Information ausblenden

Gesang separat zu dem Rest abmischen.

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Dj-Benz, 28.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dj-Benz

    Dj-Benz Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.04
    Punkte:
    168
    168
    Hallo,

    ist es sinnfoll den Gesang auf ein komplett fertig gemixten Track zu legen?
     
    Dj-Benz, 28.03.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    auf einen komplett fertig gemischtes und gemastertes instrumental meins du?
    wenns nicht anders vorhanden ist und der mix und das mastering gut ist
    und du damit keine großen sprünge vorhast ist es kein problem ;)
     
    aliazz, 28.03.06
    #2
  3. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    jain,
    da du ja über weniger spuren kontrolle hast um anzugleichen,..

    is doch logisch!

    oder hab ich dich falsch verstanden
     
    jamincurl, 28.03.06
    #3
  4. Dj-Benz

    Dj-Benz Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.04
    Punkte:
    168
    168
    Aber sonnst ist es ein schwachsinn oder?



    Doch, du hast mich schon richtig verstanden.

    Ein paar Bekante von mir meinen das dadurch die Qualität besser werden soll.
    Ich hab mit dennen erst mal Lang diskutieren müssen um das gegenteil zu beweisen.
    Es ging soweit das ich mir selber nicht mehr sicher war.

    Deswegen würde ich gerne sehen wieviele hier in diesem Forum die das hier lesen dafür sind und vieviele dagegen.
    Eine kurze begründung währe nicht schlecht.
    Danke ;-)
     
    Dj-Benz, 28.03.06
    #4
  5. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Nur, wenn du dafür sorgst, dass Gesang und Mix eins werden und der Gesang nicht wie ein Fremdkörper klingt. Könnte z. B. schwierig werden, wenn da schon Hall und Delay auf der Gesangsspur eingerechnet war. .
     
    JonnySun, 28.03.06
    #5
  6. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    man kann die stimme nich richtig in den mix integrieren
    bei einer fertig gemixten spur.
    es klingt dann einfach nach mist.
    man weiss ja nicht vorher wie die aufnahme wird und wo man ggf. am eq drehn muss.
     
    aliazz, 28.03.06
    #6
  7. crisotop

    crisotop

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.490
    1490
    ich denke dach gerade im hip-hop viel so gearbeitet wird? stell ich mir zumindest so vor - ich könnts nicht, vocals gehören von amfang an dazu, so tendier ich zumindest immer die oberen mitten viel zu voll zu mixen und stimmen haben dann null platz bzw. kämpfen ständig mit dem instrumental...

    lg, christoph
     
    crisotop, 28.03.06
    #7
  8. Stelzbock

    Stelzbock

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    2.510
    2510
    Das denke ich auch. Es sei denn der Mix ist schon mit Vocals gemacht worden, und danach nur die Stimmen rausnehmen.

    Aber ich denke deine Diskussion ging mehr in die Richtung: "Wenn ich einen neuen Song mache, soll ich dann zwei getrennte Mixe machen?".

    Und da würde ich endeutig NEIN zu sagen. Denn du weißt dann ja nie, wie die Instrumente im Verhältnis zur Stimme wirken. Und das wird nicht nur bei diffizileren sachen wie dem EQ passieren sondern schon allein bei der Lautstärke. Du wirst dann eher daraus einen reinen Instrumental Song machen, und dich nachher wundern wie das klingt, wenn die Stimme drauf ist. :eek:

    Fazit: QUATSCH

    Ps: Was waren denn die Gründe, die deine Kollegen da genannt haben?
     
    Stelzbock, 28.03.06
    #8
  9. Dj-Benz

    Dj-Benz Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.04
    Punkte:
    168
    168
    Genau das meine ich.



    Ganz ehrlich, ich weis es nicht. Ich denke deswegen, weil sie den gesang nicht so einbauen können wie sie es wollen oder vorstellen und aus dem grund eigene Theorieen aufstellen.
    Ich selber binn auch dagegen und versuch es dennen irgend wie zu beweisen.

    Soviel ich weis geht es schon mal ja Physikalisch nicht.
     
    Dj-Benz, 28.03.06
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.