Information ausblenden

GainMatch 1.2 released

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Kosaken-Kaffee, 24.02.21.

  1. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.234
    21234
    Ich finde den Perception Meter von Ian Schafherde ja sehr cool und nutze den beim Mastering regelmässig.
    Mit diesem TOol spart man sich mindestens 5 andere, klangformende Plugins im Masterkanal :)

    Dieses ist günstiger und scheint auch für Einzelspuren gemacht und cool zu sein?
     
    Manoloco, 25.02.21
    #21
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    58.491
    58491
    Brutal cool
     
    Kosaken-Kaffee, 25.02.21
    #22
  3. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.234
    21234
    Väaschäaft. Kommt auf meine BlackFriday-To-Do Liste
     
    Manoloco, 25.02.21
    #23
  4. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.499
    1499
    Ich habe mir das Teil gestern auch gleich geholt, für 12 Dollar wirklich ein gutes Tool. habe auch schon mehrfach mit dem Perception von MeterPlugs geliebäugelt, aber das war mir dann irgendwie immer zu teuer...

    Ich habe jetzt noch nicht intensiv getestet, aber was mir schonmal gefällt ist der Target Mode. Da kann ich wirklich mit Saturationplugs und Pultec-EQ's reindrehen und das Plugin regelt automatisch zurück, und das ganze mit ein wenig Verzögerung und schön langsam, so kann Mensch auch einen EQ ein wenig pushen, dann hören, was passiert, bevor die Spur wieder in den Mix zurücktritt. Das mag ich so.

    ...und gerade für so Pultec-Plugs, die keine Meter haben, oder auch Kompressoren, bei denen ständig zwischen GR, IN und OUT-Anzeigen geswitcht werden muss, finde ich das simpel, natürlich sprechen wir hier von den letzten 1-2dB, nicht von massiven Anpassungen.
     
    raketenmann, 25.02.21
    #24
    whitealbum, Graham und RD bedanken sich.
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    53.735
    53735
    Funktioniert es auch bei dynamischen Signalen wie z.B. Drumbus?
     
    LM18, 25.02.21
    #25
  6. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    Neugier ist deutlich geweckt, ich demoe das die nächsten Tage, bin gespannt ...
     
    whitealbum, 25.02.21
    #26
  7. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.499
    1499
    soweit habe ich das Dingens noch nicht getestet... Aber laut Hersteller kommt es eben darauf an, wie Mensch das Plugin verwenden möchte:

    • Use it in "target loudness" mode to set your tracks to the desired loudness (for example, process guitars and basses with the same level across the album) or to the desired peak level (for drums)
    EDIT: Ich bin nicht so versiert - aber ich würde jetzt mal behaupten, dass es da ei wenig darauf ankommt, was du willst: Wenn ich bspw. checken will, was der Kompressor auf meinem Drumbus macht, dann möchte ich ja vielleicht wissen, ob die Transienten noch genug knallen bei gleicher Loudness - oder aber ich möchte wissen, ob denn der Comp mehr Glue bringt und insofern bei gleichbleibenden Peaks lauter und/oder durchsetzungsfähiger oder ausgeglichener klingt....
     
    raketenmann, 25.02.21
    #27
  8. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    In einem akustischen Gitarrenbus getestet, da hatte ich händisch Gainreduction betrieben, da hatte Gain match zwischen 0,2-0,5dB mehr angezeigt.
    Dann angepasst da tut sich etwas in der Lautstärke, aber mit Inserts aus und an, hört man zumindestens Unterschiede ;)

    Im Lead Vocals Track (LowEnd-Bearbeitung, 1176, LA-2a, Deesser und Schönmacher-EQ obenrum) zeigt er 0dB an, nach ner Weile dreht der Gainknopf von -20 db bis +20dB munter herum und verwirrt mich damit o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.21
    whitealbum, 25.02.21
    #28
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    Für Drums gibt es auch einen Peak-Modus...
     
    whitealbum, 25.02.21
    #29
  10. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.199
    14199
    Urggs... hast du den Vocal Rider mit in der Kette?
     
    Kassette, 25.02.21
    #30
  11. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    10.524
    10524
    :right:

    Wenn das Plug mir jetzt noch virtuell Bier über die virtuelle Konsole kippt, ist es gekauft.
     
    Graham, 25.02.21
    #31
    whitealbum bedankt sich.
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    Plugins sind:
    F6 - dyn. LowEndBEarbeitung
    1176
    LA-2a
    RS56 - Höhenschmelz

    Kein Vocal Rider drin.

