das ist doch kein Grund, nur ein Mic haben zu dürfen. Natürlich wird er sich wahrscheinlich/vielleicht auch mal ein weiteres Mic zu legen, aber ich denke das für ihn "für's Leben" eher die Qualität eine Rolle spielt, und er nicht irgendwann zu sich selber sagen möchte: Das muss ich aussortieren, klingt irgendwie doch schei...
     
  11. kansas

    kansas

    Registriert seit:
    09.03.07
    Punkte:
    136
    136
    ich kenne die Mics zwar nicht, aber das Brauner Phanthera und das Brauner Phantom classic sind in der Basic-Version auch in der Preisklasse.
     
  12. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    es ist zwar etwas unter deiner preisklasse.. aber wenn du vorhast, vielleicht auch mal irgendetwas anderes aufzunehmen.. besorg der ein c414.. ich hab meins seit 2 jahren.. und ja, es ist recht neutral, das stimmt, aber man kann einfach alles damit machen! einfach ein extrem vielseitiges mic und mMn für seeeehr lange zeit ein guter partner!
    spezialisieren.. zB bändchen kann man dann ja noch immer.. und das wirst du auch. ;D

    lg
    c
     
  13. SEBBOS

    SEBBOS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.05
    Punkte:
    485
    485
    okay jetzt aber Schluß sonst wirds unübersichtlich ;-)

    Nochmal Danke an alle!!!
     
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    wenns preislich möglich ist grenz das ganze per bauchgefühl auf zwei mikros ein und vergleich die dann miteinander und behalt dir jenes, welches dir besser gefällt.

    mit mikros ist es wie mit frauen - je mehr, desto... ups, meine freundin kommt grad ins zimmer - muss weg ;)

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.