Ganz einfacher MIDI-Sequenzer?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von DerStandart, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DerStandart

    DerStandart Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    19
    19
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem ganz einfachen MIDI-Sequenzer in Softwareform. Mehr als 16 Kanäle muss das Programm nicht können, es braucht keine Effekte - nichts - einfach nur ein paar MIDI-Spuren. Es müsste gleichzeitig auf verschiedenen Kanälen in verschiedene Spuren aufnehmen können, was aber kein Problem sein sollte.

    Vor langer Zeit hatte ich mal Cakewalk LE (war bei meinem MIDI-Interface), das hat genau meine Ansprüche erfüllt. Die CD ist leider verschollen, weswegen ich nun auf der Suche nach einer Alternative bin. Klar, Cubase & Co können das, aber da ich ansonsten WaveLab 5 nutze, brauch ich die anderen Funktionen nicht wirklich.

    Kann mir jemand ein gutes Programm empfehlen?

    Gruß,
    Christoph
     
  2. corsabrush

    corsabrush

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
  3. orpheus2006

    orpheus2006

    Registriert seit:
    26.05.05
    Punkte:
    815
    815
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.