Information ausblenden

Garageband und MPD 32

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von spacermusic, 21.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. spacermusic

    spacermusic Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.09
    Punkte:
    18
    18
    Hi Folx,
    ich hoffe, mir kann jemand helfen: Ich möchte gern meinen alten MPD32 Controller mit Garageband verbinden und dort alle Funktionen dieser einfachen supercoolen DAW nutzen. Besonders die Transportfunktionen würde ich gern wieder nutzen können wie früher bei Cubase.

    Greetings

    Der Spacer
     
    spacermusic, 21.06.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Gute Nachricht:
    Normalerweise passiert das automatisch.
    MPD per USB an Mac -Garageband starten und loslegen.

    Schlechte Nachricht:
    Als Kontroller für Fader und Transportfunktionen akzeptiert Garageband nur die M-Audio iControl.
    Ob die Midibefehle, die die iControl sendet, "nachprogrammierbar" sind, weiss ich nicht.

    Clemens
     
    clemenserwe, 22.06.12
    #2
  3. spacermusic

    spacermusic Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.09
    Punkte:
    18
    18
    Vielen Dank, mal sehen, was ich da noch machen kann!
     
    spacermusic, 22.06.12
    #3
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Gegenfrage: Wie wär's mal mit einer vollständigen Frage ala "Ich habe meine MPD per USB am MacBook Treiber XY.Z.2 installiert, usw."

    Dann gäbe es gar keinen Grund für solche Antworten.

    Clemens
     
    clemenserwe, 22.06.12
    #4
    tubeless bedankt sich.
  5. spacermusic

    spacermusic Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.09
    Punkte:
    18
    18
    Sorry , Clemens , dies galt nicht dir , sondern dem anderen User, der etwas von Kabel usw schrieb. Bei dir habe ich mich für die Antwort auch bedankt. Ich bin im übrigen auch schon fündig geworden bzw. gar nicht... denn das Ding von M-Audio ist wohl schwer zu bekommen. ICh glaube aber ich werde es auf Marke Einfach machen. Ich habe mir von Griffin den Powermate bestellt. Da soll es auch eine Voreinstellung zu Garageband geben. Nun warten wir mal ab. Das Ding scheint auch sehr rar zu sein, ich habe heute bei 3 Apple-Reseller angefragt, die konnten das Ding nicht mal bestellen. Wenn es weitere Neuigkeiten gibt, werde ich das hier auch veröffentlichen.

    Gruß Der Spacer
     
    spacermusic, 23.06.12
    #5
  6. spacermusic

    spacermusic Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.09
    Punkte:
    18
    18
    EIn Jahr später:
    Der PowerMate ist der Hit . da er auch für andere Programme eingesetzt werden kann.
    Doch Ebay-Sei-Dank habe ich einen M-Audio iControl für schlappe 30 Flocken schießen können.
    Erst dachte ich, ich würde dann anschließend das MPD32-Teil bei Ebay reinschieben.... doch, nein, nein, ich habe mich nun einmal 30 Tage mit Ableton 9 befasst.
    Das Programm ist echt cool und sehr einfach mit dem MPD 32 zu bedienen. Stellt man es auf Ableton lite - ich habe beim Kauf ja auch eine 7er lite-Version miterworben- kann man die meisten Grundfunktionen gleich steuern. Wenn doch etwas nicht zu bedienen ist, klickt man rechts oben im Fenster "MIDI" an. Dann färben sich alle zu regelnden Parameter blau-lila ein und können durch anklicken und Anfassen bzw Bewegen des jeweiligen Controller-Elements (Fader , Knobs) gemappt werden. Easy hoch 7.... so etwas hätte ich mit bei Cubase einmal gewünscht.
    Ganz nebenbei bemerkt war der Kauf des MacBooks überhaupt die Investition in Qualität. Das Thema Latenzen hat sich seither komplett erledigt. Mein Masterkeyboard spielt immer in Echtzeit, ich kann keinerlei Zeitverzögerung feststellen.Nun spendiere ich ihm noch weitere 4GB Speicher und spare auf die Ableton 9 Suite, die ja nicht gerade billig ist. Und bis dahin arbeite ich weiterhin mit Garageband und dem IControl, was auch auch sehr viel Spaß macht, da es supereinfach zu bedienen ist.

    Gruß

    Der Spacer
     
    spacermusic, 01.10.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.