    Ich glaube ich weiß warum, zwischen den Verse-Zeilen gibt es Song-bedingt zwischen 3-4 Sekunden eine Pause des Singens.
    Ich vermute ich verwirre damit den Algorhythmus o_O oder ich muss da noch was anderes einstellen...
    Wenn ich dem Regler noch länger zuschaue wirds mir schwindelig, da er unerwartet beschleunigt und entschleunigt :hammer:
     
    whitealbum, 25.02.21
    #32
  13. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    1.250
    1250
    Was ich mich frage, ohne mich mit dem Plugin beschäftigt zu haben, wie macht man das mit mehreren Plugins davor...
    man will ja z.B. die Standard -18 dB am Eingang jedes einzelnen Plugins!?
     
    boogie2266, 25.02.21
    #33
  14. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    Davon muss man sich lösen!
    -18dB RMS, nicht Peak wichtig, waren bei vielen alten Geräten gerne erwünscht (1176 und Co.), da liefen die im "gewünschten" Sweetspot
    Die SW-Emus haben das großteils auch so implementiert, es gibt aber keinen Grund auch mit -12dB RMS reinzugehen, je nachdem was auch klanglich erwünscht ist.

    Wichtig ist halt, wenn nach einer Pluginkette das Signal lebloser und matter als ohne klingt, dann kann das ein Indiz für falsches Gainstaging mit den Plugs sein. Es kann aber auch sein, dass man die Plugs falsch bedient hat ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.21
    whitealbum, 25.02.21
    #34
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    31.272
    31272
    @Kassette, @Jeff
    Bei dem Slidesolo das gleiche Bild (ihr wisst bei welchem Song...), da kann der Algo wohl nix damit anfangen, obwohl nur eine kurze Pause drin ist!
    Durchgehend gespielte Signale das scheint zu gehen, aber so ist das unbrauchbar für mich.
    Entweder für alles oder nix.

    Oder gibt es da eine Einstellungsmöglichgkeit, die ich noch nicht entdeckt habe, kann ja sein...
    (ich muss mal wieder mehr demo'en bevor ich was kaufe, hat sich bisher gelohnt...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.21
    whitealbum, 25.02.21
    #35
  16. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.499
    1499
    Das ist tatsächlich Müll und nicht brauchbar in dem Falle.... Ich habe mir gerade noch gedacht, dass das ev. funktioniert, wenn ein am Anfang des Kanals noch ein GainMatch Plug drin ist - aber leider nein...

    Aber für das umgehen der Plugin-Kette und abhören mit - und ohne Chain tut es trotzdem seinen Dienst. Habe schon blöder 12 Dollar ausgegeben....
     
    raketenmann, 25.02.21
    #36
  17. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.234
    21234
    Joa, zb ein Pepito Polo zu einem Kebap. Alleine. Nur wegen der Mindetbestellmenge.
     
    Manoloco, 25.02.21
    #37
  18. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    25.550
    25550
    was mir besonders gefallen hat:
    wenn man in das what's new video reinschaut, sieht man,
    dass der entwickler sich offensichtlich sehr intensiv mit nutzerwünschen und -kritiken auseinandersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.21
    jet2, 25.02.21
    #38
    Manoloco bedankt sich.
  19. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    8.323
    8323
    Probier mal das hier:
    Bildschirmfoto 2021-02-25 um 19.34.59.png
    Standard ist -60dB, bei -30dB wird's schon wesentlich ruhiger, klappt bei Vocals super.
     
    Jeff, 25.02.21
    #39
    whitealbum und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  20. raketenmann

    raketenmann

    Registriert seit:
    25.10.12
    Punkte:
    1.499
    1499
    OK... nach doch noch etwas längerem Test muss ich auch zugeben, dass die Auto-Funktion (wie so oft bei "Auto"-Funktionen) nicht wirklich taugt. Hab das bei verzerrten Gitarren mal gecheckt, da hat das tatsächlich erstaunlich gut funktioniert, aber bspw. bei Drums funktioniert das nicht mehr so dolll...

    Aber dafür eine andere coole Funktion entdeckt: Ich kann also zwei Plugins einfügen, dazwischen bspw. ein Kompressor, und dann beim After-Plug den Befor-Knob einblenden, und diesen mit dem Output des After-Plugins linken. So kann ich mit einem Knob den Kompressor härter anfahren und die Loudness-Kompensation dreht simultan den Output runter, also so wie bspw. bei Autogain in anderen Plugins - nur dass ich hier die ganzen UAD-Komps reinknallen kann, die keine Auto-Gain Funktion besitzen. Das kann ich sehr gut brauchen!
     
    raketenmann, 25.02.21
    #40
    RD und Manoloco bedanken sich.