Information ausblenden

(gelöst) Bounce in Place in Logic Pro

Dieses Thema im Forum "Logic" wurde erstellt von andy_g, 28.11.20.

  1. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein kleines Problem... Eine Region auf einer Spur hat häßliche Clicks. Nun möchte ich die Region mit dem RX 7 De-Clicker bearbeiten, den Effekt einrechnen lassen auf eine neue Spur erzeugen. Wenn ich das mache wird eine Stereo Spur erstellt und es entsteht ein ziemlicher zeitlicher Versatz?

    Weiß jemand was ich falsch mache? Danke! Bildschirmfoto 2020-11-28 um 13.43.12.png
     
    andy_g, 28.11.20
    #1
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.220
    23220
    Ich denke, das hat mit der Latenz des Plugins zu tun. Die bemerkt man ja auch, wenn man solche RX-Plugins aus- und anschaltet im laufenden Playback. Dann gibt es ja in beide Richtungen erstmal ein Geholpere bis es wieder in sync ist.

    Vermutlich gibt es da eine Einstellung, wie man das für's Bouncing umgehen kann. Aber ich kenne sie nicht. :)

    Wenn sonst alles stimmt, würde ich es vielleicht einfach auf die richtige Stelle ziehen und gut iss.... OK, wenn das viele Dateien wären, wäre das keine guter Workaround.
     
    MountainKing, 28.11.20
    #2
    andy_g bedankt sich.
  3. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    751
    751
    Was passiert wenn du über die Exportfunktion cmd+e die Spur exportierst und wieder in das Projekt importierst?
    Wie viel Latenz zeigt denn Logic an, wenn du die Maus über das RX Plugin haltest?

    Bei Bounce sowie Export musst du "Inklusive Volume/Pan-Automation" abwählen, dann solltest du eine Mono spur bekommen.
     
    Mit Senf, 28.11.20
    #3
    andy_g bedankt sich.
  4. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Wenn ich es exportiere ist der Versatz auch da. Volume/Pan-Automation habe ich abgewählt, wenigstens ist es jetzt mono.

    Ich werde is wohl in RX7 separat bearbeiten und dann wieder importieren müssen.
     
    andy_g, 28.11.20
    #4
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.220
    23220
    Kannst du es denn nicht einfach (an die richtige Position) verschieben?
     
    MountainKing, 28.11.20
    #5
  6. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Klar kann ich machen, ich hoffe halt es verphast nichts, probieren.
     
    andy_g, 28.11.20
    #6
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.526
    5526
    rocking.xmas.man, 28.11.20
    #7
    andy_g bedankt sich.
  8. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Ja, da entsteht leider auch der Versatz.
     
    andy_g, 28.11.20
    #8
  9. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    751
    751
    Habe gerade RX De-Click getestet, fast 700ms Latenz, aber Bip ist auf das Sample genau wo es sein sollte:schulterzuck:
     
    Mit Senf, 28.11.20
    #9
    andy_g bedankt sich.
  10. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Interessant, welcher Logic Version hast Du? Gibt es vielleicht in den Grundeinstellungen irgend etwas Entscheidendes?
    Ich habe Logic 10.6.0
     
    andy_g, 28.11.20
    #10
  11. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Wenn ich den Track mit dem RX Plugin abspiele kommt es auch schon zeitversetzt. Da muß was mit dem Latenz Report nicht stimmen. Vielleicht ein Bug?
     
    andy_g, 28.11.20
    #11
  12. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Problem gelöst! Es gab ein neues Update vom RX7 das habe ich installiert und jetzt läuft es wieder korrekt :)
     
    andy_g, 28.11.20
    #12
    Mit Senf, MountainKing und rocking.xmas.man bedanken sich.
  13. P3p0

    P3p0

    Registriert seit:
    15.09.15
    Punkte:
    534
    534
    Ich mache es immer mit Shift+w und habe mir rx7 irgendwo in den Logic Einstellungen als zusätzliches Tool aktiviert. Dann öffnet er rx7 ich arbeite mit dem Programm und dann gibts in rx7 die Möglichkeit das Audio zu überschreiben.
    Schon probiert diesen Workflow?

    LG
     
    P3p0, 28.11.20
    #13
    andy_g bedankt sich.
  14. andy_g

    andy_g Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.348
    10348
    Noch nicht, muß ich probieren, danke.

    Was ich noch herausgefunden habe ist das der Versatz im de-click Algo "Multiband (random clicks)" immer noch da ist. Die Latenz ist da unglaubliche 2780ms. Ist wohl ein sehr rechenintensiver Algo aber halt auch sehr gut. Kann ich nur Extern berechnen lassen oder die Region verrücken.
     
    andy_g, 28.11.20
    #14
  15. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.973
    42973
    Richtig bemerkt.
    RX ist extrem latenzhungrig.
    Eigentlich wurde dies als Offline Tool entworfen, es entstammt aus dem Post Pro /Restaurations- Handling - dort kommen beim Editing vielfach Offline Prozesse zum Einsatz.
    Bei der Realtime Plugin-Nutzung hingegen sollte man zwingend darauf achten nicht zu oft insertieren und vor allem nicht so viele RX Plugins in einem Song einsetzen. Die Latenz geht sonst schnell ins Unermessliche.. grob formuliert. Bevorzugt also lieber offline einrechnen lassen. In jeder DAW.
     
    rkdk, 05.12.20
    #15
    rocking.xmas.man bedankt sich.