Information ausblenden

Furnier am Clavinova

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Erwin, 16.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Erwin

    Erwin Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.354
    1354
    Hat jemand Ahnung, wo man Furnier für ein E-Piano, älter, herbekommt? Müsste einen Streifen von ca. 4 cm Breite und 35 cm Länge auf das darunter liegende Faserholz aufkleben. Muss nicht 100% perfekt sein, nur eben ca. In der sonstigen Furnier Farbe und das Holz abdecken. Find irgendwie nicht das Richtige. Hat das schon jemand mal gemacht?
     
    Erwin, 16.03.19
    #1
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    Gehe zu einem Schreiner- der macht dir das oder er schenkt dir einen Furnierstreifen. Stell mal ein Bild ein, dann kann ich dir helfen. Ich bin vom Fach. :cool:
    Furnier wird halt so ein Mahagoni- Zeug sein- oder was dem ähnlich ist.
     
    HannesMac, 16.03.19
    #2
    Dodo_I bedankt sich.
  3. Erwin

    Erwin Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.354
    1354
    IMG_20190316_214425 1.jpg

    Das ist das Elend. Meine Idee wäre den Rest sauber entfernen, Furnier, wenn ich wo eines kriege, anwärmen und in Form bringen. Dann mit Holzkleber und einigen Schraubzwingen unter Druck draufkleben. Klingt doch nach einem Plan :)? Werd versuchen einen Schreiner wegen dem Streifen zu belästigen.
     
    Erwin, 16.03.19
    #3
    Dodo_I bedankt sich.
  4. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    Ja, klingt nach einem Plan. Das Seitenteil kann man bestimmt abschrauben.
    Ich kann es auf dem Foto nicht genau erkennn: soll das helle das beschädigte Furnier sein? Passt irgendwie nicht zum Rest. Man könnte auch beide Seitenteile dunkel lackieren?
     
    HannesMac, 16.03.19
    #4
  5. Erwin

    Erwin Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.354
    1354
    Also das ganz Helle, das sind die Tasten :) Nee, das an der Kante ist das Holz drunter, so ne Faserplatte und die passt so wirklich nicht zum Rest. Darum der Plan mit dem Furnier. Ob das Lackieren dieser Faserplatte Sinn macht? Hab grad zufällig schwarzen Holz Lack da. So als B-Variante vielleicht denkbar. Vorher so glatt wie möglich schleifen und streichen. Na ja, C- Variante.
     
    Erwin, 16.03.19
    #5
    Dodo_I bedankt sich.
  6. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    Wenn das die Kante von einer Spanplatte oder Faserplatte ist, dann ist das Lackieren eher schlecht. Bei einer MDF (mitteldichte Faserplatte) würde das gehen, sieht aber nicht danach aus. Aber ein Furnier müsstest du auch wahrscheinlich dunkel beizen, damit es farblich angepasst ist. Man könnte auch beide Seiten aus einem schönen Vollholz nachbauen.
     
    HannesMac, 16.03.19
    #6
    Dodo_I bedankt sich.
  7. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.944
    27944
    Ach, @Erwin , das sieht ja echt doof aus. Das tut mir wirklich leid.
    Die Idee mit dem Furnier ist sicher die sauberste, und vor allem, die nachhaltigste Lösung.
    Geh zu einem Schreiner. Lass Dich vor allem auch beraten, wie Du das Furnier auch so flexibel und geschmeidig bekommst damit es auch dem Schwung folgt (zumindest sieht es auf dem Foto nicht gerade aus).

    Die Clavinovas finde ich übrigens klasse Tolle Tastatur!
     
    Dodo_I, 17.03.19
    #7
  8. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Also, ist zwar ganz persönlich, aber rein geschmacklich finde ich Furnier immer etwas fragwürdig. Ich würde die Reste von dem abgeplatzten Zeug entfernen, die Kanten/Strukturen von der Platte mit feinem Spachtel glätten und dann schwarz lackieren. Das sollte auch gut aussehen.
     
    Sascha Franck, 17.03.19
    #8
    Dodo_I bedankt sich.
  9. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    An Spachtelmasse habe ich auch schon gedacht. Aber ich befürchte, dass der Spachtel nicht vernünftig hält!
    Wie soll hier die Masse vernünftig halten? Versuchen könnte man es natürlich: Müsste hier an der Kante halten!

    [​IMG]
     
    HannesMac, 17.03.19
    #9
  10. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    Man könnte die Seitenteile auch aus Vollholz machen. Sieht super aus!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    HannesMac, 17.03.19
    #10
    Dodo_I bedankt sich.
  11. Erwin

    Erwin Themenersteller

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.354
    1354
    Das mit den Vollholzseitenteilen ist eine Überlegung wert. Hab eh meine Holzwerkstatt kräftig aufgepimpt und das könnte das nächste Projekt werden. Dank euch für die Tipps!
    Das Ding ist über 25 Jahre alt und ging nicht mehr. In einer Werkstatt wurde ein Poti für 45 Euro ersetzt und jetzt wird es wieder durch 2 neue Seitenteile wertgeschätzt.
     
    Erwin, 17.03.19
    #11
    Dodo_I bedankt sich.
  12. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    4.977
    4977
    Es gibt einige Filme!

     
    HannesMac, 17.03.19
    #12
    Dodo_I bedankt sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.273
    24273
    Ich bin zwar nicht vom Fach, hab' aber schon recht häufig so Seiten von Spanplatten und Konsorten gespachtelt. Klar, viele Leute nehmen da Umleimer, aber wenn man diesen Feinspachtel nimmt (keine Ahnung, ob das dann Lackierspachtel heißt, steht ja dann immer im Baumarkt so rum...) und sich etwas Mühe gibt, dann geht das eigentlich gut. Und zumindest diese Lackierspachtelmasse hält da auch super, die ist eben sehr fein.

    Selber gebaute Holzseitenteile finde ich im Übrigen charmant. Nimmt dem auch den von Furnier oft verströmten "hey, stimmt zwar nicht, aber ich möchte gerne Holz sein" Touch.
     
    Sascha Franck, 17.03.19
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.